Essigbaum

Diskutiere Essigbaum im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich glaub ich hab mehrere Fragen, kann ich die Äste, Blütenstände und Blätter des Essigbaumes ( Hirschkolbensumach, Rhus tythina) an meinen...

  1. #1 purzelmauswande, 01.07.2007
    purzelmauswande

    purzelmauswande Guest

    Hallo, ich glaub ich hab mehrere Fragen, kann ich die Äste, Blütenstände und Blätter des Essigbaumes ( Hirschkolbensumach, Rhus tythina) an meinen Grauen verfüttern. Die Rinde der Aste ist so schön samtig und die zweite Frage- kann ich frische Chilis verfüttern oder nur getrocknet ( mit oder ohne Kerne). Danke wie immer für eure Hilfe Susi
     
  2. #2 Tierfreak, 01.07.2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Susi,

    so wie hier steht, scheint der Essigbaum giftig zu sein. Bitte laß ihn daher sicherheitshalber weg.
     
  3. #3 purzelmauswande, 01.07.2007
    purzelmauswande

    purzelmauswande Guest

    dankeschön, dann leg ich halt den vom Wind abgebrochenen Ast auf die Feuerstelle und was ist mit den Chilis?????
     
  4. #4 Naschkatzl, 01.07.2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Auen
    Huhu,

    Chillis kannst Du verfüttern. Die Grauen lieben die auch nur vorsicht. Sie können davon auch leicht eine Allergie bekommen.

    Meine Rosi ist so ein Exemplar. Die darf keine Chillischoten mehr fressen, denn sofort wird die total unruhig, beisst sich im Gefieder rum (als hätte sie Flöhe).


    Grüssle
    Corinna
     
  5. #5 purzelmauswande, 01.07.2007
    purzelmauswande

    purzelmauswande Guest

    Danke für die schnelle Antwort, dann heb ich die Chilis wohl lieber für meinen Mann auf ( hi hi) die sind ja auch sauscharf. Grüße Susi
     
  6. #6 Tierfreak, 01.07.2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Up, danke Corinna, die Antwort auf die Chilis hat ich doch glatt vergessen :~ .

    Wie Corinna ja schon schrieb, darf man Chilis natürlich verfüttern ;) .
     
  7. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29.04.2002
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    Esssigbaumblüten kannst du verfüttern. Sie sehen zwar aus wie samtig schmecken aber sehr angenehm sauer (selbst probiert). Halsbandsittiche in Köln und Wiesbaden fressen die Blüten im Winter.

    Die Wirkstoffe (Gerbstoffe, Ellagsäure und ein stark saurer Zellsaft) sind auch in anderen Papageiennahrungspflanzen enthalten.

    In der gleichen Gattung gibt es eine Gewürzpflanze, den Gewürzsumach
    http://de.wikipedia.org/wiki/Gewürzsumach

    Hinter "Tanninen" in der Beschreibung verbergen sich Gerbstoffe, Ellagsäure ist
    einer davon.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ellagsäure

    Gruesse,
    Detlev
     
  8. Sphere

    Sphere Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Mein Grauer liebt Chillis. Und ich hab gelesen, dass die Grauen die Schärfe nicht schmecken können.
     
Thema: Essigbaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. essigbaum vögel

    ,
  2. essigbaum für wellensittiche

    ,
  3. hühner essigbaum

    ,
  4. essigbaum vogelfutter,
  5. essigbaum äste für welli?,
  6. wer frisst blüten vom essigbaum,
  7. essigbaum abgebrochener ast
Die Seite wird geladen...

Essigbaum - Ähnliche Themen

  1. Essigbaum für die Voliere?

    Essigbaum für die Voliere?: Hallo ihr Lieben, nach langer Zeit melde ich mich mal wieder, und dann gleich mit einer Frage... Ich habe bereits viel im Internet recherchiert...
  2. Essigbaum

    Essigbaum: Hallo, bei uns ist heute aus dem Essigbaum ein riesen Ast abgebrochen. Könnte ich den meinen Geiern als Kletterbaum anbieten? Ist ja schön...
  3. essigbaum als futterpflanze?

    essigbaum als futterpflanze?: hallo, ich habe eben bei meiner tante einen essigbaum beschnitten und ein par äste mit blättern dran mitgenommen, da ich meinte, im pirol...