Europäische Wachtel (Corturnix corturnix)

Diskutiere Europäische Wachtel (Corturnix corturnix) im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, kann mir jemand sagen, wie groß eine Voliere für Europäische Wachteln sein sollte? Reicht ein Käfig mit einer Größe von 1,8m auf 1,4m...

  1. keili

    keili Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wie groß eine Voliere für Europäische Wachteln sein sollte?
    Reicht ein Käfig mit einer Größe von 1,8m auf 1,4m aus?

    Und welche Zusammensetung wäre da Ideal (Hahn + Henne)?

    Danke!
     
  2. #2 julian87, 12.07.2007
    julian87

    julian87 Elessar

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Europäische Wachteln sollte man ausschließlich paarweise halten, da sie monogam leben. Das gilt für alle Wachtelarten außer den domestizierten Legewachteln. Die Voliere sollte so groß wie möglich sein min. 2-3 m², da die Feldwachteln sehr schreckhaft sind und sich beim Auffliegen schnell verletzen können. Eine ausreichende Bepflanzung ist aus diesem Grunde auch möglichst vorzunehmen.
     
  3. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Ich schliesse mich den Aussagen von Julian an, mit Ausnahme der Größenangabe. 2-3 m² sind wesentlich zu klein um die Tiere einigermaßen "vernünftig" unterzubringen.

    Viele Grüße
     
  4. #4 keili, 12.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2007
    keili

    keili Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    Voliere

    Hallo, und schon mal vielen Dank für die schnelle Antworten.
    Das Europäische Wachteln paarweise gehalten werden sollten, war mir nicht bekannt. Ich dachte ein Hahn benötigt mindestens 4-5 Hennen.

    Also ich denke für ein Paar werden 2-3 m2 ausreichen. Oder gibt es da von euch ein Veto?
    Wie hoch sollte eine Voliere sein? Reichen da 120cm aus?

    Kann mir jetzt noch jemand sagen, wie ich Europäische Wachteln erkenne?
    Wie unterscheide ich diese von den Mast- oder Legewachteln?

    Welche Voliere (Größe) benötigen Chinesische Zwergwachteln?
     
  5. #5 julian87, 12.07.2007
    julian87

    julian87 Elessar

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Die Feldwachteln sind von der Größe her wesentlich kleiner als die Legewachteln, etwa so groß wie Harlekinwachteln. Von der Färbung gleichen sie den wildfarbigen Legewachteln.
     
  6. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Das verwechselt du mit den Eurowachteln, sprich Mast- bzw. Legewachteln.

    Ja. Und ich denke, dass ich das bereits geschrieben habe.

    Gehst du gern auf allen Vieren, oder soll die Voliere höher stehen.

    Das Problem bei der Europäischen Wachtel sehe ich gegenüber der Eurowachtel darin, dass die Tiere wesentlich unruhiger und wesentlich schreckhafter sind. Sie sind Zugvögel, was dazu wohl auch noch beitragen wird.

    Wenn du ein paar oder ein Paar Wachteln auf 2-3 qm halten willst, würde ich dir zum Wohl der Tiere Eurowachteln empfehlen.

    Hat Julian bereits erklärt.

    Welche Voliere (Größe) benötigen Chinesische Zwergwachteln?[/QUOTE]

    Mindestmaß: 1 qm. Besser 2 qm. Dabei kommt es aber auf die äußeren Gegebenheiten an.

    Viele Grüße
     
  7. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    eine frage:

    wie ist das bei der europäischen feldwachtel! müssen die nicht wie z.B. bei den cardeuliden auch, gemeldet und beringt werden?!

    habe mal mit einem züchter gesprochen der ein pärchen dieser art hält, der hat mir gesagt dass er den hahn immer rausnehmen muss wenn die hehne zu brüten beginnt! er meinte auch das sich die hähne in freier natur mit verschieden hennen paaren und die henne die brut alleine aufziehen?! kann das stimmen?
     
  8. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Hier mal eine meiner Europäischen Wachteln.

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

  9. #9 keili, 12.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.07.2007
    keili

    keili Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    Foto

    Ist das deine Voliere?
    Die sieht aber nicht so sicher aus (Marder, Fuchs, Hunde, ...)

    Also, ich muss schon sagen.
    Alle Fragen die ich hier stelle werden werden mit wirklich tollen Kommentaren beantwortet.
    Aber die eigentlichen Antworten bleiben aus.
     
  10. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Es dürfen nur nachweislich nachgezüchtete Tiere gehalten werden. Ob eine Gehegegenehmigung erforderlich ist, ist abhängig vom jeweiligen Jagdrecht.
    Mittlerweile ist Coturnix coturnix von der Meldepflicht ausgenommen.

    Lies mal hier.
    Es kommt offensichtlich alles vor. In den Volieren hat sich die paarweise Haltung bei den Wachteln durchgesetzt, da man dabei einem eventuellen Risiko aus dem Weg geht, wenn es nicht funktionieren sollte. Was das Herausnehmen angeht, gehe ich davon aus, dass die Frage ob oder ob nicht auch mit der Gestaltung und der Größe der Voliere zusammenhängt.

    Viele Grüße
     
  11. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    danke robert, so einen link habe ich gesucht!

    @keili was ist den mit dir, welche fragen sind jetzt nicht beantwortet????
     
  12. keili

    keili Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    Volierenhöhe

    Wie hoch sollte eine Wachtelvoliere sein?
     
  13. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    ...................
     
  14. keili

    keili Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    An SOAY

    Kannst du lesen oder tust du nur so?
    Deine Kommentare sind absolut nichts wert.
    Absolut nichts !

    Du bist natürlich auch gemeint "Geoigl"
     
  15. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    jetzt nochmal übersetzt das es jeder versteht

    die voliere sollte so hoch sein, dass man auch ordentlich reinigen kann, sprich man sollte hineingehen können. oder weillst du auf allen vieren durch die voliere kriechen. oder die wachtel in einer hasenkiste unterbringen...
    aber diese antwort ist sicher wieder nichts wert du :+klugsche
     
  16. keili

    keili Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    Tirolerhut

    Wenn du dann noch deinen Tirolerhut aufsetzt, muss die Voliere
    mindestens 3m hoch sein.
     
  17. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    ... deine kommentare sind natürlich wesentlich wertvoller
     
  18. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    3
    Hi Keili,
    woran erkennst Du denn, daß die Voliere von Soay nicht sicher ist????
    Gruß Hoki
     
  19. keili

    keili Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    Wertvolle Kommentare

    Ich würde mich nie getrauen Kommentare von solch intelligenten Österreichern anzuzweifeln.
    Also bleib gelassen du bist der Beste.
    :beifall:
     
  20. keili

    keili Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart-Esslingen
    Unsichere Voliere von SOAY

    Der Zaun (Draht) ist doch ein Witz für Füchse.
    Die sind doch in 1min innerhalb der Voliere.
    Ein Untergraben ist jederzeit möglich.
    :+party:

    SOAY verlangt große Volieren damit es seinen Freunden gut geht.
    Real ist es so, dass er seine Freunde den Räubern auf dem silbernen Tablett serviert.
    Das ist doch eine Witzvoliere.
     
Thema: Europäische Wachtel (Corturnix corturnix)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. europäische wachtel

    ,
  2. europäische legewachteln

    ,
  3. europäische wachteln

    ,
  4. europaeische wachtel,
  5. europäische wachteln halten,
  6. europäische legewachtel,
  7. europ wachteln,
  8. www.europäische.wachtel,
  9. wachteln europäische,
  10. wachtel europäisch,
  11. wachtelarten,
  12. eurowachtel in Gruppe oder monogam,
  13. europäische wachtel gruppenhaltung ,
  14. bepflanzung voliere kanarien,
  15. wachtel monogam,
  16. legewachtel voliere,
  17. europäische wacht,
  18. europeische wachteln
Die Seite wird geladen...

Europäische Wachtel (Corturnix corturnix) - Ähnliche Themen

  1. Asiatische oder Europäische Hornisse im Nistkasten?

    Asiatische oder Europäische Hornisse im Nistkasten?: Hallo zusammen, da ich bei einem Nistkasten seit längerem keine Vögel mehr gesehen habe, habe ich ihn geöffnet und eine Hornisse entdeckt. Ist...
  2. Wachtel Hahn integrieren? Hennen Picken Hahn

    Wachtel Hahn integrieren? Hennen Picken Hahn: Hallo, Ich habe seit ungefähr 4 Wochen 9 Wachteln, es heißt sie sind nun 12 Wochen. Angeblich sind es alles Weibchen, nun habe ich mir einen Hahn...
  3. Wachtel Krank

    Wachtel Krank: Moin, habe seit gut einem Jahr Wachteln. Habe im Winter meine Voliere ausgebaut und von 7 auf 16 tiere erhöht. Die "alten" haben immer Golddott...
  4. Ein nicht europäischer Vogel

    Ein nicht europäischer Vogel: Hallo Zusammen, kann mir Jemand bei der Bestimmung dieses Vogels helfen? [MEDIA] Besten Dank, Gruesse Sasa
  5. Europäische Kernbeißer

    Europäische Kernbeißer: Hallo... weiß jemand wie teuer kernbeißer sind ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden