Eure Nussquellen

Diskutiere Eure Nussquellen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Als geplagter Arahalter, der nirgendwo in seiner Umgebung einen gescheiten Futtermittelhändler mit Nussangebot findet und der sich bei...

  1. Doris

    Doris Guest

    Hallo!

    Als geplagter Arahalter, der nirgendwo in seiner Umgebung einen gescheiten Futtermittelhändler mit Nussangebot findet und der sich bei manchen Online-Shops schon "etwas" ausgenommen fühlt... :s

    Woher kauft ihr eure Nüsse?

    Was ich suche... Also ohne (!!) Schale: Macadamia, Paranuss, Pinienkerne, Mandeln, Pecan. Mit Schale: Walnüsse, Zirbelnüsse.

    Ich kenne Rico`s Futterkiste und ich kenne den Papageientreff Rheinhessen. In letzter Zeit bestelle ich immer bei letzterem. Allerdings muss es doch sicher noch mehr gute Nussquellen geben - es muss ja nicht "Papageienfutter" drauf stehen (was den Preis, wenn ich so manchmal vergleiche, ganz schön anheben kann?). Online-Shops mit Nussangebot für den menschlichen Verzehr wären ebenfalls einen Blick wert.

    Mfg,
    Doris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RoWiGeToLo&Co, 17. September 2004
    RoWiGeToLo&Co

    RoWiGeToLo&Co Guest

  4. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    Also ich ernte meine Walnüsse selber, hab noch Restbestände vom
    letztem Jahr und die neue Ernte geht bald los.
     
  5. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Warum kaufst du Macademias ohne Schale die sind doch richitg teuer? Zirbelnüsse sollen auh Pilzsporenträger sein. Verschiedene Addressen kann ich dir nennen wenn ich wieder zuhause bin.
     
  6. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo :0-
    Also meine Macademias bestelle ich bei http://www.nutfields.com/deutsch.htm . Frag da am besten nmach die mit Schale, kosten dann 4,90 das Kilo. Und knacken ght auch mit dem Hammer. s-lol
    Palmnüsse + Zuckerrohr gibts bei http://www.taze.org/ . Wenn du beides bestellst gibts das im Angebot aber auch Nachfragen.
    meine Walnüsse in Schale bekommen ich von Fam. Günther. E-mail adresse kann ich dir geben, müsstest mir dann nur kurz ne PN schrieben weil ich nciht weiß ob ich dioe öffentlich schreiben darf. Da kostet das Kilo glaube ich 4,50. Also echt günstig und lecker sind sie auch :jaaa:
     
  7. Doris

    Doris Guest

    Hallo!

    Wieso ich die Macadamia ohne Schale kaufe: Die Aras knacken sie nicht, und ich werde wahnsinnig wenn ich jede Nuss extra vor dem Verfüttern aufschlagen muss. Kräftige Vogelhalter vor, aber ich bringe die Dinger nicht auf. :s

    Zirbelnüsse: Sind eine wahre Beschäftigungstherapie für Aras, durch ihre geringe Größe. Ich beziehe die Nüsse von einem Händler, der die Zirbelnüsse genauso wie alle anderen als Lebensmittelqualität führt (werden stichprobenartig untersucht). Da kann ich nicht glauben, dass die eine Sorte OK sein soll und nur die Zirbelnüsse "schlecht" wären.

    Achja, was mich bei den Macadamias mit Schale noch interessieren würde: Der Preis hört sich ja gut an, aber wieviel "Nuss" bringt 1 kg dann eigentlich? Also man muss ja immer beim Vergleich berücksichtigen, dass die geschälten "Nuss pur" sind und bei den ungeschälten das Gewicht der Schale "mitbezahlt" wird. Zahlt es sich unter Berücksichtigung dieser Tatsache immer noch aus, die ungeschält zu kaufen?

    Mfg,
    Doris
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Doris!

    Laut TIHo waren Zirbel- und Erdnüsse die einzigen Nüsse, die so stark mit Asper. befallen waren, obwohl sie die otische, geruchs- etc überprüfung bestanden, dass sie raten diese ohne Schale zu verfüttern.

    ...ich werde einen Walnussbaum pflanzen......

    LG,

    Ann.
     
  10. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
     
Thema:

Eure Nussquellen