fange jetzt an

Diskutiere fange jetzt an im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe beschlossen, jetzt auch mit dem Training anzufangen, zufällig war in einem Ü-Ei in Klickergeist, der sich supergut eignet :)...

  1. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo, ich habe beschlossen, jetzt auch mit dem Training anzufangen, zufällig war in einem Ü-Ei in Klickergeist, der sich supergut eignet :)

    Nun meine Frage. Meine Nymphen sind nicht zahm, eine Dame frißt gelegentlich Hirse aus der Hand, aber eher zaghaft. Wie muß ich vorgehen?

    Ich clicke, dann halte ich ihr die Hirse hin. Und wenn sie nicht frißt, wieder wegnehmen und erneut nach ein paar Minuten versuchen?

    Oder clicken, die Hirse vor sie hinlegen und warten, bis sie pickt? Und wieder wegnehmen, wenn sie nicht gepickt hat und nochmals versuchen?

    Bin da noch etwas unsicher, wie ich mich richtig verhalten soll :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Willkommen bei den Clicker-Fritzen!
    Ich gehe davon aus, dass das wiederholte Hinhalten und Wegnehmen erstmal zu Panik bzw. Irritationen führen würde, die nicht notwendig ist. Wenn du ihnen die Hirse vor den Schnabel halten kannst, dann mach das und warte einfach. Der Click kommt dann in dem Moment, wenn der Kleine reinbeißt bzw. natürlich kurz vorher.
    Trainiere auch am Anfang erstmal nur mit der Dame, die auch zutraulich genug dafür ist, der Rest wird sich nicht lange bitten lassen. Ich wünsch dir für's Konditionieren viel Erfolg, vor allem aber Geduld und keinen Muskelkater!
    Grüße,
     
  4. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Lindi!!

    Und wenn sie die Hirse dann nicht aus der Hand nimmt, dann stell ihr eine Schale hin, wo du nach jedem Click EIN Hirsekorn hineinlegst. Zitat von Ann zur Größe der Belohung: "In der Größenordnung: eine Rosine für einen Eisbär!" Also reicht ein einziges Hirsekorn, sonst wird sie zu schnell satt!

    Wenn sie das c/t begriffen hat, dann wird sie es dir bestimmt bald von der Hand nehmen!

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Trainieren. Hoffentlich hast du besseren Erfolg als ich mit meinen Geiern!! :D
     
  5. Lindi

    Lindi Guest

    Danke erstmal :) Ja, Muskelkater, die sitzen natûÑlich oben auf der Voliere und gucken mich interessiert an, warum ich da wohl rumstehe, da wird einem schnell der Arm lahm :k

    Also, damit ich das richtig verstanden habe: Hirse NICHT wegnehmen, sondern auf jeden Fall warten, bis sie etwas genommen hat, und dann erst die Schale oder die Hand wegnehmen ?
    Und wenn sie dann pickt, sofort clicken und die Hirse wieder wegnehmen.
     
  6. Aliseah

    Aliseah Guest

    Ne, ne, moment.

    Erst clicken, dann warten, bis sie die Hirse nimmt. Sie soll ja begreifen, daß der Click eine Belohnung bedeutet. Also: Click, direkt Körnchen in die Schale, warten, bis sie das Körnchen genommen hat, dann wieder click usw.

    Das machst du dann ein paar Mal, dann machst du eine Pause von 5-10 Minuten, dann machst du das wieder! Bald wird sie dann nach dem Click schon neugierig gucken, wo die Belohnung bleibt. Wenn das sitzt, kannst du mit dem TS anfangen.

    Die Schale brauchst du zwischendurch gar nicht wegzunehmen. Einfach beim nächsten Click wieder was neues rein!
     
  7. Eilika

    Eilika Guest

    Ich finde den Umweg über die Schale irgendwie unsinnig. Wenn Du die Hirse hälst und vorm Beißen klickst, bedeutet das Klick noch immer die Belohnung.
    Du musst wissen, womit du besser klarkommst.
     
  8. Lindi

    Lindi Guest

    Aller klar :)

    Dann habe ich ja am Wochenende was zu tun.

    Danke schön Ihr beiden :0-
     
  9. Lindi

    Lindi Guest

    Gizminchen erweist sich als sehr neugierig. Nach anfänglichem Zögern und nicht wissen, was ich will, ist sie gerade in einer Phase, wo sie das Ganze als Spiel zu begreifen scheint. Jedenfalls kam sich bei der letzten Lektion sofort und ohne zögern auf die Hirse zu und nahm sich was. Mache jetzt 10 min Pause und dann die letzte Einheit.

    Ist das spannend :)
     
  10. Eilika

    Eilika Guest

    Hey Glückwunsch!
    Siehst du, quasi schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe: du konditionierst den Klicker und gewöhnst gleichzeitig an die Nähe deiner Hand. Vielleicht solltest du dann morgen die Hirse nach dem Click hinhalten, damit nicht "Selbstbedienung" damit verknüpft wird. Also Hirse in der Hand, aber in Entfernung vom Schnabel, - Click - Hirse hinhalten. Viel Erfolg weiterhin!
    Gruß
     
  11. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Lindi!!

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Ist ja toll, daß es so gut klappt. Dann kannst du ja bald mit dem TS anfangen!! Immer schön weiterberichten... ;)
     
  12. Lindi

    Lindi Guest

    Ich glaube, mit dem TS dauert es noch was, vermute mal, daß das Anfangsneugier war, ich kenn doch meine Pappenheimer.

    Wie lange habt ihr gebraucht, bis die an den TS gingen? Waren die vorher schon zahm? Einige Wochen wird das doch bestimmt dauern, oder?
     
  13. Eilika

    Eilika Guest

    Also ich habe ein knappe Woche den Clicker konditioniert. Dann hatte ich aber auch Glück, weil Chili ziemlich neugierig ist und in fast alles reinbeißt, was vor seinen Schnabel kommt. Zahm waren beide nicht, sie haben nur die Hirse direkt aus der Hand genommen. Bei Theo hat der TS übrigens drei Wochen länger Skepsis hervorgerufen.
    Als Hilfsmittel kannst du die TS-Spitze mit Lebensmittelfarbe anfärben, um die Neugier zu wecken. Eine Alternative wäre auch, an die Spitze ein Leckerli zu bappen, damit sie das Reinkneifen am Anfang schneller "verstehen".
    Grüße,
     
  14. Lindi

    Lindi Guest

    Meine Süße nimmt mir jetzt schon die Hirse aus der Hand, ich kann ihr den Kolben direkt vor die Nase halten. Sie hat sogar schon mit dem Schnabel meine Hand berührt, ohne daß es sie gestört hat 8o Sonst hat sie sich NIE so nahe rangetraut.

    Hätte nicht gedacht, daß die das so schnell kapiert, daß ich ihr nix tue :p
     
  15. Eilika

    Eilika Guest

    Spitze!
    Hast du das mit dem Hinhalten und wieder wegziehen schonmal ausprobiert?
    Gruß,
     
  16. Lindi

    Lindi Guest

    Also, ich habe das jetzt so gemacht, daß ich clicke, ihr die Hirse sofort vor die Nase halte, sie einmal picken lasse, gleichzeitig clicke und dann die Hirse wieder wegnehme. Dann rede ich etwas mit ihr und wiederhole das Ganze 10 bis 15 Mal, je nachdem, wie sie auch mitmacht. Und mit zunehmender Wiederholung im Satz hängt sie schon kopfüber von der Voliere, um die Hirse zu suchen :)

    Ich denke, daß ist ein guter Anfang. Wie oft trainierst Du eigentlich täglich? Ich habe das jetzt 2 bis 3 Mal gemacht, kommt auch immer drauf an, ob die gerade dösen oder nicht. Bei dem Wetter schlafen die Geiers fast den ganzen Tag *gääähn*
     
  17. Eilika

    Eilika Guest

    Hmm, der zweite Click ist überflüssig. *click* bedeutet ja schon *lecker* bzw *gut*. Das gleichzeitige Clicken kommt erst ,wenn du eine gewünschte Aktion clickerst. Um mal mit Anns Worten (wo steckt sie eigentlich???)zu sprechen: das Klicken eines Fotoapparates bei gewünschter Aktion. Also *click* dann Hirse und fertig ;). Zum Konditionieren wird ja click=gut verknüpft.
    Ich trainiere so ein bis zweimal täglich, vormittags und am späten Nachmittag, zur Zeit übe ich aber nichts Neues mehr, bin im Kopf eher bei meinem Examen, aber das ist ja auch bald vorbei....
    Es sollten aber so zwei Stunden zwischen den einzelnen Lektionen liegen, daran solltest du vielleicht denken, wenn du "richtig" anfängst. Sie brauchen wirklich die Zeit, um "nachzudenken". Schön ausdauernd bleiben!!
    Liebe Grüße,
     
  18. Lindi

    Lindi Guest

    Huch, also ich habe das jetzt so verstanden, daß ich bei der gewünschen Aktion clicken muß, also beim Picken an der Hirse :?

    der erste Click ist doch dafür da, daß Gizminchen erst mal weiß, daß was Leckeres kommt (solange ich noch konditioniere). Und wenn sie die gewünschte Aktion, das Picken, zeigt, muß ich clicken, um ihr zu zeigen, daß das richtig war, oder nicht? So verbindet sie doch das Clicken mit Belohnung.

    Oder hab ich das gez wieder falsch verstanden :~
     
  19. Eilika

    Eilika Guest

    Äh, fast...
    Zur Zeit konditionierst du den Clicker, d.h. Gizminchen verknüpft das Clicken positiv mit Hirse/Belohnung. Das ist schon alles. Das Click wird für sie zum punktuellen, akustischen Signal: "gut/toll, gleich gibt's Lecker". Genaugenommen trainierst du durch's Konditionieren noch nichts. Erst wenn sie z.B. gähnt und du das antrainieren möchtest kommt der Click im Gähn-Moment, dann gibt's Hirse. Das Picken muss ja nicht noch extra belohnt werden, damit futtert sie ja nur und holt sich die Hirse.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lindi

    Lindi Guest

    Ui, ich glaube, dann habe ich das wohl doch falsch verstanden. Ich war mir sicher, gelesen zu haben, daß ich beim Clicker Konditionieren zweimal clickern muß, heiliges Gedächtnis :s

    naja, ich hoffe, daß es nicht sooo schlimm ist. Diese Woche werde ich einfach mal weitermachen, diesmal mit 1 x clicken und hoffe, daß der Clicker dann drin ist. Dann gehts mit dem TS weiter.

    Ich berichte mal weiter. Danke für Deine Geduld
    :p
     
  22. Eilika

    Eilika Guest

    Kein Problem, bin hier für jede Ablenkung dankbar. Außerdem ist so'n Forum ja für den Erfahrungsaustausch gemacht. Viel Spaß weiterhin!
     
Thema:

fange jetzt an

Die Seite wird geladen...

fange jetzt an - Ähnliche Themen

  1. Wie fang ich an ??

    Wie fang ich an ??: hallo, Ich möchte mit meinen agas mit dem cklickern beginnen,und sie dadurch zähmen :0- So ,....und wie fang ich jetzt genau damit an :? Also...
  2. Petition gegen das Fangen von Graupapageien an CITES

    Petition gegen das Fangen von Graupapageien an CITES: Bin ja geschockt, dass es immer noch Wildfänge gibt. Finde ich ganz furchtbar, sie sollen doch da bleiben dürfen, wo sie hingehören. Wenn es...
  3. NetGun gekauft weil ich tauben fangen wollte hat nicht geklappt

    NetGun gekauft weil ich tauben fangen wollte hat nicht geklappt: guten Tag alle zusammen, ich bin neu hier und etwas frustiert, Ich habe mir für viel geld eine NetGun gekauft , für den Fall , dass ich eine...
  4. Wie fange ich mit dem clickertraining bei kanarienvögel an

    Wie fange ich mit dem clickertraining bei kanarienvögel an: Hi meine kanaris sind ziemlich scheu und ich möchte sie an den clicker gewöhnen damit ich sie trainieren kann und sie später auf die Hand kommen...
  5. Suche Hilfe um Taube zu fangen / Berlin

    Suche Hilfe um Taube zu fangen / Berlin: Hallo, gestern habe ich am Alexanderplatz eine Taube entdeckt, die verletzte Füße hat. Ich konnte an den Füßen nur noch jeweils zwei Zehen...