Farbvererbung bei diesen beiden?

Diskutiere Farbvererbung bei diesen beiden? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo :0- Holla die Waldfee! Einige von Euch kennen sich ja hier richtig gut mit der Vererbung aus! Habe gerade diesen Threat durchgelesen...

  1. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hallo :0-

    Holla die Waldfee! Einige von Euch kennen sich ja hier richtig gut mit der Vererbung aus! Habe gerade diesen Threat durchgelesen über das weiß-blaue Küken.

    Will ja auch irgendwann mal die ZG machen- und wenn ich dann gute Abnehmer für die Küken hätte (schon vorher gefunden hätte, natürlich;) ), würde ich meinen Piepern gerne mal Elternglück gönnen.

    Was käme denn wohl bei diesem Pärchen raus?
    Sind meines Wissens beides Dominante Schecken; der Blau- weiße ist der Hahn:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    und bei diesen beiden?

    Hier das andere Pärchen:



    (Ich mein, mir wär´s ja egal, ich finde alle Wellies schön... aber macht doch irgendwie Spaß, darüber zu spekulieren;) Gibt es da eigentlich ein empfehlenswertes Buch? Ich hab so eins aus den 60er Jahren, da fehlen aber einige Seiten und ist auch nicht sonderlich anfängerfreundlich geschrieben....)


    Bin mal gespannt, was Ihr sagen werdet.
     

    Anhänge:

  4. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    huch...

    ...hab vergessen, dazuzusagen, dass hier der Gelbe der Hahn ist.
    Soll ja auch geschlechtsgebundene Vererbungen geben...
     
  5. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Marie,

    was die Farbvererbung der Pärchen angeht, dazu müsste ich die Farben exakt wissen, ohne Dunkelfaktor, mit einem oder zwei Dunkelfaktoren.

    Das erste Paar, ist relativ einfach, 2 x 1F A.Schecke, also dominante Vererbung.

    Sieht so aus, wenn es reinerbige A.Schecken sind:

    1F A.Schecke x 1F A.Schecke=

    25 % 2F A.Schecke
    50% 1F A.Schecke
    25% Normale


    Das 2. Paar, ist der 1,0 ein RS und die 0,1 ein gelbgesichtiger Opalin? Das Gelbgesicht, ist ein- oder zweifaktorig?

    Wenn nur die Henne Opalin ist und der Vater nicht noch in Opalin spaltet, kann ich dir schon mal sagen, dass keine Opaline heraus kommen, alle 1,0 spalten in Opalin. Wenn der 1,0 ein RS ist, werden alle Küken spalt in RS sein. Würden, wenn die 0,1 ein Gelbgesicht 1F wäre, vom Sichtbild her, alle Küken Normale sein, dass heißt die Hälfte der Küken, wäre noch ein Gelbgesicht.

    Wie gesagt, ich müsste schon die Farben wissen, kann sie an Hand der Bilder nicht einwandfrei erkennen.
     
  6. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi Marie!

    Ich hab keine Ahnung, was dabei rauskommt (außer sehr hübsche Kükis, weil die Eltern schon toll gefärbt sind ;) ), aber eventuell einen Buchtip für dich: die Bücher von Theo Vins sind da eigentlich recht gut. Recht knapp gehalten und mehr auf die fertigen Farbschläge gehend ist "89 Farbschläge", dafür aber auch relativ dünn und nicht so teuer, sehr umfangreich ist "Das Wellensittichbuch", ist ein Leitfaden für Standardwellizüchter und relativ teuer (außer man erwischt ein Schnäppchen bei eBay, ich habs da für 5 Euro gekriegt :D ). Die Bücher sind vom Anfang der 90er, also verhältnismäßig aktuell.

    Naja, vielleicht weiß noch jemand anderes andere Bücher, mir reichen die völlig, hab leider nicht so die Zeit, mich reinzulesen, um auch alles zu verstehen...

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  7. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hallo

    Danke für Eure Tipps:)

    @Rebecca: Danke, nach diesen Büchern werde ich mal meine Augen offen halten!

    @Mary: Ui, ganz schön kompliziert!
    Also beim ersten Pärchen ist es ja noch relativ übersichtlich. Ich kenne allerdins die Eltern nicht, weiß also nichts über Reinerbigkeit der beiden.
    Was mich wundert ist ja, dass auch Normale dabei rauskommen können.
    Und wie wäre das mit den Farben? Mehr gelb-grün oder mehr blau- weiß?

    Beim zweiten Pärchen...
    Also, der Gelbe ist der Hahn, also der 1.0.
    Soweit ich weiß, ist er ein Rezessiver Schecke Gelbgesicht Typ II hellblau. Wurde mir zumindest hier im Forum mal vor einiger Zeit gesagt:)
    Tja, und bei der Henne ist es echt schwierig. Die ist son Mischmasch aus allem Möglichen. Opalin ist sie glaub ich nicht, dann müsste sie ja hinten am Rücken eine Stelle ohne Wellenmuster haben.
    Also bei den beiden wären dann alle Küken blau, davon die Hälfte mit gelbem Gesicht?

    :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    So richtig

    aussagen, wass an Jungen kommt, kann man meist nur, wenn man von beiden Elternteilen weis was sie waren. Da man das meist nicht weis, muß man sich überraschen lassen. Abwarten was kommt. Erst dann kann man Rückschlüsse ziehen, was da alles vererbt wurde.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  10. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Marie,

    hjb, hat recht, genau berechnen ist schlecht möglich, da man ja die mögliche Spalterbigkeit der Eltern nicht weiß. Erst wenn einige Überraschungen beim Kükennachwuchs heraus kommen, dann weiß man genau, welche Erbeigenschaften die Eltern noch verdeckt tragen und dann kann man es genau ausrechnen.

    Das erste Paar, die beiden 1F A.Schecken, eine Grün eine Blau, würde, wenn der Grüne nicht in Blau spaltet, es nur Grüne Küken geben. Aber sollte der Grüne in Blau spalten, dann würde man 50% Grüne und 50% Blaue Küken erhalten. Dann kommst halt noch auf die Farbstufen darauf an, also ob, Hell, Mittel, Dunkel.

    Am Interessantesten ist immer die Verpaarung Mittel mal Mittel, also z.B. Dunkelbau x Dunkelblau, dass ergibt, dann 3 Farbstufen, wie Hellblau, Dunkelblau und Mauve.

    Das zweite Pärchen sind beides Gelbgesichter, der RS ist ja dann einfaktorig, wahrscheinlich EGG II, bei der Henne weiß ichs nicht, sie ist entweder ein EGG I, natürlich einfaktorig oder ein EGG II zweifaktorig, je nachdem was die Henne ist, kann es verschiedene Gelbgsichter geben. Sollte sie z.B. ein zweifaktoriges EGG II sein, dann würde es nur Gelbgesichter geben, 50% EGG II 1F und 50% EGG II 2F.

    Für mich schaut die Henne irgendwie nach Opalin aus, ich sehe bei ihr im Kopf- Nackenbereich keine Wellenzeichnung, oder täuscht das Bild? Jedenfalls sind beide Blau, dann gibt es farblich nur blaue Küken, sind beide Hellblau, gibts dann auch nur Hellblaue, es sei den die Henne ist Dunkelblau, dann gibts gleich viele Hellblaue wie Dunkelblaue.

    Näheres kann ich dir nicht sagen, da ich den Farbschlag der Henne nicht genau weiß.
     
Thema: Farbvererbung bei diesen beiden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittiche zucht farbvererbung