falsches Vogelhaus?

Diskutiere falsches Vogelhaus? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wir haben uns ein schönes neues Vogelhäuschen gekauft. Skandinavisches Häuschen, im Winter als Futter- und im Frühjahr als Nisthaus....

  1. Selina1

    Selina1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben uns ein schönes neues Vogelhäuschen gekauft.
    Skandinavisches Häuschen, im Winter als Futter- und im Frühjahr als Nisthaus.

    Kann es sein, dass dies nur den Meisen gefällt???? Da ich bisher immer nur offene Häuser hatte in denen sich die Vögel auch mittenmang reinsetzen konnten, bin ich unsicher ob die Öffnung zu klein oder sonst nicht richtig ist.

    Dann noch eine andere Frage, habt ihr gute Erfahrung mit Erdnussbutter gemacht? Gibt es mit Insekten, Mehlwürmer oder Beeren.

    Grüße
    Selina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Selina

    willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Zeig doch mal ein Foto von dem Haus, wie gross ist die Öffnung?

    Erdnussbutter etc. habe ich hier noch nie gesehen.
     
  4. Selina1

    Selina1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Den Anhang P1090687.jpg betrachten
    so hier das Häuschen

    upps, ich sehe gerade, dass man da die Öffnung natürlich nicht sieht.
    Da muss ich morgen noch mal ein neues Foto machen. Jetzt ist es zu dunkel
     
  5. #4 Alfred Klein, 30. Oktober 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Selina,

    Das Häuschen hat zwar eine tolle Optik für uns Menschen, ich befürchte aber daß diese für die Vögel weniger geeignet ist.
    Den Vögeln ist die Optik egal, für die muß es einfach praktisch sein. Und dies scheint mir bei diesem Häuschen nicht so sehr der Fall zu sein.
    Das gilt ebenso für einen Nistkasten. Die üblichen stellen zwar nichts dar sind jedoch für die Vögel optimal geeignet.
    Es gilt halt abzuwägen ob man einen Hingucker möchte oder etwas für die Vögel machen will.
     
  6. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day da muss ich auch Alfred voll Recht geben , dies Vogelfutterhäuschen ist nur ein Hingucker auf dem Balkon , aber nicht so unbedingt für die Winterfütterung geeignet. ( Sorry )
     
  7. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ja, die Hersteller wollen verkaufen und ein so hübsch aussehendes Häuschen verkauft sich natürlich viel besser. Ich find's auch wunderschön, aber für die Vögel echt unpraktisch.

    Wahrscheinlich kannst du es nicht öffnen, was als Nistkastenfunktion jedoch wichtig ist.

    Aber vielleicht nutzen es deine Vögel (allen voran die mutigen Meisen) als Winterschlafhaus.
    Evtl. kannst du's auch als Vogelfutterstation etwas aufpeppen, in dem du ein größeres Brettchen unten dran anbringst und das Ganze etwas umrandest, damit Platz ist für die Vögel zum Sitzen und Picken, und die Körner nicht rausfallen (sorry, falls schon so was dran sein sollte - ich kann's nicht erkennen auf dem Bild)

    Produkte mit Erdnussbutter hab ich übrigens neulich in einem Vogelfuttershop entdeckt und werde mir wohl auch welche zulegen. Das sind super Energielieferanten für alle Vögel draußen :-)

    LG Evy
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Selina1

    Selina1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Den Anhang P1090691.jpg betrachten

    So, jetzt sieht man die Futteröffnung deutlicher. Davor sind zwei kleine Sitzstangen.
    Dieses Häuschen hat vorn die runde Öffnung, die ist für die Nistkastenfunktion gedacht. Die kann, wenn das Häuschen als Futterstation genutzt werden soll verschlossen werden, außerdem wird dann ein Einlegeboden entfernt, sodass das Futter auf den Boden gelangt und somit an die Futteröffnung.. Öffnen kann man das Haus indem man das Dach abnimmt.
    Ich fand es halt toll drei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Füttern, nisten und auch noch gut aussehend.

    Futtersilo oder offenes Futterhaus wenn alle Vögel bedient werden sollen?

    Grüße
    Selina
     
  10. #8 Pascal195, 11. März 2016
    Pascal195

    Pascal195 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Selina1,
    dein Vogelhäuschen sieht super aus. Um aber viele Vögel anzulocken, bräuchtest du ein Vogelhaus mit großen Einflugs Löchern, sodass die wild Vögel auch ohne Probleme an das futter herankommen. Das ist wohl der Grund warum bei dir nur die Meisen vorbei schauen. Vor allem für die Winterfütterung ist dein Haus leider nicht geeignet. Zum Nisten dagegen eher schon.
    Auf dieser Seite findest du wirklich sehr hilfreiche Infos und Artikel rund um das Thema ''Vogelfutterhaus''
    Vom Kauf bis zur Fütterung ist alles dabei.
    Erdnussbutter eher weniger, du kannst aber mit gehackten Erdnüssen füttern. Das mögen Vögel besonders gerne.
    Was wirklich was bringt sind Insekten-Knödel/Meisen-Knödel. Kann ich dir nur empfehlen.
     
Thema: falsches Vogelhaus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Falsches Vogelhaus