Etwas hilflos....

Diskutiere Etwas hilflos.... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Auf meine Anzeige hat sich noch keiner gemeldet,gibt wohl niemanden der ne drei Jährige +1/-1 Jahr Henne hat... Nun meine Frage meint ihr eine...

  1. Manjana

    Manjana Guest

    Auf meine Anzeige hat sich noch keiner gemeldet,gibt wohl niemanden der ne drei Jährige +1/-1 Jahr Henne hat...
    Nun meine Frage meint ihr eine Baby Graue wäre wirklich nicht angebracht,bevor ich keine Partnerin finde ???
    Nochmal für alle mein Luca ist im Januar drei geworden...

    So und nun noch der Hammer:
    Bei uns im Zoohandel Kick, stehen zwei Graue,in einer kleinen Voliere,diese wäre ok wenn die beiden Freiflug bekämen doch dort sei das nicht möglich.
    Dann sind beide knappe 1 Jahr alt,und wahrscheinlich zwei Hennen.
    Sie sind schon 4 Monate 8o dort im Käfig eingesperrt...
    Aber sie verlangen auch 1000 Euro für einen, welcher Vogelfreund möchte den einen dann alleine dort zurück lassen,aber wer hat auch einfach mal so 2000 Euro übrig ???
    Sie gehen aber auch nichtmal mit dem Preis runter, was kann man da machen??? Die beiden tun mir so Leid mein Luca hätte sich gefreut ,doch ich als Lehrling kann mir das absolut nicht leisten, aber mir gehen die beiden nicht mehr aus dem Kopf,:nene:

    Wie kann man sowas angehen, die denken nicht mal an das wohl der Tiere...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Headroom42, 26. Januar 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Manja, Du must Dir Zeit lassen und geben. Aus Mitleid einen der Vögel dort im Zoogeschöft rauskaufen bringt nichts und fördert nur diese Geschäftspraktiken, die man keinesfalls unterstützen sollte. Ich weiss es zerreist einem das Herz, aber man wird nur über die Zeit und den Boykott etwas dagegen tun können.

    Wir haben seit 2 Jahren intensiv gesucht und erst seit einem halben Jahr, auch mit dem Einstieg hier in die Foren, hat sich so langsam was mit Damen für unsere Herrenriege getan - wir suchen aber immer noch einen dritte Dame und es ist noch nicht gewiss, dass die beiden anderen Paare gut zusammengehen. Schau auch immer wieder mal in die Kleinanzeigen, da hast Du sogar bessere Chancen als mit unseren alten Geiern. Es gibt mehr 3 jährige die abgegeben werden, als 15-30 jährige.

    Drück Dir die Krallen und gib Dir und Deinem Luca Zeit und Geduld.

    Gruss

    Kai
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Sweetchico

    Wenn du dein Geheimnis lüftest, und du verrätst wo du ungefähr herkommst, dann kann man dich ja anschreiben, wenn man etwas entsprechendes liest ;)


    LG
    Alpha
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich würde jetzt auch nichts überstürzen.
    Kauf bitte kein Baby.
    Wir haben damal den gleichen Fehler gemacht.
    Deswegen haben wir jetzt ja auch 4 Graue.
    Gerade im Alter von 3 Jahren werden viele Graue abgegeben.
    Wundert mich allerdings nicht denn in diesem Alter fängt ja auch so wie bei Kleinkindern das Trotzalter an.

    Dann kommen viele Halter mit ihren Vögeln nicht mehr zurecht und sie müssen gehen.:nene:
     
  6. Manjana

    Manjana Guest

    Ich würde meinen schatz niemals abgeben8o ,er fühlt sich sau wohl bei uns.
    Er schreit auch nicht und rupft sich nicht. Keine Anzeichen das ihm was fehlt.
    Doch ich möchte ihm ne Partnerin gönnen,einfach um ein richtiges Paar daheim zu haben,die sich schnäbeln und lieb haben.
    Auch wenn ich dann bei ihm nicht mehr im Mittelpunkt stehe so wie jetzt, von einer Graudame laß ich mich gerne von meinem Platz schubsen.:bier:

    Ich weiß nur das er jetzt geschlechtsreif wird,ich merke es ja auch wie er mich anbalzt,es wird einfach Zeit ihm ne Dame zu schenken die mit ihm Vogelturteln kann,versteht ihr.
    Nicht das er depremiert wird,ich will nicht unbedingt von ihm gefüttert werden...:~
     
  7. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Nene, ich meine natürlich nicht, daß du deinen abgibst.:D
    Nein es gibt sehr viele Halter die mit so einem pupertierendem Teenie nicht mehr zurechtkommen.

    Kleine Kinder werden halt groß und das macht viele Vogelhalter unsicher und sie sind sich dieser Sache nicht mehr gewachsen.

    Das du deinen Süßen nicht abgibst ist mir doch klar.:D
     
  8. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo nochmal

    Nun sag doch mal wo du etwa herkommst. Oder ist das egal, wo du eine Grauhenne herbekommen würdest?

    Hier in den Kleinanzeigen steht u.a. zum Beispiel:

    Kategorie: Graupapageien
    Anzeigenart: Biete
    Datum: 22.01.2006 21:14
    Anzeige: nestjunge Handaufzuchten von Kongo Graupapageien a´650,-Euro 2 Hennen aus 2003 nicht zahm je 450,-Euro 1 handzahmer, sprechender Hahn von 97, FP 600,-Euro
    Name: Lohmann
    Email: Zum Kontakt-Formular
    Telefon: 07583/941470
    Ort: 88456 Ingoldingen
    Land: Deutschland
    Bundesland: Baden-Wuerttemberg

    ----------------

    Kategorie: Graupapageien
    Anzeigenart: Biete
    Datum: 21.01.2006 16:21
    Anzeige: Biete 0.1 Kongo-Graupapoagei von 2002 Zuchtreif. Sehr schönes großes Tier schönes Gefieder. Verkaufspreis 400,00
    Name: Thiem
    Email: Zum Kontakt-Formular
    Telefon: 0174/9210245
    Ort: 39179 Barleben
    Land: Deutschland
    Bundesland: Sachsen-Anhalt
    ---------------

    ....und ich habe jetzt wirklich nur die ersten Anzeigen durch...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 roterfuchs, 26. Januar 2006
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Manja lass dir nur Zeit

    auf suchanzeigen reagieren auch nicht viele
    und falls doch einmal einer dann
    naajaa

    besser du verfolgst die abgabe anzeigen

    und das wichtigste dabei

    lass dir zeit

    das sind gerade mal 200km zu dir
     
  11. Manjana

    Manjana Guest

    Ich ruf da morgen klatt mal an,drückt mir die Daumen und Krallen
    :trost: Dankeschön,hoffentlich klappts
     
Thema:

Etwas hilflos....

Die Seite wird geladen...

Etwas hilflos.... - Ähnliche Themen

  1. kleiner Findling - hilflose Finderin

    kleiner Findling - hilflose Finderin: Hallo ihr Lieben.. wie mein Name schon sagt: habe ich einen kleinen Vogel gefunden, viel mehr ein Kanarienvogel. Wie es dazu kam? Das ist schnell...
  2. Hilfloser junger Schwan treibt im Rhein vor sich hin....

    Hilfloser junger Schwan treibt im Rhein vor sich hin....: Musste heute hilflos mitansehen wie ein junger Schwan, offensichtlich verletzt, auf dem Rücken im Rhein durch Basel trieb! Umgeben von hunderten...
  3. Hilfloser vogel im garten gefunden

    Hilfloser vogel im garten gefunden: Ich habe einen Vogel in meinem garten auf dem boden sitzend gefunden und weiss leider nicht was das für einer ist ... erreichen kann ich heute...
  4. Hilflosigkeit

    Hilflosigkeit: Hallo alle zusammen! Ich mache mich immer völlig fertig, wenn ich auf der Straße zu dieser Zeit überfahrene Vögel (oder auch andere Tiere; alle...