Farbschläge ???

Diskutiere Farbschläge ??? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Ich hab 5 Kücks bekommen. Zwei haben scshwarze Wangen, eins is weiß. Die eltern waren Farbschlag Grau (mutter) der andere so zimt (papa) Kann...

  1. #1 Heaven's Hell, 26.01.2006
    Heaven's Hell

    Heaven's Hell Guest

    Ich hab 5 Kücks bekommen. Zwei haben scshwarze Wangen, eins is weiß.
    Die eltern waren Farbschlag Grau (mutter) der andere so zimt (papa)
    Kann daraus ein Schimmel oder Schwarzwange entstehn?

    Bitte gibt mir rat, oder sonstiges!:nene:
     
  2. #2 lorienne, 26.01.2006
    lorienne

    lorienne Guest

    hi!

    grundsätzlich können hennen in allen rezesiven farbschlägen spalterbig sein, hähne in allen rezessiven und geschlechtsbundenen.

    Schwarzwange vererbt rezessiv, beide eltern sind spalterbig in Schwarzwange.
    mit Schimmel ist es genauso.
    (wobei man ja nie so genau weiß was ein Schimmel ist und was nicht)

    und bis auf den Schimmel/oder Weißen müssten alle hähne sein.
     
  3. #3 Heaven's Hell, 29.01.2006
    Heaven's Hell

    Heaven's Hell Guest

    Danke lorienne.

    Ich hab gestern auch bemerkt, dass die zwei Kücken wirklich Schwarzwange Grau sind. Die Flankenmarkierungen sind schon etwas zu sehen. Ich hätte nicht gedacht dass ich gleich drei verschiedene Farbschläge mit dieser Brut bekomme.
    Es sind 4 Hähne und 1 Henne. Hab zu erst gedacht das weiße wär auch eine Henne, aber es hat heute angefangen den Balzruf zu üben. Ohje:p
     
  4. sigg

    sigg Guest

    Wieso müssen alle grauen Hähne sein, Silvia?
     
  5. #5 lorienne, 30.01.2006
    lorienne

    lorienne Guest

    brauner hahn x graue henne = graue hähne spalt in braun und braune hennen.

    sorry, hatte in dem fall das weiß außer acht gelassen. :~
    für den fall dass beide eltern spalerbig in weiß sind gibts auch noch weiße jungvögel in beiden geschlechtern.
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Laut Angabe ist von 4 JV ein JV eine Henne und der ist nicht Schimmel, scheinbar Grau oder Schwarzwange.
    Grau ist nicht Geschlechtsgebunden.
    Von einem braunen JV wurde auch nichts geschrieben.
    Ergo gehe ich von 4 Grauen aus, davon eine Henne.
    3 Hähne ein Grauer spalt Braun spalt Schwarzwange.
     
  7. #7 lorienne, 30.01.2006
    lorienne

    lorienne Guest

    braun vererbt geschlechtsgebunden. grau gilt als die "wildfarbe".
    aus dieser verpaarung können schlichtweg keine grauen hennen fallen.
    die henne könnte allen möglichen farben haben, das kommt lediglich auf die spalterbigkeit der eltern an.
     
  8. sigg

    sigg Guest

    Dann bin ich ja mal gespannt, was die Henne für eine Farbe hat,
    da von braunen JV nicht die Rede war.
    Denn sie kann laut deiner Angabe nur Braun sein.
     
  9. #9 Heaven's Hell, 31.01.2006
    Heaven's Hell

    Heaven's Hell Guest

    Ich kläre euch jetzt mal auf:

    Zwei Hähne sind Schwarzwange Grau. Die einzige Henne ist auch Grau wie die mutter. Ein dritter Hahn ist auch Grau. Und der letzte Hahn ist im Moment weiß mit ein paar grauen Punkten. Aber er hat keine Tränenstriche, Anzeichen von Brustmarkierung, Backenmarkierungen oder sonstiges. Er hat aber schon den Balzruf geübt. Vielleicht wird er so wie sein Vater. Wenn ich Fotos habe schicke ich sie euch. Es war kein braunes Kücken zu erkennen. Alle 4 grau + 1 weißes

    Jetzt könnt ihr euch weiter unterhalten.:beifall:
     
  10. sigg

    sigg Guest

    Das war meine Vermutung,Silvia.
    Was jetzt?
     
  11. #11 lorienne, 31.01.2006
    lorienne

    lorienne Guest

    vermutlich sollte ich einigen erfahrenen züchtern eine mail schreiben, dass sie in ihren büchern blödsinn verzapfen :+keinplan
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Warten wir mal ab, was Hans dazu sagt, Silvia.
    Braun/Schwarzwange/Schimmel x Grau/Schwarzwange/Schimmel=?
    Ich will mich auch nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen.
     
  13. #13 lorienne, 31.01.2006
    lorienne

    lorienne Guest

    das halte ich für eine gute idee.
     
  14. OM

    OM Guest

    Hallo Zusammen,

    also ich hätte wie Silvia auch gesagt, dass aus einer Verpaarung von

    1,0 Braun (spalt ist ja egal) x 0,1 Grau (auch hier ist spalt mal egal)

    1,0 Grau spalt Braun und
    0,1 Braun herauskommen.

    Es gibt an sich nur zwei Möglichkeiten:

    1) Der Jungvogel wo angeblich 0,1 Grau ist, ist ein genetisches Wunder, denn sie würde die geschlechtsgebundene Vererbung auf den Kopf stellen.

    2)
    dass das "so Zimt" nicht Braun ist.
     
  15. sigg

    sigg Guest

    Das ist ja auch das Problem unserer Gelegenheitszüchter.
    Kaum einer macht sich die Mühe, sich mal die Farbschläge, die auf den entsprechenden Seiten, die auch zudem oft genug hier gepostet werden, anzusehen.
    Man züchtet zwar ZF, aber Informationen benötigen diese Leute nicht.
    Leider kann man zeitweilig eine enorme Ignoranz und Unverantwortlichkeit beobachten.
    Dein Einwand könnte also den Nagel auf den Kopf treffen: dass das "so Zimt" nicht Braun ist.
     
  16. #16 Heaven's Hell, 01.02.2006
    Heaven's Hell

    Heaven's Hell Guest

    Ich weiß nicht genau welcher Farbschlag mein Hahn (vater) hat. Er sieht wie eine weiße Decke aus auf der man Cola ausgeschüttet hat. Weiß mit grauen oder braunen Tupfen. Die Henne und der Hahn hatten schonmal Nachwuchs. Es waren 1.1 Farbschlag Grau. :?
     
  17. #17 sigg, 01.02.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.2006
    sigg

    sigg Guest

    Cola ist schwarzbraun.
    Einen schwarzbraunen ZF habe ich noch nicht gesehen.
    Soviel denn zu euren Beschreibungen!
    Ich würde sagen, ihr laßt das sein und setzt dafür Fotos von euren Vögeln rein, damit wir sie bestimmen, wenn ihr schon anhand der ganzen Farbfotos, die auf den ZF-Seiten sind, nicht einmal eure Tiere erkennen könnt.
    Ich gehe davon aus, das du Schecke-Grau meinst.
    Das Braun ist dann nur an den Flanken und Wangen.
     
  18. OM

    OM Guest

    Hallo,

    besteht die Möglichkeit ein Bild ins Forum zu stellen?
     
  19. #19 Chimera, 01.02.2006
    Chimera

    Chimera Guest

    pepsi cola oder coca cola?
     
  20. #20 Heaven's Hell, 01.02.2006
    Heaven's Hell

    Heaven's Hell Guest

    Coke ist sein Name. Ich glaube eher Coca Cola :p Also ich hab gesucht und gesucht aber leider habe ich im Internet kein Foto gesehn, dass meinem Zebra ähnelt. Er ist weiß. Flankenmarkierungen sind normal Braun(etwas hell) und mit weißen Punkten. Die Wangenflecken sind auch Orangebraun und die Brustzeichnung ist auch normal schwarz. Sein Rückengefieder und sein Kopf sind mit grauen Flecken übersäht. Ich versuche es weiter im Internet, da ich leider keine Fotos von meinem Coke im Pc habe. :(
     
Thema:

Farbschläge ???

Die Seite wird geladen...

Farbschläge ??? - Ähnliche Themen

  1. Vererbung und Farbschläge

    Vererbung und Farbschläge: Hallo, die erste Brut meiner Zebras ist dieses Jahr durch. Gleich 6 Stk. ! Bei mir hat sich ein Naturfarbenes Männchen mit einer Zimtfarbenen...
  2. Gelber Nymphensittich

    Gelber Nymphensittich: Hallo Ich habe gestern 2 Nymphen aus sehr schlechter Haltung geholt. Das sieht man grade der gelben Henne an, also bitte nicht wundern bei dem...
  3. Prachtrosella Farbschläge (Mutationen)

    Prachtrosella Farbschläge (Mutationen): Hallo zusammen,ich züchte seit einigen Wochen wieder Goldmantelrosella..Gibt es ein Buch oder Internet Seite was es alles gibt an Prachtrosella...
  4. Welche Farbschläge des Seidenhuhns glucken am meisten?

    Welche Farbschläge des Seidenhuhns glucken am meisten?: Gibt es Erfahrungswerte? Bei den Zwergwyandotten konnte ich gravierende Unterschiede zwischen den Farbschlägen feststellen. Mich interessiert ob...
  5. Bestimmung des Farbschlages?

    Bestimmung des Farbschlages?: Hallo, kann mir vielleicht jemand bei der Bestimmung des Farbschlages meiner Gouldamadinenhenne helfen? Sie ist auf den Fotos bereits mehr als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden