familienfrieden gefährdet???

Diskutiere familienfrieden gefährdet??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo zusammen! erstmal ...mein kleiner kann jetzt fliegen....*so schnell*:( ;) nun ist es aber so,das sich nur gestritten wird....:?...

  1. Santho

    Santho Guest

    hallo zusammen!

    erstmal ...mein kleiner kann jetzt fliegen....*so schnell*:( ;)

    nun ist es aber so,das sich nur gestritten wird....:?
    miss ellie hackt nur nach dem kleinen und auch nach sir lenny!!!:(
    meistens sitzt sie woanders und alien und sir lenny schmusen! was soll ich eurer meinung nach tun??? sollte ich sie trennen oder lernen sie dem kleinen vielleicht nur,wie man sich zu wehren hat????:?

    wer hat erfahrungen???:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi santho :D

    ich habe schonmal von deinem problem gehört, dort wurde dann berichtet das es "normal" sei und sich die anderen an den kleinen alien gewöhnen müßten und das dann aufhören würde...

    vielleicht wollen sie ihm auch nur sagen, das eben er der jüngste ist und nichts zu melden hat...

    aber wie gesagt, obiges habe ich hier schon mal gelesen und auch privat zu hören bekommen
     
  4. #3 BlueCosmic, 11. Januar 2003
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    dass sie sich an den kleinen Alien gewöhnen müssen, halte ich eher für unwahrscheinlich. Schliesslich kennen sie ihn ja schon seit seiner Geburt und müssten ihn inzwischen gewohnt sein :).

    Vielleicht ist miss ellie auch einfach nur eifersüchtig :? So wie sich das anhört, scheint sich sir lenny wohl mehr um alien zu kümmern als um sie; da ist doch Ärger eigentlich vorprogrammiert.

    Trennen würde ich sie erst einmal nicht; die tragen das schon unter sich aus. Aber 3 ist schon 'ne unglückliche Zahl; holst Du Dir irgendwann noch einen vierten dazu?
     
  5. Santho

    Santho Guest

    miss ellie hätte eigentlich keinen grund,eifersüchtig zu sein! sir lenny will sich ja um sie kümmern,doch sie hackt ihn ja immer,wenn er sich nähert! und dann hackt sie alien...:? :? :?

    solange ich nicht wusste,was alien nun ist...ob hahn oder henne...konnte ich noch keinen partner holen!
    nun sieht es ganz danach aus,als wäre es ein hahn!
    bin schon feste dran,meinen schatz davon zu überzeugen,das alien jemanden braucht.....
    kann ich denn dann alle vier ,wenn es soweit ist,zusammen lassen,oder sollte ich dann den neuzugang mit alien in einen anderen käfig stecken??? nicht das sich dann sir lenny in die "neue" verliebt.....:? :? :?
     
  6. #5 BlueCosmic, 12. Januar 2003
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    hm; versteh' einer die Hennen :s
    Ich hab' mal irgendwo gelesen, dass die Eltern manchmal ihre Küken wenn sie flügge geworden sind vertreiben und z.B. die Hennen eine neue Brut beginnen möchten und deshalb den Nachwuchs nicht in der Nähe haben wollen. Das würde auf jeden Fall erklären, weshalb sie nach alien hackt. So lange sie aber nicht richtig bösartig wird, würde ich da erst mal nicht eingreifen.

    Wenn es denn so weit ist, kannst Du die 4 auf jeden Fall zusammen lassen. Selbst wenn Du sie extra setzt, ist es noch keine Garantie dafür, dass sich sir lenny nicht in die Neue verguckt. Das kann Dir so oder so passieren :D.
     
  7. Santho

    Santho Guest

    das bestätigt doch echt meinen gedankengang....
    vor kurzem hat nämlich miss ellie noch mit sir lenny geschmust!
    ausserdem habe ich gelesen,das wellihennen viel nagen,wenn sie in brutstimmung sind! unsere korkrinde sieht aus wie schweizer käse...total durch löchert!:( :D
    oh,nicht auszumalen,was wäre,wenn miss ellie dann mal "konkurrenz" hat!!!???:?
    vielleicht muss ich mich doch dann schweren herzens von alien trennen...würde aber in der familie bleiben!
    mal sehen,ich schaue mir das erstmal noch ein bisschen mit an,solange es nicht aus artet,lasse ich alle drei zusammen! vielleicht ist es doch nur so,das sie dem kleinen lernen,wie man sich zu wehren hat....:? :(
     
  8. #7 BlueCosmic, 12. Januar 2003
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    ja das kenn' ich;
     
  9. Santho

    Santho Guest

    oh nein.....nicht schon wieder! das wäre dann schon das dritte mal seit september,das sie brütet! ist die denn närrisch...*gg*;) :D
     
  10. #9 BlueCosmic, 12. Januar 2003
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    ups, auf'n falschen Knopf gekommen :s

    na auf jeden Fall ist vor einer brutlustigen Henne nichts sicher *gg*

    [​IMG]

    Sich von alien zu trennen, würde Dir sicher schwer fallen; wo bliebe er denn dann in Deiner Familie? Für's erste kannst Du's ja erst mal so lassen; aber auf Dauer geht das bestimmt nicht gut.

    Na wenn sie genauso närrisch ist wie meine Henne, dann würde ich ein 3. Gelege nicht ausschließen :D
     
  11. Santho

    Santho Guest

    hihi...ein richtig witziges photo,kerstin! erinnert mich immer an meinen sir lenny,als wir ihn gekauft haben...da hat er nämlich auch durch das luftloch geschlunzelt....:)

    sicher sicher,würde mir die trennung riesig schwer fallen! aber um des lieben friedens willen,wäre es schon besser für alle beteiligten!
    meine schwester und ihr freund würden ihn gern nehmen!!!
    natürlich habe ich ihr gesagt,das sie ihm noch eine partnerin holen müssen,denn beide sind ja den ganzen tag auf arbeit und der kleine wäre ja sonst sooo allein! war kein thema,schliesslich habe ich meine schwelle ja schon länger mit der " vogelnarr-krankheit" angesteckt!;)
    du machst mir ja echt hoffnung,kerstin....:? :( :s
     
  12. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Santho,

    wenn Miss Ellie nach dem Kleinen und auch nach Sir Lenny hackt, könnte es doch auch sein, daß sie im Moment einfach mal ihre Ruhe haben möchte, und natürlich auch klarstellt, wer der Boss ist. Die Jungen sind ja recht quirlig und das nervt die Alten mitunter. aber solange Alien noch nicht geschlechtsreif ist, weiß sie, daß es ihr Kind ist und hat eigentlich kein Anlaß zur Eifersucht.
    Ich würde es auch nicht direkt als Schmusen bezeichnen, wenn sich der Hahn die erste Zeit nach dem Ausfliegen noch um das Kleine kümmert, er krault, um die Federkiele zu öffnen, und das Gefieder zu richten, er füttert wahrscheinlich auch noch ab und zu. Das ist normal.

    Wenn dein Käfig groß genug ist, solltest du möglichst bald noch einen jungen Vogel dazunehmen, 4 sind besser als 3.
     
  13. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hm, ich würde eher den Kleinen behalten und ihm baldmöglichst eine Partnerin besorgen. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß sich Aggressionen in einer größeren Gruppe besser verteilen bzw. nicht entstehen. So könnten sich Sir Lenny und Miß Ellie wieder umeinander kümmern und der Kleine mit seiner Freundin beschäftigen (ein ganz ähnlich gelagertes Problem habe ich auch gerade mit meinen Nymphen; die Eltern wollen zusammen sein, der Kleine sucht Kontakt, wird aber auch oft weggehackt). Es könnte zwar sein, daß sich dann auch Lenny und die Neue oder Ellie und der Kleine (aber eher unwahrscheinlich) miteinander beschäftigen. Bei Wellis ist es sowieso eher die Regel, daß in der Gruppe jeder mal zu jedem nett ist und sich dann nur in der Brutphase feste Paare bilden. Einzelne Paare bleiben auch sonst zusammen, aber meistens sind Wellis eher im lockeren Verband unterwegs.

    Ich würde es ausprobieren mit vier Wellis. Im schlimmsten Fall hast du ja immer noch jemanden, dem du dann die beiden geben kannst.

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  14. Ingrid R.

    Ingrid R. Guest

    Hallo,
    ich kenne das Problem von meinen Singsittichen.
    In einem Vogelzimmer lebt ein Vogelpaar mit zwei Töchtern unterschiedlichen Alters. Das Paar zieht ganzjährig einen "Bannkreis" um sich. Keine der Töchter darf ihn ungestraft durchbrechen. Da ist oft Gekreische. Auch im Wohnzimmer werden die Töchter erbarmungslos verjagt, wenn sie näher kommen. Mit drei Paaren wäre es vermutlich noch viel schlimmer.
    Ich will den Bestand keinesfalls vergrößern, will aber auch unter keinen Umständen Vögel weggeben.
    So denke ich mir, dass es sich um normales Rangordnungsverhalten handelt, mit dem die Vögel besser zurecht kommen als wir Menschen.
    Abgesehen von diesen mehrmals an Tag auftretenden Kreischattacken leben die vier gut zusammen. Und sie flippen ja auch nur aus, wenn von einem Schwarmmitglied eines ihrer Tabus gebrochen wird.
    L.G. Ingrid
     
  15. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi santho,

    wenn ich du wäre würde ich mir schnellstens eine 4 welli dazu hohlen und abwarten, wenn es nicht gut geht möchte doch dein schwester und ihr freund alien aufnehmen, dann gibst du ihnen einfach deinen "neuen" dazu und die probs sind gelöst...

    nochmal was zu meinen:
    meine zwei haben sich sehr oft gekrault und geschmust, joschi hat sunny auch gefüttert etc. jetzt sind die beiden neuen dazu gekommen, sie saßen vorher in einem seperaten käfig und hatten genau dagleiche: lucky hatt meine buffy gekrualt und gefüttert etc. sie saßen noch keine 5 tage zusammen in einem käfig und schon hatten sich beide umentschieden... meine sunny wird jetzt vom lucky verwöhnt und joschi verwöhnt buffy...
     
  16. Santho

    Santho Guest

    ich weiss doch,das drei ne unglückliche zahl ist.....bloss mein freund spielt da nicht so ganz mit!!;-((
    ich rede ja schon auf ihn ein!
    mit meiner schwelle rede ich heute auch nochmal,ob sie sich nun 100 pro sicher ist,den kleinen zu nehmen!

    vielen dank für eure aufbauenden worte!;-))
     
  17. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi,

    hast du deinem freund schon klargemacht, das der käfig sowieso gereinigt werden muß und das es dabei nicht drauf ankommt ob 2 oder 4 wellis drinsitzen? genauso spielt es doch keine rolle, ob du 2 oder 4 stück fütterst... :?

    hey... laß doch einfach die vögel nochmal brüten und sage es wäre ein "unfall" gewesen :D auf diese weise bekommst du noch ein anderes geschlecht. die anderen vögel aus der brut mußt du dann halt wirklich abgegeben bzw. verkaufen 8(
     
  18. Santho

    Santho Guest

    hallo andreas!
    genauso argumentiere ich ja schon,seit wir nur einen welli haben! bisher habe ich es auf 5 pieper gebracht und das schaffe ich auch noch,das es 6 werden! schliesslich kann ich ihn immer noch unter druck setzen und sagen,das ich die 3wellis mit zu mir nehme und alien noch eine partnerin hole!:p ;)
    würde mir aber sehr sehr schwer fallen,weil ich dann meine grossen racker nicht mehr all zu oft sehen würde...:k
    ich bleibe am ball....
    ausserdem ist es so,das ich mich um alle kümmere,die käfige reinige und sie füttere! er hat ja nicht mal arbeit mit den 5!

    wenn sie wieder brüten,ist mein freund der erste,der sich darum kümmert,das sie nicht nochmal nachwuchs bekommen! das wird also nicht funktionieren...8o :? :k :~
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi,

    nimm sie mit zu dir, lasse sie brüten und bringe die vögel zurück ;)

    naja, das wird schon noch, handhabe es einfach wie ein vertreter :D labere ihn solange voll bis er irgendwann genervt sagt: ich kanns nicht mehr hören, hohle halt noch eine ;)
     
  21. Santho

    Santho Guest

    wie gesagt...bin schon fleissig am labern! halte euch auf dem laufenden....bis nach dem urlaub muss es aber noch so gehen,wie es ist...!!!!
     
Thema:

familienfrieden gefährdet???

Die Seite wird geladen...

familienfrieden gefährdet??? - Ähnliche Themen

  1. Augsburger

    Augsburger: Hallo Foris, ich interressiere mich seit einiger Zeit für die stark gefährdeten Augsburger Hühner, doch leider kann ich im Netz nur zwei oder...
  2. Lear-Ara in neuer Kategorie der roten Liste der gefährdeten Tierarten

    Lear-Ara in neuer Kategorie der roten Liste der gefährdeten Tierarten: Die American Bird Conservancy meldete gestern: Der Lear-Ara wurde in der Roten Liste der gefährdeten Tierarten von der Kategorie „critically...
  3. der spatz gefährdet?-futterproblem in der voliere

    der spatz gefährdet?-futterproblem in der voliere: ich habe beim volierenbau bei der gitterweite zwar die größe der gehaltenen vögel berücksichtigt,nicht aber daran gedacht dass in meiner region...
  4. Polyoma bei Wellis - wie gefährdet sind andere Sitticharten?

    Polyoma bei Wellis - wie gefährdet sind andere Sitticharten?: Hallo an alle hier im Forum ! Evtl. habe ich mir Polyoma bei den Wellis eingefangen. Habe eine kleine Wellidame namens Mausi aus dem Tierheim...
  5. Vogelgrippe - Haustierbestände gefährdet?

    Vogelgrippe - Haustierbestände gefährdet?: In der Tageszeitung "Die Rheinpfalz", in der es um die vorsorgliche Keulung von Nutzgeflügel ging, stand heute folgendes: Zudem werden...