Euer Papagei im TV?

Diskutiere Euer Papagei im TV? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo claudia k.Geierhirte, Raven, Lemon, bisher habt ihr nur bemerkt ich wäre im Unrecht. Nun begründet das doch bitte auch mal...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo claudia k.
    Da du mich auch angesprochen hast, antworte ich (natürlich nur für mich):

    Im Unrecht bist du mit deiner Aussage "Wir User im Vogelnetzwerk". Mich hast du nicht gefragt und wohl auch sonst niemanden mit Ausnahme von vielleicht einigen Freunden. Du hast dein Schreiben auch nicht zunächst im Forum zur Diskussion gestellt, um daraus ein "Wir" ableiten zu können. Du hast einfach deine Auffassung als gemeingültig deklariert.

    Falsch liegst du mit diversen Aussagen in deiner Mail:

    Bevor man von Fehlprägung redet, muss man wissen, was Prägung bedeutet. Siehe Wikipedia (obwohl die Meinungen über vieles, was dort steht, auseinandergehen. Auch Prägung kann durch späteres Lernen "überschrieben" werden).
    In jedem Falle kann Prägung nur in den allerersten Lebenswochen stattfinden, in einer Zeit, wo er in der Regel noch bei den Alttieren, zumindest aber beim Züchter ist - und kein Papagei lernt in der Zeit Sprechen oder irgendwelche Tricks.

    Einzelhaltung ist natürlich (in der Regel) abzulehnen - hat aber weder etwas mit Prägung noch mit dem Erlenen von irgendwelchen Fertigkeiten zu tun.

    Auch mehrere, in der Wohnung lebende Papageien, mit denen sich der Halter/die Familie beschäftigt, übernehmen sehr oft ganz von selbst Elemente der menschlichen Sprache, Geräusche, Musik, Laute anderer Haustiere, usw., und setzen sie oft auch richtig ein.

    Selbstverständlich kann man auch den paarweise oder in der Gruppe lebenden Papageien Tricks beibringen, ohne damit ihr Zusammenleben mit dem/den Artgenossen zu beeiträchtigen. Sowas nennt sich sinnvolle Beschäftigung und geistige Auslastung (Fachbegriff: Enrichment).
    lady-li brachte das Beispiel von Pitti und Kira - ähnliche Beispiele gibt es jede Menge, auch wenn darüber nicht detailliert in den Foren berichtet wird.

    Alles in allem war deine Mail ein sicherlich gut gemeinter, aber unüberlegter Schnellschuss, der nach hinten losgehen musste.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dazu muss man nun nichts mehr sagen, denn dein "Fett" hast du inzwischen weg

    @alle
    Warum muss denn hier immer gleich jedes Wort auf die Goldwaage gelegt werden? Ist das Regenwetter daran schuld oder habt ihr sonst irgendwelche Probleme? Keiner wird gezwungen, sein "Haustier" dort anzumelden. Im Zweifelfall kann man doch dieses Thema ganz einfach ignorieren.

    Kein Wunder, wenn einem da mal die Hutschnur hochgeht. 8(

    (und nun könnt ihr mal eine Weile wieder auf mir rumhacken).
     
  4. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    wie gesagt....Ausnahmen gibbet immer.
     
  5. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Hier regnet es in Strömen und es ist saukalt. Habe also Zeit zum Schreiben. :~
    Aber jetzt ist zu dem Thema eigentlich alles gesagt, oder ? :D8)
    Ich wüßte auch nicht, warum ich auf Dir rumhacken sollte. :nene:
     
  6. #45 Wölkchen, 23. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Genau :0-

    Ist ja irgendwie auch wieder peinlich für ein nettes Forum, wenn Querschläger es schaffen, dass ein Konzern schockiert hier reinschaut.

    Ich finde das wieder sehr, sehr traurig.

    Mein Rocky singt Hännschen klein... sagt jedem am Telefon nett und lieb seinen Namen - und "tubbt" ihn an.

    Er sitzt hier nicht in Einzelhaltung ...

    Mal gespannt, was TV irgendwann zeigt.

    Ich finde den hier im Forum verfassten Brief immer noch super - und wer mit "wir" nicht einverstanden ist, der ist sowieso mit nix zufrieden - und schreibt immer nur in den Threads, wo man stänkern und rumhacken kann.

    Aber nein, dann ist ja "Wölkchen" wieder die doofe, die ein Fake ist und nix im Hirn hat.

    Ich kann damit aber leben :0-:p;)

    :beifall: :beifall: :beifall: :beifall:

    Ironie an: "Misst, dass ich nicht mal die Klappe halten kann... es drängt mich immer, dass rauszulassen... muss üben, den Mund zu halten.." .kiecher Ironie aus.

    (wie schön, dass man sich hier ein Bild machen kann)
     
  7. #46 claudia k., 23. Juli 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    @ Alle,
    wie gesagt, ich sehe es ein, dass die Formulierung falsch war, und es tut mir leid.

    @Raven,
    ich weiss, dass es auch nicht einzeln gehaltene Papageien gibt, die uns zum Staunen, oder zum Lachen bringen können mit ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten. Aber das ist ja nun wirklich eher die Ausnahme.

    Ich habe dabei aber an den Fernsehzuschauer auf der Couch gedacht. Der weiss das alles nicht. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand, der sich zum ersten mal einen Papagei anschafft, so eingehend damit auseinandersetzt. Leider.

    Btw. Da fällt mir gerade z.B. ein, dass ich in einem Restaurant einen Ara gesehen habe, der dem Wirt und den Gästen an der Theke diese kleinen Schnapsflaschen mit dem Schnabel geöffnet hat. Alle Gäste waren total begeistert.
    Der Schankwirt konnte überhaupt nicht verstehen, warum sein Papagei sich rupft. :~ Und solche Beispiele wird es wohl leider zu Hauf geben.

    Um so was in der Art geht es dem Sender doch, oder?
     
  8. #47 Wölkchen, 23. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ich finde es nicht falsch.

    :zustimm:
     
  9. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Da bin ich eben nicht so sicher, Claudia. Die Firma macht viele kritische und gut recherchierte Beiträge.

    Trotz alledem hätte ich Dein Schreiben mitgetragen, wenn Du es vorher zur Abstimmung freigegeben hättest.
    Aber ich muß der "Gegenfraktion" recht geben, daß man nicht einfach im Namen aller Forenuser schreiben sollte.
    Diesen Fehler hast du ja auch eingestanden, Claudia. Schwamm drüber.

    Mein Vorschlag :
    Diejenigen, die mit dem Text nicht einverstanden sind, können ja eine Gegendarstellung an Eco Media schicken.
     
  10. #49 Le Perruche, 23. Juli 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Guck mal, nun wird nicht rumgehackt, sondern zitiert.

    claudia k. hat nach meiner Auffassung, keinen Grund sich zu entschuldigen. Eine Kultur des Einmischens täte diesem Land nämlich sehr gut.
    Und was claudia k. gemacht hat, war keine Belehrung wie manche hier geschrieben haben, sondern eine Bitte in dem geplanten Bericht einen Aspekt zu berücksichtigen, der bei ähnlich gelagerten Themen schon mal untergeht. Nämlich die Einzelhaltung.

    Und genau zu diesem Thema hat sie, wenngleich ungefragt, das Forum als Zeugen benannt. Nicht mehr und nicht weniger. Sie ist nämlich davon ausgegangen, dass in diesem Punkt der überwiegende Teil der Papageien- und Sittich User Ihrer Meinung ist.

    Und wer den Text noch mal genau liest, wird an entscheidender Stelle auch ein "Ich" lesen.

    Und ich gehe mal davon aus, dass die Unterschrift nicht "Vogelforenuser" sondern claudia k. lautete. Also ein persönliches Schreiben war.

    Deshalb habe ich gerne nochmal Karin G. zitiert.
     
  11. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Treffer....versenkt !!!! :zustimm:

    Aber nicht jeder hier kann GENAU lesen - das ist das Problem. Da wird etwas überflogen, und dann wird die Hacke rausgeholt....:~
     
  12. #51 claudia k., 23. Juli 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Ja, genauso ist es.

    Ich habe natürlich mit meinem Vor- und Nachnamen unterschrieben.
     
  13. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Genau diese Zielgruppe ( Mensch ) fühlt sich davon aber angesprochen bzw. unterhalten .
    Lies dich hier in den Unterforen durch . Es ist häufig zu lesen ; erst mal nur einen bis er sich an uns gewöhnt hat --------------dann kommt der zweite ;) .
    Meist kommt dann erst der zweite wenn nichts mehr geht -------------------------und ein neues Thema wurde geboren :0- : wie vergesellschafte ich meine Pieper ;) .

    Ich selber wurde mal von einem Sender angesprochen , das Thema hieß : das Hobby meines Mannes .

    Was ich alles mit den Piepern anstellen sollte --------------------oh weia .
    Ich habe dann doch dankend abgelehnt .

    Mal eine kleine Frage am Rande :~ ; möchte ein Sender eher eine Aufklärungsdoku zusammenstellen ---------------oder doch eher was , was den Unterhaltungswert steigert .
    Was daraus wiederum vom Publikum interpretiert wird -------------------das können viele hier erahnen :0- .

    MFG Jens
     
  14. #53 Sittichfreund, 23. Juli 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Ich bin ein friedliebender Mensch und bin es auch leid dauernd mit dem Wölkchen zu streiten, daher lege ich bei der folgenden Aussage keinen Widerspruch ein.

    Es fällt mir zwar schwer, aber ich stimme zu.

    Ja Wölkchen, ich gebe Dir abermals recht, wir haben Dich erkannt.

    Einsicht ist der direkte Weg zur Besserung.

    Damit ist Sache für mich erledigt.
     
  15. #54 nobody1, 24. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juli 2011
    nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Die Gelegenheit nehme ich gerne wahr. Auch wenn du e-mail Adresse und Website aus dem Eingangspost entfernt hast ist das noch lange kein Grund meine Postings zu löschen!


    Schon mal etwas von Netiquette gehört?
    Und zu deinem "Hinweis" zu den Forenregeln Pt. 4:

    http://www.wie-sagt-man-noch.de/synonyme/insbesondere.html

    Da steht nicht das du die Postings der Forenuser beliebig löschen, editieren, umgestalten oder verändern kannst! Sondern nur wenn gegen Forenregeln verstoßen wurde. Habe ich aber nicht, deswegen ist eine Löschung meiner Beiträge keineswegs korrekt.
     
  16. #55 Stephanie, 24. Juli 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wie ich oben schon fragte, (warum) muss das zwangsläufig ein Widerspruch sein?

    Warum kann man nicht anstreben, artgerechte Haltung zu zeigen, an der Vögel und Halter gleichermaßen Spaß haben und dabei vielleicht noch etwas Außergewöhnliches zeigen oder erzählen, das die Pieper machen oder das man mit ihnen erlebt hat?
    So etwas Außergewöhnliches gibt es in jedem Papageienhaushalt zu berichten, wage ich mal zu vermuten, und sei es nur eine Anekdote oder eben ein sehr individuelles Verhalten von einem oder mehreren Vögeln.

    Hier erschien bspw. kürzlich ein Artikel über Katzen in der Regionalzeitung.
    Eine Halterin, die auch Katzen aus dem Tierschutz aufnimmt, berichtete von einer Katze, die erst eine Kratzbürste war und alle verscheuchte, später aber eine behinderte Katze, die nicht gut laufen konnte, immer flankierte und stütze, wenn diese umzufallen drohte.

    Andere Tiere machen nur etwas Lustiges (Keisha-May badet bspw. immer, indem sie kopfüber am Möhrengrün herunterhängt und -springt), oder haben mal etwas Außergewöhnliches getan, oder etwas selbst gelernt, oder eben etwas beigebracht bekommen.
    Das alles muss sich definitiv nicht mit artgerechter Haltung, auch und vor allem nicht mit Mehr-Vogel-Haltung beißen.

    Warum kann man nicht anstreben (und oder hoffen), dass so etwas gezeigt wird?


    Ist doch mit mehreren Vögeln bestimmt für den Zuschauer viel interessanter!
     
  17. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Moin Stephanie ;

    Versuch ich mal zu erklären :~

    Wie definierst du " artgerecht " :~ ? Sag jetzt aber nicht ; ersetzen der natürlichen Verhaltensweisen durch klickern :~

    So, nun sag , was ist für dich artgerecht :0-

    An dieser Stelle fällst du das erste mal um :zwinker:

    Könnte ich das jetzt so interpretieren , so frei nach dem Motto : Scheiß egal was dem Wildtier Papagei passiert / interssiert ----------------ich kann Verhaltensweisen ersetzen , da er lernfähig --------------und somit auch anpassungsfähig ist .
    Da du ja son kleiner Cklickerfan bist , müßte dir auch unschwer bekannt sein ; das je höher ein Tier in der kognitiven Entwicklung ist -------------------umso leidensfähiger ist es auch

    Wie gesagt , das mit der artgerechten Haltung mußt du mir nochmal genauer erklären :~

    MFG Jens
     
  18. #57 claudia k., 24. Juli 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Nur mal ein kurzer Einwurf:
    Ich hoffe der Sender liest das alles noch. Was für ein brisantes Thema, dabei haben alle Beteiligten das selbe Ziel: Das Wohl der Vögel.
     
  19. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Jo , hat man im Eingangspost gelesen .

    Jo , meinem Vogel geht es richtig gut , wenn er die alte Volksweise anstimmt : wenn ich ein Vöglein wär ........................

    Nochmal ne Frage am Rande :~ , warum wird solch doku nicht mit Hausspatzen gemacht --------------die sind auch dicht beim Menschen . Domestiziert sind diese genauso wie ein Ara;)
    Sag mal ; warum muß es dieser bunte oder sprechende oder niedliche oder mit kulleraugen versehene .........usw. Papagei sein :?

    Warum komme ich jetzt in meiner Denke wieder auf den Unterhaltungswert :~ ( ein Schelm wer böses dabei denkt )

    MFG Jens
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 claudia k., 24. Juli 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Jensen, ich meine unsere Diskussion. Daran ist der TO bisher nicht beteiligt. Und ich schrieb von "allen Beteiligten".
     
  22. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Moin Claudia ;

    Dann schreib ihnen wie Papageienhaltung aussehen sollte . Von den ganz kleinen bis zu den sanfmütigen Riesen .
    Infomaterial dürfte hier im Forum genug zu finden sein , was alles als Kompensation angesehen werden kann . Differenziere hier von gut nach böse ( auch Fahradfahren ist solch ein Ausgleich durch Mangel )

    MFG Jens
     
Thema:

Euer Papagei im TV?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.