Farbschlag v. Glanzsittich/ Diskussion zur Mutationzucht

Diskutiere Farbschlag v. Glanzsittich/ Diskussion zur Mutationzucht im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wie nennt sich dieser Farbschlag von meinem Glanzsittich? Der Glanzsittich ist ein Jungtier aus dem Herbst. Die Eltern waren 1,0...

  1. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    wie nennt sich dieser Farbschlag von meinem Glanzsittich?
    Der Glanzsittich ist ein Jungtier aus dem Herbst.
    Die Eltern waren 1,0 seegrün und 0,1 wildfarben.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bonnie-rico, 29. Oktober 2006
    bonnie-rico

    bonnie-rico Nymphensittiche

    Dabei seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45130 Essen
  4. Richard

    Richard Guest

    Nach deinem Link tendiere ich zwischen Seegrün und Pastellblau. Aber vielleicht hat ja auch noch ein anderer Glanzsittichliebhaber eine Idee..
     
  5. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    hallo richard,

    ich tendiere auch zu seegrün.
     
  6. #5 bonnie-rico, 30. Oktober 2006
    bonnie-rico

    bonnie-rico Nymphensittiche

    Dabei seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45130 Essen
    Würde auch zu seegrün tendieren, da er am Flügel ein wenig grün zu sein scheint. Das dürfte doch beim pastell blauen nicht der Fall sein, oder?
     
  7. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Richard,

    ich kann Dir zwar beim Farbschlag nicht helfen ... aber es ist wirklich ein ganz hübscher Glanzsittich. :beifall:

    Ich muss ja zugeben, das mir die wf Glanz- und Schönsittiche irgendwie nicht zusagen. :nene:
     
  8. #7 red-snapper, 31. Oktober 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Na hoffentlich hast du jetzt nicht ein paar Leute verärgert:D
     
  9. #8 bonnie-rico, 31. Oktober 2006
    bonnie-rico

    bonnie-rico Nymphensittiche

    Dabei seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45130 Essen
    Gerade der WF Glanzsittichhahn sieht doch besonders schön aus...?!?!?!
     
  10. #9 gegnerS, 31. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2006
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Allerdings!
    ich versteh auch die ganze Farbzüchterei nicht - wie kann man die Naturfarben und somit die Vögel so entstellen 0l und es gibt sogar schwarze Grassittiche 8o
     
  11. #10 red-snapper, 31. Oktober 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Na Sabine,
    das Foto mit den schwarzen Glanzsittichen würde ich aber gerne mal sehen8o
    Das entzieht sich allerdings meiner Vorstellungskraft!

    LG, Andreas
     
  12. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Komplett schwarz sind die nicht, aber schwarz mit einer weissen Brust. :+klugsche
     
  13. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Die kaufen dann die Leute, die schwarze Ledermöbel und Stahl in der Wohnung haben :D

    Die schönen bunten Vögel :heul:
     
  14. #13 red-snapper, 31. Oktober 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Ich habe schwarze Ledermöbel8(
    Stahl führe ich nicht:)
    Das wird ein hartes Duell werden,
    aber danach ist das Forum von einem von uns befreit,
    das ist doch mal eine positive Nachricht:p
     
  15. #14 bonnie-rico, 31. Oktober 2006
    bonnie-rico

    bonnie-rico Nymphensittiche

    Dabei seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45130 Essen
    Mir gefallen (wie bereits erwähnt) die WF Hähne am Besten. Aber trotzdem bin ich auch für Mutationszuchten (solange keine Vogelarten gekreuzt werden!!!).

    Mutationen gibt es in der Natur ja auch, nur haben sie dort kaum eine Überlebenschance. Wenn man diese Mutationen durch die Zucht erhalten kann finde ich da nichts verkehrtes dran.

    Ob man nun unbedingt einen Glanzsittich in schwarz-weiß züchten sollte bleibt jedem überlassen. Wir sollten uns doch eher daran erfreuen, das die Natur uns so viele Vögel in unterschiedlichen Mutationen "schenkt".
     
  16. #15 red-snapper, 31. Oktober 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Nun rede nicht lange um den heißen Brei herum,:D
    auf wessen Seite stehst Du:?
     
  17. sigg

    sigg Guest

    Das Problem ist scheinbar nicht richtig erkannt, glaube ich?
    Fast alle Mutationen, die in Gefangenschaft zum Vorschein kammen, waren als solche zu 90% garnicht überlebensfähig, wenn nicht immer wieder eine Unmenge kräftiger Wildfarbener eingekreuzt worden wären, um die Tiere widerstandsfähiger zu bekommen.
    Da waren, um mal bei den Neophemen zu bleiben, Neumutationen, die kaum die Größe der Hansi- Bubi WS hatten, also die Wildform des WS, die es rein wohl auch nicht mehr gibt!!
    Also wurden sie künstlich hochgepäppelt.
    Natürlich mit dem unangenehmen Nebeneffekt, daß in 60% der Wildfarbenen nun auch die Gene der Mutationen herumgeistern.
    Viele wissen oft nicht, worüber sie sprechen!!
     
  18. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Andreas,

    auch auf das Risiko, jemanden verärgert zu haben, es ist nun mal meine Meinung, das ich persönlich wf Glanz- und Schönsittiche nicht gefallen. Ich persönlich würde mir keine kaufen. Bei Bourke-, Schmuck- oder auch Feinsittichen sieht es wiederum ganz anders aus. :+klugsche

    Hallo Sabine,

    ich gebe Dir ja recht, dass man auf keinen Fall nur nach Farben züchten sollte. Und auf keinen Fall finde ich es gut, wenn die Züchter die Paare nur nach Farbschlag zusammenstellen, damit möglichst noch was selteneres rauskommt.

    Aber Mutationen treten nun mal auch in der Natur auf und wenn sich 2 Vögel mit der gleichen Mutation finden, und diese sich dadurch festigt, warum nicht?
     
  19. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Sabine,

    ich habe eine schwarze Ledergarnitur und meine Racks z. B. sind aus Edelstahl und Glas ... noch Fragen. :p
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sigg

    sigg Guest

    Und wo gibt es irgendwo in der Natur eine Mutation/en unter Sittichen, die übelebt haben, oder hat? Oder eine bei anderen Vögeln, wenn ich Umwelteinflüße wie Strahlung (Kernkraftwerke etc.) außer acht lasse?
    Nenne mir eine?
    Bitte aber nicht eine Million Jahre zurück, da nannte man es Evolution.
     
  22. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Sigg,

    also grundsätzlich mal sind alle Arten durch Mutationen entstanden, auch wir Menschen. :+klugsche

    Und wie nennt man es heute? Die Evolution schreitet immer weiter voran ... oder was meinst Du, alle Arten die es heute gibt, wird es in alle Ewigkeit so weitergeben? 8o
     
Thema: Farbschlag v. Glanzsittich/ Diskussion zur Mutationzucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glanzsittich seegrün blau

    ,
  2. glanzsittich farbschläge

    ,
  3. glanzsittich mutationen

    ,
  4. glanzsittich seegrün,
  5. verpaarung glanzsittich seegrün und lutino,
  6. glanzsittich seegrün verpaarung,
  7. glanz mutation
Die Seite wird geladen...

Farbschlag v. Glanzsittich/ Diskussion zur Mutationzucht - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Farbschlag Poster

    Zebrafinken Farbschlag Poster: Guten tag, ich suche ein Poster wo Farbschläge mit Bildern abgedruckt sind. Hab zwar schon eins gesehen aber leider auf Englisch. Deutsch wäre...
  2. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  3. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  4. Glanzsittich zurückhaltend

    Glanzsittich zurückhaltend: Hallo zusammen, habe mal ne frage zu Glanzsittich verhalten. Habe mir vor 3 Wochen von einem Züchter eine junge Henne gekauft ( 3 Monate alt )....
  5. Welches Weibchen zu Orange/Schwarzbrust, Hahn?

    Welches Weibchen zu Orange/Schwarzbrust, Hahn?: Hallo , ich habe seit ca. einem Jahr einen oben genannten Hahn. Da er mit seinem bisherigen männlich Partner nicht mehr zufrieden ist und das...