Farbschlag besonders?

Diskutiere Farbschlag besonders? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich möchte noch mal darauf eingehen, dass in Zoogeschäften überwiegend hellgrüne verkauft werden. Mich persönlich juckt das nicht,...

  1. #21 Tina 12, 30. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2008
    Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Hallo,

    ich möchte noch mal darauf eingehen, dass in Zoogeschäften überwiegend hellgrüne verkauft werden.

    Mich persönlich juckt das nicht, ich habe sowieso fast nur Abgabevögel- davon sind aber die wenigsten hellgrün. :zwinker:

    Die Farbschläge in meinem Schwarm haben sich durch Zufall ergeben, aber es sind nur zwei hellgrüne dabei, obwohl ich die am allerschönsten finde.:traurig:

    Man findet sie aber kaum noch, und wenn, werden sie in den Zoogeschäften billiger verkauft, weil anscheinend minderwertig. 8(

    Dagegen habe ich vor einigen Wochen, als ich dringend eine neue Schaukel brauchte, in unserem Zoogeschäft wunderschöne Hellflügel dunkelblau sowie Aufgehellte Gelbgesicht violett gesehen.

    Wirklich süße Vögelchen, laut Verkäufer 3 Monate alt. War das dann der "Ausschuss" ? 8(

    Ich persönlich kaufe keine Tiere mehr in Zoogeschäften und kann auch keine Züchter verstehen, die ihre Tiere dort verramschen- es standen sehr viele Leute vor der Voliere, die meinten " ach, sind die schööön !"

    Vögel könnte man als Züchter doch auch privat verkaufen, und für mehr Geld als an die Zoohandlung.

    Und selbst wenn die Zoohandlung besser zahlen sollte, was ich nicht glaube- man wüsste, wohin die Vögel kommen, einem Tierfreund wäre das wichtiger. :(

    edit : Vergessen, die beiden kleinen Hennen ; Hellflügel dunkelblau und Aufgehellt Gelbgesicht violett kosteten jeweils fast 50 Euro. Für wieviel hat der Züchter sie wohl an das Zoogeschäft verjubelt ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Komisch eigentlich. Ausnahmslos jeder, der sich meine Voliere angeschaut hat, war begeistert von meinem Normal grünen Dreiergespann... :)

    Bei uns kostet zwar jeder Farbschlag gleich viel, aber man sieht oft, dass die Normalen länger sitzen als die "bunteren". Erst neulich ist mir wieder ein graugrüner Hahn aufgefallen, der schon seit einigen Wochen da rum saß und grade mitten in der ersten Mauser steckte.
    Ich hatte zwar noch keine Jungvögel, aber an Zooläden werde ich sicher keine abgeben. Erst neulich konnte ich da wieder so einen Spontankauf beobachten: Ein junges Pärchen mit einem großen Einkaufswagen, darin war ein kleiner Nagerkäfig, viel unnützes Futter aus den berühmten "bunten Tüten", Streu und oben drauf eine Pappschachtel mit einem jungen Kaninchen drin. Weil es ja "so süß" war... Und als ich dann noch hörte "Eigentlich wollten wir nur nach einem Grill gucken"... :k

    Nichts gegen Zooläden im Allgemeinen, aber sie verleiten doch leider oft zu solchen Hau-Ruck- Aktionen. Fast wie die Schokolade an der Kassen...


    BTW: Da hier ja keine Bilder gezeigt werden, schiebe ich das mal eben rüber ins Allgemeine Welliforum. ;)
     
  4. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    @ Tina
    Die Gründe warum in dem Zoogeschäft diese "tollen" Wellis saßen kennen wir nicht. Ob sie nun gut von der Qualität waren, sehr gut gezeichnet, ob ihre Mutterhenne eine Kükenkillerin ist und die Eier aus denen die schönen Wellis der Zoohandlung geschlüpft sind, anderen Hennen untergelegt wurden sind und der Züchter vermeiden möchte das dieser Killinstinkt viellt weiter vererbt wird und er dann mit dem Nachwuchs viellt auch Probleme bekommen könnte, ob die Tiere da eine sehr gute Flügelstellung haben, ob ein Züchter seine Zucht aufgibt und alles verkauft hat sowie andere Aspekte die du viellt mit den Augen einer Halterin und nicht einer Züchterin siehst, was evtl vererbbar ist sowie 100000 weitere Gründe können wir nur vermuten warum diese, für dich hübschen Wellis, da zum Verkauf angeboten wurden sind.

    Es kommt viellt auch auf die Region an, gibt es da viele Züchter die einen übersättigten Markt haben aber dennoch züchten um die Qualität ihrer Zucht zu verbessern oder zu halten und den Überschuss in die Zoohandlung geben, sind weitere Aspekte die nur spekuliert werden können.

    Niemand sagt das nur mindere Qualitätswellensittiche in einer Zoohandlung verkauft werden, ich habe es zumindest hier oben bei uns oftmals beobachtet, aber das soll nicht heißen das ist überall so.
     
Thema:

Farbschlag besonders?