Farbvererbung, mischzucht, Reinzucht etc

Diskutiere Farbvererbung, mischzucht, Reinzucht etc im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Moin allerseits, wie ihr ja wisst haben wir im moment junge Pennis, die Altvögel sind 1,0 in WF und 0,1 in Blau. Da unsere alte Henne auch in Wf...

  1. #1 rettschneck, 24. Juli 2011
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Moin allerseits,
    wie ihr ja wisst haben wir im moment junge Pennis, die Altvögel sind 1,0 in WF und 0,1 in Blau. Da unsere alte Henne auch in Wf war,, hab ich mir bisher keine gedanken machen müssen in punkto Farbvererbung, da sie alle rein WF waren.
    So..... nun haben wir die stöpsel ja hier, von der momentanen färbung sind sie alle WF, ob 1,0 oder 0,1 ist wegen der minimalen größenunterschiede noch nicht zu sagen.
    Nun aber zu meiner frage..... Genetik ist nicht so meine denkweise, da ich sonst nur artgleiche bzw. farbgleiche ( WF) Vögel hier sitzen habe.

    Wie fallen die Farbvererbungen bei unseren JV`s aus ?
    Sind die 1,0 automatisch WF in spalt Blau? Wie schauts mit den 0,1 sind diese dann auch spalterbig ???
    Sorry aber das ist wirklich nicht mein gebiet.

    Zum punkto Mischzucht.....
    wie steht ihr dazu? Ich meine wenn da jetzt WF in spalt blau raus kommen, können ja aus dieser generation auch wieder WF raus kommen und nicht automatisch nur blau...... oder?
    Ich finde schon das man die WF erhalten sollte und nicht zu viel farb misch masch zu machen.
    Bei uns kam die konstellation WF und Blau auch nur zu stande weil ich keine WF henne bekommen hab. Es wären alles JV gewesen, und das ging nicht..... von der entfernung mal abgesehn.


    freu mich auf antworten

    lg rett
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Jessi,

    ob du dich wirklich über meine Antwort freust, weiß ich nicht. :D

    Du meinst sicherlich Mutationszucht, oder? :)
    Zunächst sind alle Jungtiere des Paares spalt blau.
    Aber wenn ich mich gegen Mutationszucht ausspreche, dann lasse ich keine Jungtiere zu. So gibt es lediglich vier weitere Jungtiere, die nicht reinerbig sind und die die Wildfarbe nicht erhalten werden.
     
Thema:

Farbvererbung, mischzucht, Reinzucht etc

Die Seite wird geladen...

Farbvererbung, mischzucht, Reinzucht etc - Ähnliche Themen

  1. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...
  2. Singsittich Haltung etc.

    Singsittich Haltung etc.: Hallo Ich interessiere mich sehr für Singsittiche und würde gerne ein wenig über sie erfahren... Was für einen Käfig/Voliere brauchen sie...
  3. TV-Haustierformat sucht Personen mit dem Wunsch der Anschaffung v. Hühnern, Enten etc

    TV-Haustierformat sucht Personen mit dem Wunsch der Anschaffung v. Hühnern, Enten etc: Für eine neue Tierliebhaber-Sendung des öffentlich rechtlichen Fernsehens sind wir auf der Suche nach Personen (Familien, Paare, Singles, auch...
  4. Frage zur Farbvererbung

    Frage zur Farbvererbung: Hallo,habe zwei junge Brieftauben bekommen(eines ist ganz weiß,das andere ist weiß mit ein paar schwarzen Federn),die Elterntiere sind aber beide...
  5. Farbvererbung bei Binsenastrilden

    Farbvererbung bei Binsenastrilden: Hallo alle zusammen! Ich habe jetzt schon seit längerem das Internet durchsucht aber leider nicht wirklich was zu dem Thema gefunden. Also meine...