extremes Schnabelwachstum

Diskutiere extremes Schnabelwachstum im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, der Wellensittich meiner Cousine ist jetzt vier Jahre alt und hatte bisher nie Probleme mit Schnabel und Krallen. Doch nun musste der...

  1. Aleksa

    Aleksa Guest

    Hi,

    der Wellensittich meiner Cousine ist jetzt vier Jahre alt und hatte bisher nie Probleme mit Schnabel und Krallen. Doch nun musste der Schnabel aufgrund seiner Länge vom TA gekürzt werden.
    Seitdem wächst der Schnabel wirklich extrem schnell nach. Ungefähr alle vier Wochen muss er wieder gekürzt werden.
    Da Ricky auch nicht an Kalksteinen oder Ästen knabbert nutzt sich der Schnabel auch nicht auf natürlichem Weg ab. Aber das hat er ja noch nie und vorher hat es auch vier Jahre gedauert bis der Schnabel so lang war.

    Wisst ihr woran dieser Wachstumsschub liegt? Der TA meint das sei normal, denn wenn er geschnitten wird wächst er schneller. Aber die Krallen wachsen ja auch normal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    zu starkes Schnabel- und Krallenwachstum kann verschiedenste Ursachen haben - angefangen mit Mangelerscheinungen über organische Probleme bis hin zum PBFD-Virus.

    Wenn der Vogel schon vier Jahre alt ist, und erst jetzt tritt das übermäßige Wachstum auf, liegt ein Mangel oder ein organ. Problem nahe.

    Am besten, der Kleine wird mal von einem vogelkundigen Tierarzt untersucht, um der Ursache auf den Grund zu gehen.

    Hier findet Ihr einen Vogelspezialisten in Eurer Nähe: vogeldoktor.de
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    wenn man den Schnabel oder die Krallen eines Wellis schneidet, so wächst er i.d.R. schneller nach. Das würde denke ich auch auf euren Welli zutreffen, da er sich seinen Schnabel ja nicht, wie du schreibst, auf natürliche Weise abnutzt. Bei den Krallen sehe das schon anders aus, wenn er z.B. Naturäste hat, diese nutzen sich auf den Dingern ja ab. Ansonsten schließe ich mich Anja an, den übermäßiges Schnabelwachstum kann eben die unterschiedlichsten Ursachen haben. Ich würde den Piepser auch von einem vogelkundigen TA durchchecken lassen, so habt ihr Geweissheit, ob er etwas hat oder nicht, dass dieses übermäßige Schnabelwachstum hervorruft. ;)
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    zu starkes Wachstum von Schnabel und Krallen, liegen oft an der Haltung.

    Die Stangen in den Käfigen sind zu klein. Die Vögel machen einen Umrgiff mit dem Fuß. Der Stab/Zweig sollte verschieden dick sein. So das ein festkrallen erreicht wir, somit findet auch eine Abnutzung statt. ( Schmirgel Überzüge für Stangen sind ein Witz und nur Geldmacherei, durch Unwissenheit möglich.)

    Schnäbel nutzen beim Futtern, der Benutzung von Kalksteinen, altem Gehölz, das sie bearbeiten können. Oft kennen manchen Halter noch nicht einmal Gritt.
     
  6. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hi,

    ein Welli von mir, hat auch ein extremes Schnabelwachstum, der Schnabel wächst wie bekloppt, der Schnabel muß regelmäßig gekürzt werden. Ich lasse den Schnabel immer abschleifen, ist sicherer als abschneiden, also keine Blutungsgefahr oder Absplittergefahr des Schnabels ist gegeben.

    Mein Welli ist Leberkrank, deshalb der übermäßige Schnabelwachstum.

    Ich würde den Welli auch mal abschecken lassen, bei Leberproblemen ist es nämlich nicht alleine mit Kürzen des Schnabels getan, es sind dann schon diätische Maßnahmen usw. angesagt, denn sonst kommen noch weitere Probleme hinzu, wie Stockmauser z.B. usw.
     
  7. Aleksa

    Aleksa Guest

    Hi,

    erstmal Danke für eure Antworten!

    @hjb(52): In Rickys Käfig hängen keine handelsüblichen Stangen sondern Naturäste, die mal dicker und mal dünner sind und regelmäßig gewechselt werden. Er knabbert abher nicht wie andere Wellis an seinen Ästen oder mal an einem Kalkstwein, der seit Ewigkeiten in seinem Käfig hängt. An Sepiaschalen geht er genausowenig bei, wie er mal den Grit aus dem Vogelsand frisst. Er ignoriert all diese Dinge einfach total!

    @Anja12: weißt du denn ob sich das Virus durch andere Sympzome auch noch zeigt? Oder wie der Tierarzt es nachweisen kann?

    Ich denke schon das meine Cousine jetzt mit Ricky zum Arzt gehen wird! Ist wirklich einfach sicherer!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hi Aleksa,

    benutz einfach mal die Suchfunktion :zwinker:
     
  10. #8 Blindfisch, 25. März 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Also, ich würde nicht zu optimistisch sein, was die Chancen einer Verbesserung durch die Veränderung der äußeren Bedingungen betrifft.

    Peterle bekam auch auf einmal ein verstärktes Schabelwachstum - das war durch eine Lebererkrankung verursacht, die dann zügig voranschritt.

    Wir drücken Euch die Daumen, daß es eine einfach zu behebende Ursachen hat und daß Ihr diese schnell mit Hilfe eines prima vk TA herausfindet!

    :0-
     
Thema: extremes Schnabelwachstum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schnabelwachstum

    ,
  2. extremes wachstum schnabel krallen wellensittich

    ,
  3. wellensittich krallen schnabel extremes wachstum

Die Seite wird geladen...

extremes Schnabelwachstum - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...

    Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...: Hallo Ihr Lieben, wenn man sich über Vögel unterhält, dann bekommt man mitunter schon so einige Geschichten erzählt. Manches ist mir dann doch...
  3. starke Schnabelveränderung

    starke Schnabelveränderung: Hallo liebe Zebrafinken-Freunde, ich habe ein Problem mit einem meiner Hähne. Schon seit einiger Zeit ist der Schnabel nicht mehr so schön rot...
  4. extremer Gesang

    extremer Gesang: Mein Kanarienhahn und sein Sohn liefern sich täglich von Käfig zu Käfig extrem laute Gesangswettstreite. So sehr ich den Gesang meiner Vögel auch...
  5. Hakenschnabel

    Hakenschnabel: Hallo liebe Foris! Zur Zeit macht mir unter anderem mein Kanarienhahn Andi Sorgen. Er ist 2012 geboren. Schon relativ früh habe ich bemerkt, dass...