Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...

Diskutiere Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Lieben, wenn man sich über Vögel unterhält, dann bekommt man mitunter schon so einige Geschichten erzählt. Manches ist mir dann doch...

  1. #1 Tussicat, 10. Mai 2016
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Hallo Ihr Lieben,
    wenn man sich über Vögel unterhält, dann bekommt man mitunter schon so einige Geschichten erzählt.
    Manches ist mir dann doch so phantastisch, dass ich es gleich ad acta legen würde, wenn mir nicht die Personen, die so etwas erzählen, doch vertrauenswürdig und überzeugt von der Richtigkeit wären.

    Also was haltet Ihr davon:

    Auf das Alter von Beo gekommen, erzählt mir ein Bekannter von seiner Bekannten. Ihr Beo ist vor kurzem verstorben und angeschafft hattte sie ihn wohl vor der Geburt ithres Sohnes. Der Sohn ist aber schon über 45 Jahre!. Beo soll ca. 45 Jahre geworden sein.
    Der Erzähler ist von der Richtigkeit dieser Angabe absolut überzeugt, ich kann es mir nur schwer vorstellen. Wäre schön, denn dann soll mein Beo das auch so machen und ich hätte ihn noch ein paar Jahre. Er ist jetzt 20.

    Eine andere Person erzählte mir von einer Familie, bei der sie in der Kindheit oft war. Diese hatten Kanarien, die sprechen konnten und das noch verständlich. Haltung einzeln und der Nachfolge-Kanarie sprach wohl auch wieder. Dieser Person traue ich auf jeden Fall zu, dass sie Kanarien von Wellensittichen unterscheiden kann, eine seriöse Person, die nicht freiwillig Unsinn erzählt.

    Sagt Ihr: komplette Phantasie, unmöglich oder geht das theoretisch? :+shocked:

    Habt Ihr auch tolle Vogelgeschichten? Ich liebe sie, schreibt doch welche über Eure Vögel. (Die Geschichten von den Grauen hier finde ich auch immer sehr spannend).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blacky04, 10. Mai 2016
    Blacky04

    Blacky04 Guest

    Schöne Idee.:zustimm:

    Bin gespannt auf unglaubliche und haarsträubende Geschichten.

    Mein Vater - Gott habe ihn seelig - arbeitete in den frühen 1970er Jahren in einer Firma, in der im Lagerbüro ein Beo im Käfig saß, der den lieben, langen Tag "Eierkopp" vor sich hinquatschte.

    Unser erster Graupapagei imitierte das Telefon so täuschend echt, dass jeder oftmals um sonst aus dem Sessel sprang und zum Telefon spurtete. Das war in grauer Vorzeit ohne Mobilfunk und Handy. Er meldete sich mit unserem Nachnamen. Selbst die verschiedenen Stimmlagen der Personen im Haushalt waren verblüffend ähnlich.
     
  4. #3 sunny4289, 10. Mai 2016
    sunny4289

    sunny4289 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mahlow
    bei einem bekannten stand die amazone immer im zweiten stock aufm balkon. er hat im garten gearbeitet als seine frau rief ,,heiko, telefon,,. er hoch zu seiner frau, gefragt wer denn dran ist. sie wusste nicht was er meinte und misses amazone sass im käfig und lachte:zustimm: des öfteren auch, essen ist fertig und solch dussligkeiten
     
  5. #4 Susanne Wrona, 10. Mai 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    hallo
    mein freund war bei seiner auswärtigen Arbeit in einer Pension untergebracht. Die Wirtin saß mit einem grünen Vogel vor dem Fernseher (vermutlich Amazone) er fragte sie ob das ein grüner Papagei wäre da antwortete der Vogel : Ja.!
     
  6. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Einer meiner grauen Stammgäste ahmt perfekt die gesamte Geräuschkulisse eines Reifenwechsels nach.
    Ein anderer, auch grauer Stammgast erzählt jedem, der es hören will, wie er mit Vor- und Nachnamen heißt, woher er kommt und wohin er gleich geht - in den Keller:-)

    Wieder ein anderer grauer Stammgast spricht griechisch mit mir und der nächste bringt mir Italienisch bei
    (kein Scherz! Hier geht's wirklich so zu :-))

    Unsere Blaustirnamazone fängt, sobald im Fernsehen einer schimpft, ebenfalls lauthals zu schimpfen an und unsere Gelbwangenamazone lacht mit, wenn sie jemanden lachen hört.

    Bestimmt fallen mir noch mehr lustige Sachen ein; meistens sind es halt echt die Grauen, die einem zum Schmunzeln bringen :-)
     
  7. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Zum senilen Alter mancher Vögel:

    Mein Nymphensittich wurde 34 Jahre alt (sein Weibchen ca. 30)
     
  8. #7 Karin G., 10. Mai 2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    In der Stadtvoliere in St. Gallen sass vor einigen Jahren ein Beo, der imitierte auch den Klingelton und sagte anschliessend "keiner da"

    Wenn mein Mann irgendetwas (nicht unbedingt wahres) erzählte, lachte unsere Edelhenne Rita immer höhnisch. Die hat das wohl am Klang gemerkt, dass das nicht stimmen kann.
     
  9. #8 Tussicat, 11. Mai 2016
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Evy, das ist ja ein wunderbares biblisches Alter für die Nymphies.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ja, Kanaris können in der sensiblen Phase so ziemlich alles lernen. Auch sprechen.
     
  12. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Danke, Ingo. Das haut mich glatt vom Hocker!

    Dann bleibt nur das mysteriöse Alter vom Beo zu klären, ob das möglich ist.
     
Thema: Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. federrupfen bei grünfinken

Die Seite wird geladen...

Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ... - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)