Farbe und Verpaarung?????

Diskutiere Farbe und Verpaarung????? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr lieben! Mensch, ihr wisst doch so viel über Pieper gell? Hab da mal ne Frage. Wisst ihr,ob sich Wellies lieber mit Partnern...

  1. #1 wellielein, 5. Juni 2004
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo ihr lieben!

    Mensch, ihr wisst doch so viel über Pieper gell? Hab da mal ne Frage. Wisst ihr,ob sich Wellies lieber mit Partnern verpaaren, die so oder so ähnlich ausehen, wie sie selbst? Wie ich darauf komme?
    Also ich dachte ja, dass mein gelber Zitro sich an die blau-violette Milka ranmachen wird...aber Pustekuchen. Nun sitzt er und sie ständig allein. Mein blau-weißer Sky macht jetzt Anstalten sie von sich zu überzeugen. Und Zitro nähert sich immer mehr meiner grünen Karrlchen. Außerdem sind ja schon lange die grüne Freddie und der gelb-grüne Pitti verpaart. Ist das normal? Hatte mal gehört, dass ein blauer und nen grüner Wellie nie Eier legen würden, woraus man schließen kann, dass sie kein Paar sind. Aber wie kommen dann die vielen verschiedenen Farbzüchtungen zu Stande? Sind das alles Zwangsverpaarungen. Meine 6 können sich freiwillig aussuchen, wen sie als Partner wollen und ich ahbe auch nix dagegen, wenn die Päärchenbildung so wird, aber ich hatte mich so gefreut, dass jeweils blau mit ner anderen Farbe zusammenkommen würde.

    eine ratlose wellielein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wellis haben eine bevorzugte Farbe, der sie hinterherschauen. Das habe ich bei mir gut beobachten können. Maxi z.B. ist überwiegend hinter Gelben Hennen her. Und Fussel mag am liebsten Grüne Hennen. Wenn aber die Hennen in Brutstimmung sind, ist den Hähnen die überwiegend Farbe egal. Wenn eine Henne dann aus dem Kasten kommt, stürzen sich gleich alle Hähne auf sie.
    Jetzt wo die Küken da sind, ist es wieder ruhiger geworden und jeder Hähn kümmert sich um seine eigene Henne.

    Zur Zeit ist die Mischung bei mir folgendermaßen:
    Grün mit Mint und Grün (2 Hähne) (Kiki mit Butschi und Pico)
    Blau mit Grau (Penny mit Rocky)
    Weiß/grauer Schecke mit Blau (Fünkchen mit Spike)
    Gelbalbino mit Australischem Schecken in Gelb/Grün (Chipsy mit Lucky)
    Hellblau mit Austral. Schecken Gelb/Grün (zwei Neue)
    Gelb mit Vielfarbigem Grünen Welli (Sweet-Yellow mit Maxi)
    Grün/gelb mit Schecken in Weiß/blau/grau (zwei Neue)
    Grau/Violett mit Weißem Lacewing (Lila mit Casimir)
    Gelb mit mintfarbenes Gelbgesicht (Anni und Bubi)

    Ups, ich merke gerade, Rossi hat noch keine Partnerin, aber da ist bestimmt bei dem Nachwuchs von Anni oder Kiki was dabei.
     
  4. #3 monsterfront, 5. Juni 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    In einem meiner alten Wellibücher (die ich leider nicht mehr habe), ich glaube es war von Annette Wolter (??) schrieb sie über einige Versuche bei brütenden Wellis, was z.B. bei der Henne die Schlüpfhilfe auslöst (Geräusch oder Bewegung) etc.

    Sie berichtete über Versuche, Küken der Blaureihe in einen Kasten der Grünreihe zu schmuggeln und umgekehrt, was auch funktionierte. Auffällig war, dass diese Tiere als Erwachsene bevorzugt Partner der Farbreihe wählten, mit denen sie aufgewachsen waren, also die blauen suchten grüne Partner und umgekehrt.

    Wie gesagt, leider habe ich das Buch nicht mehr, sonst könnte ich die entsprechenden Passagen genau zitieren.
     
  5. #4 Franzi92, 5. Juni 2004
    Franzi92

    Franzi92 Guest

    Ahaaaa....

    Sehr interessaaaant.....
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich habe festgestellt, dass die Jungen Wellis sich gerne mit einem der Eltern zusammen tun möchten. Leider kann ich soetwas nicht bei mir verhindern, da ich keine Trennmöglichkeit habe, ausser, ich verkaufe die entsprechenden Vögel, was mir dann ebenfalls wieder sehr leid tut, da da oft ganz besondere Exemplare bei sind...

    Aber ist das bei uns Menschen nicht ähnlich?...
    Ich meine damit auf eine ganz bestimmte Art Typ zu stehen, die dem Elternteil ähnlich ist.
     
Thema:

Farbe und Verpaarung?????