EU-Umfrage PROVIEH-Forderungen

Diskutiere EU-Umfrage PROVIEH-Forderungen im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Öhm *nachdenk*, in letzter Zeit mal in die Medien geschaut und gehört?fleischskandale gabs des öfteren. sehr zu meiner freude (finanziell gesehn)....

  1. st68

    st68 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostvorpommern
    fleischskandale gabs des öfteren. sehr zu meiner freude (finanziell gesehn). aber ich kann mich nicht an skandale wegen GIFTSTOFFEN im fleisch erinnern.
    jawohl! und um diese neugier zu befriedigen wurden internetforen erfunden. glaubte ich jedenfalls mal.
    die die deine eierlegen, oder tun das bei dir die hähne? aber spätestens dann solltest du dir doch gedanken um giftstoffe in den eiern machen.
    ich lebe äußerst bescheiden, mit fast gar keinen besitztümern, wie sie der normalmensch in deutschland als lebensgrundlage braucht (kannst mich ja mal besuchen). im schnitt stirbt für mich täglich eins (plus das was ich an die raben abtrete, und das kann auch mal erheblich mehr sein, wie nur eins, aber das verbrauche ich ja nicht für mein leben). in den urlaub fliege ich nie, also wird für mich auch kein kerosin verbrannt (zumindest nicht mehr wie für dich auch). mein größtest hobby ist es meine neugier in internetforen zu befriedigen und dachte damit eigendlich mehr nutzen wie schaden zu machen. entweder dadurch leuten ihr wissen zu erweitern, oder mein eigenes wissen (aber südwind und du wollen ja nix verraten). und ich hoffe damit doch keinen schaden anzurichten?
    da hast du vollkommen recht!
    ich kann mir eben kaum vorstellen, das man so sicher sagen kann, das das soja nicht von da kommt. genau deshalb fragte ich nach der herkunft des sojas. was soll daran so böse sein? könnte südwind doch ganz einfach beantworten und sie hätte mich eines besseren belehrt...
    genau deshalb besteht ja auch ein totales soja-verbot in allen öko-betrieben (zumindest bei mir). daher seh ich es auch sehr skeptisch, das sich sehr sehr viele vegetarier, damit rühmen kein tierfleisch zu essen, weil das so unmoralisch wäre, andererseits aber ständig sojaprodukte in sich rein füllen, obwohl das direkt das abholzen der regenwälder bedingt (na gut, bei südwinds soja vielleicht nicht).
    doch, kenne ich, bei mir gibts weder, gift, noch soja, oder anderes kraftfutter, bei mir gibts nur das was andere als abfall ansehn und nie verwerten würden. und nächste woche krieg ich sogar ne fette betriebskontrolle vom öko-kontrollverein (kostenpflichtig natürlich).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich persönlich verurteile es nicht, aber man will ja die Zusammenhänge verstehen warum dies nicht aber dafür das. Damit beziehe ich mich auf meinen Beitrag 147. Übrigens kenne ich auch keine anderen Gebiete als den Regenwald und Amerika.

    Überlegt habe ich, ob für den Eigenbedarf Soja in Gewächshäusern angebaut werden kann, wo man ein tropisches Regenwaldklima schaffen kann. Ist das hier möglich?

    Das habe ich doch in dem einen Beitrag 147 von mir ganz klar erwähnt.

    Ja schadet es wirklich den Tieren? Der Mensch kann bekanntlich mehr ab als die Tiere. Tiere sind in vielerlei Hinsicht wesentlich empfindlicher als der Mensch und würde das Fleisch dieser Tiere den Menschen schaden, dann gäb es dieses doch eigentlich nicht.

    Viele Grüße Meggy
     
  4. tamborie

    tamborie Guest

    Ja, dies versucht Ihr hier zu suggerieren, wie st68 sehr schön aufzeigte ist aber alles wie so oft im Leben Makulatur.
    Eure Argumentation ist ungefähr wie die eines Fleischessers: Wie Tiere? Für mich sterben keine, ich hole mein Fleisch aus der Fleischtheke.

    Tam
     
  5. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    weil du nur von dir auf andere schliesst.
    tam, schön, dass du zumindest mal zugibst, wie du als tiereverspeiser denkst und handelst.
     
  6. tamborie

    tamborie Guest

    Sag mal, was soll das bitte mit mir zu tun haben?
    Deine Kommentare erinnern wie ich schon einmal sagte stark ein ein pubertierdes Kind, Deine Aussagen sind zweckfrei und haben einzig den Grund Deinen Trotz zum Ausdruck zu bringen.
    Dafür kann ich Dir aber ein geigneteres Forum benennen, auch Bambiforum genannt.

    Es ist völlig normal und absolut legitim ein Tierverspeiser zu sein.
    Ich esse Fleisch mit Leidenschaft und muss mich gewiss nicht dafür rechtfertigen.
    Das Du ein Problem damit hast ist Deine Sache, ich befinde mich allerdings in bester Gesellschaft.
    Was man von Dir nicht unbedingt sagen kann, wenn man dieses Blödsinn hier teilweise liest.

    Tam
     
  7. #166 südwind, 20. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2006
    südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    ja du schriebst doch von fleischessern, die an die fleischtheke gehen. da gehörst du doch dazu. lenk doch nicht ab.
    gesagt hast du mir noch garnichts, das müsste ich wissen. :p
    soso, bei deinen statements wagst du das zu behaupten?
    ach nenne mir doch eine quelle. es gibt viele davon.

    nun stampf mal nicht so mit den füssen auf, du kommst mir vor, wie ein trotziger junge, dem der luftballon davon geflogen ist und keinen neuen bekommt.
    wenn es so wäre.:D
    wie schon erwähnt, du schliesst zuviel von dir auf andere.:p

    hast deinen text wieder geändert, kam er dir doch selber kindisch vor? oder warum iser weg?
     
  8. tamborie

    tamborie Guest

    Sei mir nicht böse aber was Du wieder mal von Dir gibt ist im Grunde keine Zeile wert zu kommentieren.
    Soviel zu Deinen Argumenten.

    Tam
     
  9. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    bla bla bla tam,
    tust den ganzen tag nichts anderes, als mich zu kommentieren. aber was interresiert dich dein geschwätz von gestern.:D
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. tamborie

    tamborie Guest

    Nein "kommentieren" wäre das falsche Wort.
    Ich zeige Dir auf was für einen Nonson Du hier schreibst.

    Tam
     
  12. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    du schriebst es, nicht ich.:?
    ja, wenns dich wirklich so glücklich macht.
    ich lass dir deinen luftballon. halt ihn ganz fest. es gibt keinen neuen.
     
Thema:

EU-Umfrage PROVIEH-Forderungen

Die Seite wird geladen...

EU-Umfrage PROVIEH-Forderungen - Ähnliche Themen

  1. Stieglitze aus EU-Land einführen

    Stieglitze aus EU-Land einführen: Ich halte Stieglitze in einer Voliere. Nun habe ich aus Croatien durch Vermittlung Vögel ordnungsgemäß beringt gekauft und der Kreisbehörde...
  2. Ist es möglich seine Beizvögel ins Eu Ausland mitzunehmen?

    Ist es möglich seine Beizvögel ins Eu Ausland mitzunehmen?: Ich bin neu hier im Forum, und auch kein Falkner aber würde gerne später mal einer werden. Trotz Recherche hab ich keine Antwort darauf gefunden....
  3. Vögel aus anderen Eu-Länder

    Vögel aus anderen Eu-Länder: Hallo,vielleicht kann mir hier jemand helfen. Wie ist es wenn ich zum beispiel Pflaumenkopfsittiche aus den Niederlande nach Deutschland hole?...
  4. Umfrage Mensch-Vogel-Beziehung

    Umfrage Mensch-Vogel-Beziehung: Liebe Forenmitglieder, im Rahmen meiner Doktorarbeit befasse ich mich mit dem Verhältnis von Menschen zu ihren Vögeln. Ich würde mich sehr...
  5. Einfuhr von Stieglitzen aus Nicht-EU-Ländern

    Einfuhr von Stieglitzen aus Nicht-EU-Ländern: Gibt es eine legale Möglichkeit Stieglitz-Unterarten aus Tunesien oder anderen Nicht-EU-Ländern LEGAL und offiziell einzuführen ? Es handelt...