Farbschlagsfrage: Normaler mit Kopffleck?

Diskutiere Farbschlagsfrage: Normaler mit Kopffleck? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Vorweg: Ich züchte nicht, interessiere mich nur allgemein für Genetik. Ich habe eine Henne, die wohl dem Farbschlag "normal hellgrün"...

  1. Chichi

    Chichi Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Vorweg: Ich züchte nicht, interessiere mich nur allgemein für Genetik.

    Ich habe eine Henne, die wohl dem Farbschlag "normal hellgrün" zuzuordnen ist. Nur auf dem Hinterkopf gibt es eine Lücke in der Wellenzeichnung, ein ca. 1 cm großer gelber Fleck.

    Gibt es bei Wellis Kopffleckschecken wie bei Nymphensittichen? (d.H. wenn ein Nymph spalterbig Schecke ist, hat er nur am Hinterkopf flecken)

    Ein gutes Foto ist mir leider noch nicht gelungen, da die Henne mich immer misstrauisch beäugt, wenn ich hinter ihr mit der Kamera hantiere.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichfreund, 10. September 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Kopfscheckflecken sind mir nicht bekannt, aber die Henne wird eine Australische Scheckin sein.
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Muss nicht sein, solche Flecken können auch so auftreten. Ich habe z.B. aktuell ein Küken, das definitiv kein AS sein kann (Mutter Opalin HF, Vater DF-Spangle aus eigener Zucht, Eltern beide keine AS):
    wellis 025.JPG

    Wahrscheinlich einfach ein Zeichnungsfehler. In Fall meines Kükens weiß ich, dass RS-Gene vorhanden sein können. Vielleicht blickt da tatsächlich irgendwie die Spalterbigkeit durch.
     
  5. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day so sehe ich dies auch ,durch Zucht kann man dies zurück verfolgen. Gerd
     
  6. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Soweit ich weiss, ist das eigentlich immer ein Zeichen für Spalterbigkeit in RS (Rezessiver Schecke).
    Viele Grüsse,
    Saja
     
  7. #6 elke.selina, 10. Oktober 2012
    elke.selina

    elke.selina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    darf ich zum Thema ain Bild meiner Henne Fini beisteuern? Ist ein solcher Fleck spalterbig Schecke?
    Danke, Elke

    SL384151.jpg
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Farbschlagsfrage: Normaler mit Kopffleck?

Die Seite wird geladen...

Farbschlagsfrage: Normaler mit Kopffleck? - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Ist das normal

    Ist das normal: Hallo zusammen ich hab einen 3 Monat alten Amazone, ich hab ihn jetzt 5 Tage bei mir er ist aber noch ziemlich ängstlich geht noch nicht auf mein...
  4. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  5. Normaler Wellensittichlaut?

    Normaler Wellensittichlaut?: Hallo, ich habe heute ein Wellensittichmännchen aus dem Tierheim (In die Quarantäne bei einer Freundin) geholt, dass ich letzte Woche "reserviert"...