Falke ... nix zum Rumraten

Diskutiere Falke ... nix zum Rumraten im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo könntet ihr bitte diesen Falken bestimmen? Er saß heute am frühen Abend im Dithmarscher Speicherkoog, leider sehr weit weg und nur mies...

  1. Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hallo
    könntet ihr bitte diesen Falken bestimmen?
    Er saß heute am frühen Abend im Dithmarscher Speicherkoog, leider sehr weit weg und nur mies durch das Spektiv fotografiert ...
    Hab schon eine Vermutung, aber möchte eure Meinung hören. Ein kleines Filmchen hab ich auch noch, lädt noch hoch, reiche ich mal nach später :)

    [​IMG]


    [​IMG]
    lg Sanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hannover96Bird, 2. September 2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Ich würde jetzt am ehesten Merlin sagen....bin mir aber nciht sicher...
     
  4. Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Mit dir hab ich schon gerechnet, lies doch mal den Titel :zwinker:
     
  5. #4 Hannover96Bird, 2. September 2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Entschuldigung....ich werde in zukunft meine meinung nicht mehr preisgeben...
     
  6. Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hier das versprochene Filmchen klickmich

    lg Sanne

    @ hannover: Ich meine damit, dass mich interessiert, anhand welcher Merkmale bestimmt wird. Davon schreibst du aber ja nichts ....
     
  7. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Wenn du Merkmale nennen würdest, die deine "Meinung" bestätigen, wäre es ja vollkommen in Ordnung. Aber da dies hier kein Rätsel ist, sondern eine ernst gemeinte Bestimmung, helfen "uns" nur Merkmale und Begründungen.

    In meinem Rätsel kannste rumraten, wie du lustig bist :D

    Gruß, Geierhirte
     
  8. #7 täubchen74, 2. September 2009
    täubchen74

    täubchen74 Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37627
    Habe mal gegoogelt und das Bild sieht dem sehr ähnlich.Die Wangen,der dunkle Schwanz..Der Baumfalke
    Liebe Grüße
     

    Anhänge:

  9. eric

    eric Guest

    Der fragliche Falke hat einen leicht gräulichen Kopf aber einen eher bräunlichen Rücken, der grob gefleckt zu sein scheint. Eigentlich bleibt da nur der Turmfalke übrig.
     
  10. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Wenn Kopf und Rücken die Farben vertauscht hätten, könnte ein Rotfußfalke recht gut passen. Aber so schaut es mit auf Grund des grauen Kopfes und des bräunlichen Rückens doch nur ein Turmfalke zu sein ...
     
  11. Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo!

    Mein Auge sagte auf Anhieb Merlin, und zwar (diesjähriger) Terzel im Umfärben, obwohl Turmfalke von der Logik sicher näher läge...

    Wie ich dazu komme?
    Die Kopfpunkte (Zügel, Bartstriche, allgemeiner Eindruck) erscheinen mir für einen Turmfalken bei der Qualität des Bildes zu deutlich zu erkennen, zudem erscheint der Falke nicht so schlank wie ein Turmfalke, sondern eher kompakt gehalten.

    Auch die Wahl seines Sitzplatzes läßt mich grübeln, da ein Turmfalke ja sicherlich irgendwo aufbaumen würde, und sei es nur eine stabile Hochstaude oder eine ähnliche Struktur. Der Falke sitzt aber auf dem blanken Stein, was der Lebensweise des Merlins voll entspräche, der als Bodenbrüter in seinen nordischen Brutgebieten ja gerne Felsbänder in der Vegetation bevorzugt, auch von Felsen aus ansitzt.
    Als Vogeljäger der offenen Landschaft muß der Merlin nicht so hoch ansitzen wie der Turmfalke, denn während der den steileren Blick aufs Gelände braucht, um Großinsekten oder Mäuse zu entdecken (sicher nehmen Turmfalken auch Vögel, aber außerhalb von Großstädten doch nicht primär), reicht dem Merlin ein nur etwas erhöhter Ausblick, da er aus dieser Position fliegende oder kurz auffliegende Vögel prima erkennt und ggfls. anjagen kann.

    Von daher wäre meine Ansprache des Vogels klar Merlin!

    Grüße, Andreas
     
  12. Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    48231 Warendorf
    Ich sage auf Grund der rötlich braunen Schwingenoberseite mit schwarzen Flecken und dem beigen Kopf: "Turmfalke (Weibchen)" !!!
     
  13. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    O.k., wenn das wirklich eine ernstgemeinte Bestimmungsanfrage ist ... :idee:

    Turmfalke.

    VG
    Pere ;)
     
  14. Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    hi,
    also: Merlin und Baumfalke kann ich getrost ausschließen.

    und :+schimpf: :nene: will ja nich zanken :zwinker:, sondern ihn nächstes Mal selbst sicher einordnen können.

    Was mich vom Turmfalken abbrachte, war, dass der gesamte Rücken im Spektiv dunkelgrau wirkte, keine Flecken sondern eher so heller graue Federsäume erkennbar, nicht wie beim "normalen" Turmfalkenweib, Brust hell, keine Fleckung, , Gesicht weiß, Bartstreif dunkel und sehr deutlich abgegrenzt. Ich finde da nichts Braunes, auch im Spektiv nicht und daher ist er für mich so unklar.

    [​IMG]

    lg Sanne

    PS und ja, Herr Lieblingsförster, das war ernstgemeint *tzis*
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Dann kriegste auch ne umfassende Antwort ... :bier:

    Wir sehen alle Merkmale eines Turmalken:

    - dunkle Schwingen
    - rostbrauner Rücken mit Querbänderung
    - hellerer Kopf mit dunklerer (rückenfarbener) bzw. leicht gräulicher Kappe
    - schmaler dunkler Bartstreif
    - helle Unterseite
    - knallgelbe Beine

    Alles zusammen ergibt sich der ganz typische Gesamteindruck eines Turmfalken. Die deutlich sichtbaren hellen Federränder verraten sogar den diesjährigen Jungvogel.

    Weder Merlin noch Rotfuß- oder Baumfalke kommen auch nur ansatzweise in Frage.

    LG
    Pere ;)
     
  17. Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Aber ich habe erkannt, das er diesjährig ist, und Terzel wahrscheinlich auch *hervortu*, obschon weder Alters-, noch Geschlechtsdiagnose gewünscht waren ;)!

    Na, ok, dann Turmfalke, die ich immer schlanker in Erinnerung habe. Man lernt doch nie aus =)!

    Grüße, Andreas
     
Thema:

Falke ... nix zum Rumraten

Die Seite wird geladen...

Falke ... nix zum Rumraten - Ähnliche Themen

  1. Falke auf der Terrasse

    Falke auf der Terrasse: Liebe alle, bin neu hier, Ornithologie Fan... und habe eine Frage an euch: Seit einigen Wochen fressen auf meiner Terrasse eine bunte Schar...
  2. Unbestimmter Falke

    Unbestimmter Falke: Hallo zusammen! Im Helgoländer Mittelland habe ich am 4. Oktober diesen Vogel (leider schlecht) fotografiert. [ATTACH] Ich denke, es ist ein...
  3. Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?

    Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?: Hallo zusammen, Unser Sperlipaar ist schon seit Monaten eifrig am Paaren, sie ist dauerhaft im Nistkasten und kommt nur zum fressen und trinken...
  4. Was braucht ihr alles für Bewilligungen für einen öffentlichen Anlass mit Falke?

    Was braucht ihr alles für Bewilligungen für einen öffentlichen Anlass mit Falke?: Habe gerade wiedermal für einen anderen Kanton in der Schweiz das ganze Spiel durchgemacht: Total: Fachspezifische berufsunabhängige Ausbildung...
  5. Falken auf Hermannswerder

    Falken auf Hermannswerder: Wir haben wieder 2 Kameras angebracht um dabei zu sein wenn die kleinen Falken das Licht der Welt erblicken. potsdam.tv/livestream/falke