Eure Erfahrungen mit BHG (Buchenholzgranulat)

Diskutiere Eure Erfahrungen mit BHG (Buchenholzgranulat) im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Danke an alle, die mir von ihren Erfahrungen mit BHG berichtet haben!:zustimm: Ich hab gestern mal einen Sack gekauft und statt Vogelsand in den...

  1. Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle, die mir von ihren Erfahrungen mit BHG berichtet haben!:zustimm:
    Ich hab gestern mal einen Sack gekauft und statt Vogelsand in den Käfig gestreut. Meine beiden sind zwar noch etwas misstrauisch, aber wie unten zu sehen, wagen sie sich zum Fressen schon runter.:prima: Ich hab vergessen, Grit zu kaufen, deswegen habe ich einfach ein Schälchen Sand auf den Boden gestellt. Grit besorge ich dann morgen.
    BHG.jpg BHG2.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    die stange die du da glaube ich im käfig hast (gedrechseltes holz?!) ist nicht so gut für die wellifüßchen, nimm lieber naturholzäste
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Also für mich sieht das nicht wie BHG aus, sondern eher wie Rindenmulch. Damit wäre ich vorsichtig, wg. evtl. Schimmelsporen.
    Schau nochmal das Foto in Post 7 an, BHG ist viel heller.
     
  5. #24 piepmatz_2007, 13. April 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Als für mich siehts auch nicht nach BHG aus....das was ich hier habe ist um einiges Heller :idee:
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hmm, BHG schaut doch anders aus...nicht so dunkel :?

    hier ein Bild mit Merlin drauf ;)
     

    Anhänge:

  7. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    *g* der schaut ja aus als würde er gleich einen kopfsprung machen :D
    habt ihr vielleicht einen link wo man das "richtige" BHG bestellen kann?
     
  8. #27 piepmatz_2007, 13. April 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
  9. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  10. #29 Sandraxx, 13. April 2008
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2008
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mamavogel,

    ich habe vor kurzem dort bei Reptilica was bestellt und es klappte wunderbar. Allerdings habe ich zwischenzeitlich im Netz gelesen, dass einige Leute dort arge Schwierigkeiten hatten, via Paypal ausgetrickst wurden und anderes. Z.B. hier: http://www.ciao.de/reptilica_de__1432815
    Ich würde daher nicht wieder dort bestellen, denn es kann gut sein, dass ich einfach nur Glück hatte. Natürlich ebenso, dass sie die Probleme mittlerweile im Griff haben, aber wer weiss das schon.

    Viele Grüsse,
    Sandra

    PS: Es ist in unserer Welt nicht ungewöhnlich, dass man die gleichen Sachen unter verschiedenen Namen/ Zweckangaben zu sehr unterschiedlichen Preisen bekommt. (-;

    PPS: Bitte nicht die Angaben von Litern und Kilogramm durcheinanderbringen! Ein Liter ist hier noch lange kein Kilo! Das zeug ist bestimmt recht leicht (hatte noch nie BHG)
     
  11. #30 Stubenhockerin, 13. April 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    für die ,die weniger Geld haben und nicht ständig den Käfig / Voliere damit bestücken wollen, man kann es den Wellis auch seperat anbieten
    eine Apfelsinenkiste BHG rein und die Wellis können trotzdem " buddeln"
     

    Anhänge:

    • BHG.jpg
      BHG.jpg
      Dateigröße:
      29,1 KB
      Aufrufe:
      61
  12. Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das unter dem Namen "Buchenholzrinde" gekauft! Ist das nicht das Richtige??:?
     
  13. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Nein, das ist nicht das Richtige. Wie ich schon sagte, was Du hast ist Rindenmulch, fällt beim Entrinden der Stämme an. http://de.wikipedia.org/wiki/Rindenmulch
    Inwieweit das wärmebehandelt ist (zur Trocknung) und ob da durch evtl. feuchte Lagerung Pilzsporen drin sind, die den Vögeln schaden, kann ich nicht sagen. Ich würde das nicht im Käfig ausstreuen.
    BHG ist reines Restholz mit sehr wenig Rinde, bei hoher Temperatur getrocknet und wird u.a. auch zum Räuchern eingesetzt, muss deshalb tauglich für Lebensmittelmittel sein. http://www.bird-box.de/shop/USER_AR...6&PEPPERSESS=f01a307ebadb248522f6b21f665dea06
     
  14. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  15. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ja, kann man nehmen. Buchenschrot, Buchenholzgranulat, in anderen Shops heißt es Buchenholzspäne, Buchenholzeinstreu - ist alles das Gleiche.
    Warum nicht für Wellis: Evtl. halten sie es bei Ricos für zu grob und eher für Papageien geeignet (Ist m.W. nach die grobe Sorte, die sie dort anbieten, es gibt ja auch noch mittel und fein.) Ich nutze das Grobe schon lange.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Gill

    Gill Guest

    Ich benutze als Einsteu auch BHG. Bei uns kann man zwischen 3 Sorten wählen: grob, mittel und fein.
    Für meine Amazonen mag ich am liebsten das feine BHG, weil sich das so schön reinigen lässt. Da brauch ich nur mit so ner Schaufel aubermachen, die es zum Katzenklo saubermachen gibt. Geht prima.
    Bei den Wellis/ Nymphen geht das durch den kleinen Kot leider nicht.
    Das ganz grobe BHG finde ich persönlich für Wellis zu grob. Ich würde entweder das mittlere empfehlen oder das feine. ;)
     
  18. Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    heute fahr ich noch mal zu 'ner anderen (vermutlich besseren) Zoohandlung und besorge mir richtiges BHG.
    Mein Vater meinte, wir könnten das andere ja im Garten brauchen...:k
     
Thema: Eure Erfahrungen mit BHG (Buchenholzgranulat)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. buchenholzspaene Wellensittich

    ,
  2. buchenholzspäne wellensittich