Fake-Federn?

Diskutiere Fake-Federn? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ich weiß leider nicht ob ich in "Algemeines Vogelforum" richtig mit meiner Frage bin, aber da ich sonst nicht meine Frage unter...

  1. #1 annika_w, 21. Mai 2015
    annika_w

    annika_w Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Kreis Minden-Lübbecke
    Hallo,
    Ich weiß leider nicht ob ich in "Algemeines Vogelforum" richtig mit meiner Frage bin, aber da ich sonst nicht meine Frage unter "Vogelfedern" stellen kann, da es dieses Thema nicht gibt, frage ich einfach hier nach :D .

    Unzwar haben meine Freundin und ich gewettet. Sie meint, dass Federn aus Bastelgeschäften usw. gefälschte Federn sind. Ich meine, das diese Federn von Gänsen, Hühnern oder Straußen sind und gefärbt wurden, da man diese Vögel schlachtet (leider :heul: ) und man die übrigen Federn an Bastelgeschäfte verkauft. Aber sie meint diese Federn seien unecht und sind aus Stoff oder so...

    Wer hat von uns Beiden Recht?
    Mit freundlichem Gruß
    Annika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sittichmac, 21. Mai 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    ihr habt beide recht. zwar sind die meisten federn im bastelzubehör echt und nur eingefärbt worden. es gibt aber auch künstliche aus nylon oder glasfaser - diese sehen aber etwas unnatürlich aus.
     
Thema: Fake-Federn?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gibt es fake federn?