EVG kaputt?

Diskutiere EVG kaputt? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallole, ich habe in all meinen Kleinvolieren und Großboxen Birdlamp-Röhren angebracht, die in Lichtleisten mit integriertem EVG eingeschraubt...

  1. #1 Munia maja, 02.12.2020
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Bayern
    Hallole,

    ich habe in all meinen Kleinvolieren und Großboxen Birdlamp-Röhren angebracht, die in Lichtleisten mit integriertem EVG eingeschraubt sind.
    Gerade eben ist nun bei meinen Zebrafinken die Lampe ausgefallen. Ich habe sie sofort gegen eine neue ausgetauscht. Jetzt flackern aber in ihrem Inneren regelrechte spiralförmige Wolken, die sich von einer Seite zur anderen "hinüberschrauben". Ich kenne das üblicherweise fast von allen Lampen - meist dauert das nur einige Sekunden, dann ist das vorbei. Jetzt aber wird das eher schlimmer und meine Vögel reagieren auch etwas irritiert. Kann das am EVG liegen?

    MfG,
    Steffi
     
  2. #2 Astrid Timm, 02.12.2020
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.387
    Ort:
    34393
    Kannst Du mal ein Bild machen , ich hab grad keinen Plan wo Du die Röhren rein schraubst :nene: EVG Geräte hab ich einige , da hab ich aber nur Spots drüber laufen . Und dann hab ich so Lampen mit intrigiertem EVG mit Röhren wenn da ne Röhre flackert ist meist die Röhre defekt . Da ich meine Lampen alle online beziehen muss , kommt das schon mal vor , das Spot oder Röhren nicht so funzen wie sie sollen .
     
  3. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1.366
    Ort:
    Hannover
    War bei meiner auch so ( Tageslichtlampe mit integriertem EVG).
    Eine Weile laufen lassen, dann ausschalten und nach einer kurzen Pause wieder einschalten. Dann war bei meiner alles in Ordnung.
    Ich hatte vorsichtshalber ein Video vom Flackern gemacht, falls es zur Reklamation gekommen wäre.
     
  4. #4 Munia maja, 02.12.2020
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Bayern
    Hallo Astrid,

    es ist einfach nur eine normale Lichtleiste für Leuchtstoffröhren mit integriertem EVG im Gehäuse, in die die T8-Röhren mit ihren Kontakten eingeschoben werden (in eine Art Schlitz), nach einer halben Umdrehung ist die Lampe fixiert und geht normalerweise an. So kenne ich es auch von anderen normalen Leuchtstoffröhren.
    Es ist kein echtes "Flackern", sondern eine Art wellenförmige "Bewegung" in der Röhre - ich nehme an, man sieht die Bewegung des Gases. Wie gesagt, das ist bei neuen Lampen oft zu beobachten, gibt sich aber nach einigen Sekunden. Nur bei dieser nicht - da wurde es deutlich intensiver und meine Vögel reagierten entsprechend, indem sie sie diese Lampe sehr stark beäugten. Ich hatte zuvor eine andere (neue) eingesetzt, die ging gar nicht an. Die Röhren kann ich auch nicht mehr reklamieren, weil ich immer eine gewisse Menge als Vorrat da habe (ich muss insgesamt 8 Volieren bzw. Großboxen beleuchten).
    Können Leuchtstoffröhren zu "alt" werden, bevor man sie überhaupt mal einsetzt?

    MfG,
    Steffi
     
    Astrid Timm gefällt das.
  5. #5 Astrid Timm, 02.12.2020
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.387
    Ort:
    34393
    Steffi
    ich hab keine Ahnung ,ob die alt werden können . Mach die Röhre doch mal in eine andere Lichtleiste hinein ? Um zu schauen ob es an der Röhre liegt oder eben doch am Lichtleistendingsbums ? :+klugsche So hab ich das gemacht und bei mir war die Röhre defekt .
     
  6. #6 Munia maja, 02.12.2020
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Bayern
    Hallo Astrid,

    das ist eine gute Idee. Allerdings muss ich dann ein paar meiner Vögel erschrecken - die mögen es nämlich gar nicht, wenn man in den Volieren bzw. Boxen hantiert. Naja, die Binsenamadinen sind relativ zutraulich - dann müssen die morgen dafür herhalten...

    Vielen Dank fürs Mitdenken,
    Steffi
     
    Astrid Timm gefällt das.
  7. #7 Sam & Zora, 03.12.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Steffi,
    am "Alter" der Röhren kann es nicht liegen, es sei denn, diese sind schon ab Kauf defekt. Wir haben auch einen Vorrat an Röhren, um zu schauen ob sie einwandfrei leuchten wird anfangs erst mal eingestetzt, getestet um zu Reklamieren wenn gar nichts geht. Wenn die Röhre in einer anderen Lichtleiste funktioniert, könnte das Problem eventuell am Starter der Lichtleiste liegen.
     
    Astrid Timm gefällt das.
  8. #8 Alfred Klein, 03.12.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.435
    Zustimmungen:
    2.064
    Ort:
    66... Saarland
    Corinna, die Lichtleisten mit EVG haben keinen Starter mehr.
    Ich vermute stark daß in diesem Fall hier das EVG defekt ist. Bleibt mit anzunehmender Wahrscheinlichkeit nicht anderes übrig als die Lichtleiste in welche die Röhre eingesetzt wird auszutauschen.
     
  9. #9 Sam & Zora, 03.12.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Alfred, hatte gehofft, dass du dich als Fachmann zu diesem Thema meldest. :)
    Da lag ich wohl völlig daneben...danke dir für die Aufklärung!
     
    Alfred Klein gefällt das.
  10. #10 Alfred Klein, 03.12.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.435
    Zustimmungen:
    2.064
    Ort:
    66... Saarland
    Corinna, ich bin nur ein halber Fachmann. Ich bin lediglich Elektrofachkraft. Das ist so was wie ein Elektriker ohne Gesellenbrief. Ich darf auch nur an Haushaltsstrom (Starkstrom) bis 400V ran. Wobei es genau genommen gar keinen 400V-Anschluß gibt. Aber für den Normalgebrauch reicht es ja soweit.
     
  11. #11 Sam & Zora, 03.12.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Lasse ich so nicht stehen. Ein Gesellenbrief bedeutet noch lange keinen Allwissensstand im Elektofachbereich (wie in diesem Fall). Auch ohne kann man sich sehr viel Fachwissen aneignen und top auf seinem Gebiet sein!:)
     
  12. #12 Munia maja, 03.12.2020
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Bayern
    Hallole,

    vielen Dank für die vielen Antworten.
    Hab sie heute nochmals in der Zebrafinkenbox getestet - jetzt funktioniert sie einwandfrei. War wohl doch nur das übliche "Anlaufen" - halt mit einer extremen "Wolkenbildung"...

    MfG,
    Steffi
     
  13. #13 Alfred Klein, 04.12.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.435
    Zustimmungen:
    2.064
    Ort:
    66... Saarland
    Ich kann Dir auch erzählen wie ich dazu kam. Ursprünglich hatte ich Telefonklempner gelernt. Dazu gehört, weil das ja elektrisch funktioniert, auch der ganze Elektriker- und -elektronikerkram. Trotzdem durfte ich nicht an Stromleitungen arbeiten. Dann jedoch wurden Netzwerke modern, vor WLAN, die Kabel lagen unter Putz, meist direkt neben den Steckdosen für die Geräte, mit einer einheitlichen Abdeckung für alles. Ergo mußte ich auch Steckdosen aufschrauben, durfte aber nicht. Mein Brötchengeber machte dann mit dem gesamten Außendienst eine Schulung zu Elektrofachkraft. War natürlich nur eine Alibi-Schulung, wurde in drei Tagen durchgezogen. Danach bekam ich den Zettel mit der Fachkraftbescheinigung, fertig.
     
    Sam & Zora gefällt das.
Thema:

EVG kaputt?

Die Seite wird geladen...

EVG kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung fertig zum Einbau - EVG ja oder nein?

    Beleuchtung fertig zum Einbau - EVG ja oder nein?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo in die Runde, seit Wochen recherchieren Ines und ich nun in Sachen Beleuchtung und nun geht...
  2. Leuchtstoffröhre flackert trotz EVG !?

    Leuchtstoffröhre flackert trotz EVG !?: Heute kam bei mir folgende Kombination an: TERA Lichtleiste T5 54W EVG Terraristik Aquaristik + 54 W BIO-Vital Leuchtstoffröhre 958 [HQ 54 W BV]...
  3. TERA Lichtleiste T5 54W EVG - 2-oder 3 adriges Stromkabel?

    TERA Lichtleiste T5 54W EVG - 2-oder 3 adriges Stromkabel?: Hallo ich möchte zwei der im Titel genannten Leisten (TERA Lichtleiste T5 54W EVG) für meine Zimmervoliere kaufen. Benötige Ich ein zweiadriges...
  4. Gute EVG Leiste und Röhre

    Gute EVG Leiste und Röhre: Hallo, ich habe mich extra hier angemeldet, da ich dringend auch Mal Beratung zu Leuchten brauche. Ich hatte Ingo privat angeschrieben aber er...
  5. EVG und Lampen selbst verkabeln

    EVG und Lampen selbst verkabeln: Hallo zusammen, ich bin dabei, die Beleuchtung in meinem Vogelzimmer zu ändern. Derzeit habe ich T8-Lampen an der Decke - das war bisher ok so,...