Eukalyptusblätter unters Futter???

Diskutiere Eukalyptusblätter unters Futter??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, nachdem mein Futtervorrat zur Neige ging, war ich kurzfristig, gezwungen, auf eine andere Futtermarke umzusteigen, bis meine eigentliche...

  1. maja1976

    maja1976 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42553
    Hallo,

    nachdem mein Futtervorrat zur Neige ging, war ich kurzfristig, gezwungen, auf eine andere Futtermarke umzusteigen, bis meine eigentliche Lieferung eintrifft. In dem Ersatzfutter sind auch Eukalyptusblätter enthalten. Wo sich mir die Frage stellt, :? ist das für Wellis wirklich geeignet :?(wegen der ätherischen Öle,oder so)?? :idee: Sollte ich die in meinen sonst üblichen Futterplan übernehmen??Weiß einer, wo man die bekommt??


    LG MaJa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    BiofutterShop (Online).;)

    Die gleiche Frage stelle ich mir allerdings auch: Ist es überhaupt gut und wenn ja, auch noch sinnvoll, Eukalyptusblätter zu verfüttern?
     
  4. #3 Vogelfeder, 12. August 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Soweit ich weiß,
    leben die Wellensittiche in der Natur
    in den Eukaliptusbäumen.
    Trotzdem, ( auch wenn ich mich nicht Irre)
    sind unsere Wellis ja gezähmt.

    Vogelfeder
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Eukalyptusblätter könnt Ihr Euren Wellis gerne geben, am besten frisch! Ja, es gibt auch winterharte Arten (E. gunnii) (-; - Oder für die Terrasse.
    Viele Leute, die in Australien oder Amerika wohnen, bieten ihren Wellis regelmässig frische Zeige mit Blättern an!
    Das ist das eine.

    Eine andere Möglichkeit sind getrocknete Eukalyptusblätter, die man u.a. als Tee zu kaufen bekommt. Das ist aber keine Alternative. In den trockenen Blättern ist nahezu überhaupt nix mehr von dem ätherischen Öl drin, die riechen nach fast garnix. Kann man sich sparen, auch wenn es sicher nicht schadet.

    Und dann gibt es noch einen sog. "Eukalyptusextrakt", welcher aber in Wahrheit garkein Extrakt (= Auszug) ist. Es handelt sich um Teile des Baumes und der Blätter, diese sind fein zerkleinert und mit Eukalyptusöl gemischt, damit sie haltbar bleiben und nicht austrocknen. Auch das sollte man den Wellis eher nicht anbieten, ist nämlich zu fett!

    Und dann gibt es, wenn ich richtig liege, auch ein Vita...-Futter mit trockenen Eukalyptusteilchen. Wie man es hier schafft, den typischen Geruch dran zu halten, weiss ich nicht.

    Hier noch ein paar Infos auf Englisch, die man aber nicht überbewerten sollte, da es sich ja um eine Verkaufsseite handelt: Klick.


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  6. #5 Miss Daisy, 12. August 2009
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Wo kriegt man frischen Eukalyptus her?
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daisy,
    den müsstest Du dann schon selber anpflanzen bei Ebay (Klick) und auch im Internet gibt es sowohl Pflanzen als auch Samen zu kaufen.
    Es gibt einige winterharte Arten, wie z.B. Eucalyptus gunnii oder der Schneeeukalyptus. Die müssten alle für Wellis geeignet sein, teilte mir mal jemand in einem englischen Forum mit.
    An nicht-winterharten Arten ist v.a. der E. globulus zu nennen, aus dem auch die Bonbons gemacht werden. Den kann man auch verfüttern.
    Als Zimmerpflanze eignet sich Eukalyptus leider nicht, weil er extrem lichthungrig ist.
    Und unter ganz guten Bedingungen ist er auch sehr schnellwüchsig.
    Ich habe aus Samen schon Zitroneneukalyptus gezogen (sehr einfach!), der mir aber leider im Winter eingegangen ist (die Wellis hatten da auch dran geknabbert) (-;
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Miss Daisy, 12. August 2009
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Danke für die schnelle Antwort,Sandra.Wir haben ein Gewächshaus,da müßte das gehn
    Gruß,Daisy
     
  10. maja1976

    maja1976 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42553
    Danke

    Hallo, ja auf dieses Vit......-Futter mußte ich ja ausweichen, und da der Geruch wirklich sehr intensiv ist, hatte ich halt einerseits Bedenken und anderer Seits die Idee das demnächst auch unterzumischen. Zumindest wenn es ratsam gewesen wäre. Tja leider hab ich keinen Garten und noch schlimmer keinen grünen Daumen, aber n Versuch ist es ja mal wert, woll??!!!
    Danke auf jeden Fall für die Tipps :freude:

    LG MaJa
     
Thema: Eukalyptusblätter unters Futter???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wellensittich Eukalyptus

    ,
  2. eukalyptus wellensittich

    ,
  3. schadet eykalyptus wellensittich

    ,
  4. welcher eukalyptusbaum ist für den wellensittich geeignet,
  5. eukalyptus gut für wellensittiche,
  6. eucalyptustee fuer nymphensittiche
Die Seite wird geladen...

Eukalyptusblätter unters Futter??? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Raubvogel im Flug von unten - welche Art?

    Raubvogel im Flug von unten - welche Art?: Hallo zusammen, ich kenne mich überhaupt nicht aus, daher frage ich hier nach. Welcher Raubvogel ist hier zu sehen? [ATTACH] (Fotografiert vor...