@Falti - zu umzugsgeschädigt

Diskutiere @Falti - zu umzugsgeschädigt im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ist die neue Wohnung sehr viel anders eingerichtet, wie die Alte ? Hat Dein Nymph in der alten Wohnung irgendetwas in der Nähe seines...

  1. #1 Unregistered, 10. Januar 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo,

    ist die neue Wohnung sehr viel anders eingerichtet, wie die Alte ?
    Hat Dein Nymph in der alten Wohnung irgendetwas in der Nähe seines Käfigs oder seiner Sitzplätze gehabt, wo er sich selbst drin spiegeln konnte ?
    Das können die unmöglichsten Sachen gewesen sein, von Türklinke bis Kochtopf und sogar sein eigener SCHATTEN an der Wand ! Damit will ich nun nicht sagen, daß Du ihm einen Spiegel geben sollst, denn dadurch wird Dein Vogel aggressiv und verhaltensgestört, wenn er allein lebt, aber es könnte sein, daß Du garnicht wahrgenommen hast, daß er sich einen Partner eingebildet hat indem er sich selbst gesehen hat.
    Gab es Nischen und Spalten in der alten Wohnung, bei denen sich Dein Nymph gern aufgehalten hat, die nun nicht mehr vorhanden sind ?

    Hast Du die Einrichtung seines Käfigs geändert ? Gibt es im Hause oder bei Nachbarn vielleicht gar Artgenossen, die ER hören kann (sie haben ein gutes Gehör !).

    Versuch doch erstmal den Käfig Deines Nymphen wieder annähernd so hinzustellen, wie es vorher war. So, daß er wieder das sieht, was er auch in der alten Wohnung sah.

    Generell kann ich mich nur den anderen anschließen :
    Ein Nymphensittich ist ein Schwarmvogel und Einzelhaltung ist für ihn eine Quälerei. Es wird höchste Zeit für einen artgleichen Partner, am besten gegengeschlechtlich.

    *denSittichenzuliebe*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. falti

    falti Guest

    Hallo lieber Unbekannter,

    danke für Deine Tipps. Die Wohnung sieht schon etwas anders aus, da er jetzt wie gesagt vor dem Balkon und etwas unter der Schräge steht. Der Käfig an sich ist geblieben, wie er war und die Möbel auch, nur halt in anderer Anordnung.
    Aber nachdem alle hier einhellig der Meinung sind, ich sollte ihm einen Partner holen, woran ich ja auch schon mal gedacht habe, habe ich mich nun entschlossen, ihm einen gaaaaanz großen Käfig zu holen und dann soll er sich einen Partner aussuchen. Muß nur noch einen Züchter hier in der Nähe finden. In einem Züchterverzeichnis hier im Netz hab ich allerdings noch keinen gefunden. Hast Du einen Tipp, wo noch welche aufgelistet sind?
    Danke für Deine Hilfe.
    Viele Grüße
    Falti
     
  4. Antje

    Antje Guest

    Hallo Falti,

    klasse, daß Du Dich zu dem Schritt entschlossen hast.

    Hast Du in den Kleinanzeigen nachgesehen? Gib mal "Sittiche" als Suchbegriff ein und nicht "Nymphensittich". Da findest Du wesentlich mehr ZÜchter. Die meisten Sittichzüchter haben auch Nymphensittiche oder wissen zumindest jemanden der welche züchtet.

    Einfach mal einen Sittichzüchter aus der Nähe anrufen und nachfragen.
     
  5. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Klasse Falti, das ist ganz toll, daß du ihm einen Partner gönntst...ich freu mich echt rießig!
    Er wird es dir danken!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

@Falti - zu umzugsgeschädigt