Eschenzweig giftig??? für Wellis????

Diskutiere Eschenzweig giftig??? für Wellis???? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, haben heute einen riesen Eschenzweig mit "Hubschraubern" (Samen) dran vom Spaziergang mitgebracht. Kann ich den meinen Sttichen geben???...

  1. #1 Bastelbiene, 19. Juni 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Hallo,

    haben heute einen riesen Eschenzweig mit "Hubschraubern" (Samen) dran vom Spaziergang mitgebracht. Kann ich den meinen Sttichen geben??? Gegoogelt habe ich schon. Aber nix in Bezug auf Wellis gefunden.

    Abgebraust habe ich ihn schon, er steht noch in der Dusche.

    Liebe Grüße
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shyillusion, 19. Juni 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Esche ist für Wellis ungiftig. Also keine Gefahr ;)
     
  4. #3 Bastelbiene, 19. Juni 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Superrrrrrrrr Dankeeeeeeee

    Dann haben sie morgen richtig Freudenfest.

    Dürfen sie die Hubschrauber denn auch?? Oder soll ich die abrupfen???

    Liebe Grüße
    Petra
     
  5. #4 Federmaus, 19. Juni 2004
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Petra :0-

    Ich weiß über esche nicht sicher bescheid :( .

    Habe allerdings das gefunden:
    "Die Esche gehört in die Familie der Ölbaumgewächse, zusammen mit den Sträuchern Flieder, Forsythie und Liguster."

    Forsythie und Liguster sind ja nicht geeignet :? .
     
  6. #5 Federmaus, 19. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    So wurde fündig :jaaa: .

    Die Eschensamen sind besonders im halbreifen Zustand ein Lieblingsfutter für unsere Geiers :cheesy: .
    Dann wünsche ich guten Appetit :+popcorn:
     
  7. #6 shyillusion, 19. Juni 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Puh *über Stirn wisch* da bin ich jetzt aber berühigt Federmaus. Dachte schon ich hätte mich verlesen und falsch gepostet :)
     
  8. #7 Bastelbiene, 19. Juni 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Vieeeeelen Daaank.

    Dann kann ich ihnen ja morgen einen schönen Sonntag bereiten.

    Ich wünsch euch auch einen schönen Sonntag und danke für die Mühe.

    Liebe Grüße

    Petra
     
  9. #8 Bastelbiene, 20. Juni 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Ohhhh jjjeeeeee.

    Es ist gar kein Eschenzweig.

    Ich habe mal bei Lycos nach Baumbestimmung gesucht.
    Baumbestimmung

    Dort kann man ganz toll den Baum, das Blatt und die Frucht vergleichen. Hat mir sehr geholfen.

    Es ist ein Hainbuchenzweig. Aber ich habe hier im Forum finden können, das Wellis die auch haben können.

    Also keine Gefahr.

    Liebe Grüße
    Petra
     
  10. #9 Federmaus, 20. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Petra :0-

    Buche lieben meine :jaaa:

    Viele Infos zum Thema Grünzeugs und Geier findest Du im Pirol .
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    Hainbuche hat aber mit Buche außer dem Namen nicht viel gemein.
    Geknackt werden die kleinen Nüsschen, wobei bei jeder Nuss Nahrung etwa in der Größe eines Hirsekorns aufgenommen wird. Ist in Volieren eher ein Vergnügen als ein Nahrungsmittel, da die Nahrungsmenge pro Ast praktisch nicht ins Gewicht fällt. Manche Kakadus lieben Heinbuchennüsse (und besonders die an ihnen sitzenden Insekten).

    Falls sich jemand vergreifen sollte und Esche mit Götterbaum verwechselt (Samen des Schraubfliegertypes, Fiederblätter), das ist auch nicht schlimm. Wird im Freiland beides gefressen. Götterbaumsamen schmecken im Gegensatz zu Esche stark bitter und helfen gegen Wurmbefall (bei Gefangenschaftsvögeln lieber ein tiermed. Präparat verwenden).

    Gruesse,
    Detlev
     
  13. pc-bella

    pc-bella Futtersponsor

    Dabei seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Götterbaum

    Hat sich hier in der Zwischenzeit neues aufgetan? Ich habe seit kurzem einen dicken Ast ohne Blätter und Früchte unter der Decke zu hängen, schön dekuriert mit Leder und bunten Holzstücken. Jetzt habe ich gesehen, dass die Rinde wohl giftig sein soll. 8o
    Unsere Mohren und Kathis waren da noch nicht dann. Braucht immer ein bißchen bei ihnen. Kann ich den jetzt hängen lassen oder doch lieber wieder entfernen? :?
     
Thema:

Eschenzweig giftig??? für Wellis????

Die Seite wird geladen...

Eschenzweig giftig??? für Wellis???? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...