Eukalyptus

Diskutiere Eukalyptus im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Für alle, die's lieber auf Deutsch haben wollen: Und das Ganze Dokument, welches Detlev zitiert auf Deutsch Quelle Loro Parque Geben Sie ihm...

  1. Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Für alle, die's lieber auf Deutsch haben wollen:

    Und das Ganze Dokument, welches Detlev zitiert auf Deutsch Quelle Loro Parque
    Geben Sie ihm jeden Tag frische Zweige von Pflanzen, die sicher für Vögel sind und versuchen Sie solche zu benutzen, welche für ihren guten Geschmack bekannt sind, eingenommen von Fruchtbäumen, Eukalyptus und auch Kiefer.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    typisches Loro Parque-Deutsch wo der Sinn nie 100% sicher ist. Die englische Fassung ist mehrdeutig, das kann von Obstbäume bis fruchtende Bäume heißen. Das Orginal ist wohl das Spanische. "Déle rama frescas cada día, procedentes de plantas seguras para pájaros, eucaliptos o incluso pino."

    rama = Zweig
    fresca // etwa: frisch
    cada día = täglich
    procedentes // etwa: passend
    plantas = pflanzen
    segura = aus guter Quelle

    ... plantas seguras ... finde ich nicht im Lexikon, das könnte aber ein entscheidender Ausdruck sein

    pájaros = Vogelfutter/Vogelzucht
    eucaliptos = Eukalyptus
    pino = Kiefer

    Um das jetzt noch mal auf die lokalen Verhältnisse zu beziehen: Kiefer (und vermutlich auch Eukalyptus) sind die einzigen auf Teneriffa in großer Menge beschaffbaren Zweige.

    Wie ich die Loro Parque Leute kenne werden die Früchte und/oder Blüten sicher nicht von den Ästen entfernen bevor sie die ihren Papageien geben. Bei Kiefern kann ich das aus eigener Anschauung sagen.

    Übrigens hab ich einer weitere Amazonenart gefunden, die Im Freiland die Früchte von Eukalyptus frißt. Belegt sind jetzt Amazona vinacea, Amazona viridigenalis und Amazona rhodocorytha

    Gruesse,
    Detlev
     
Thema:

Eukalyptus