Fasanerien in Österreich??

Diskutiere Fasanerien in Österreich?? im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Fasanenfreunde Ich suche Fasanenzüchter in Österreich, Tschechien, Bayern, die eintagskücken, eventuell Eier abgeben (500 km umkreis...

  1. #1 Canadian, 24.05.2005
    Canadian

    Canadian Guest

    Hallo Fasanenfreunde

    Ich suche Fasanenzüchter in Österreich, Tschechien, Bayern, die eintagskücken, eventuell Eier abgeben (500 km umkreis Linz).

    Ich habe bereits einige Fasanerien angeschrieben doch leider bekomme ich immer Antworten wie

    "
    Sehr geehrter Herr XXX,

    wir würden Ihnen gern Eintagsküken verkaufen, allerdings haben wir bei derart langen Transportwegen noch keine guten Erfahrungen gemacht. Bei den bisherigen Versuchen mit Kurierdiensten (die Post transportiert keine lebenden Tiere) ist der Großteil der Tiere nie lebend beim Kunden angekommen. Außerdem betragen die Transportkosten ein Mehrfaches des Gesamtpreises für die Tiere."


    Ich muss sie mir also selber abholen!


    Danke Euch!


    PS: Sind hier viele Österreicher auf Vogelforen.de die Fasane, Gänse, Enten.. züchten?
     
  2. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    welche Arten suchst Du denn ?
    Wären auch Züchter aus der Schweiz interessant oder zu weit
    entfernt ?
    Gruss Hoki
     
  3. #3 Canadian, 24.05.2005
    Canadian

    Canadian Guest

    Hallo Hoki
    Ich suche Jagdfasane (tenebrosus und mongolicus), bin aber glaub ich heute vormittag ganz in der nähe fündig geworden!

    Ich seh mir heute um 17 Uhr die Fasanerie Landl, die ich über einen Futtermittelvertreter und Jäger empfohlen bekam (ca. 20 km von meiner Arbeit entfernt :freude: ) an.

    Da kostet das Eintagskücken laut Herrn Landl "nur" 90 cent! Was mir nicht teuer vorkommt wenn ich mir die Preislisten bei http://www.jagd-fasan.de/ und http://www.mommert.de/html/preisliste.html anseh.


    Danke Hoki aber die Schweiz ist doch sehr weit entfernt von mir (600 - 700 KM) bis zur Grenze.
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    2. möglichkeit wären Bruteier ,die könnte man aber mit der Post verschicken,gut gepolstert,da wäre das sicher egal wie weit.
    wenn du kein glück hast kannst du bestimmt auf bruteier zurückgreifen.
    ich habe so gar gesehen dass bei ebay bruteier von fasanen verkauft werden,da das dort aber eigentlich verboten ist schreiben die verkäufer immer die eier wären zum essen...
     
  5. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    3
    Hi Canadian,
    dann wünsche ich Dir gutes gelingen.
    Gruss Hoki
     
  6. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.04.2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Mongolicus und Tenebrousus

    Hallo Canadian,

    Fasanerie Reith und Mommert haben KEINE Reinrassigen Mongolen! Alles andere wäre neu für mich. Habe da schon nachgefragt und kenne die Beschreibungen von z.B. Reith. Es handelt sich hier vielmehr um Pseudo Mongolen, die wohl zum großteil aus Torquatus bestehen, da diese fruchtbarer sind und sich daher mehr Nachkommen erzielen lassen für den Verkauf.

    Gruß

    aday
     
  7. #7 Canadian, 25.05.2005
    Canadian

    Canadian Guest

    Hi Sagany

    Kunstbrut ist der weg den ich nächstes jahr einschlagen werde, wenn ich bereits Zuchttiere habe und meine eigenen Eier Brüte.
    Ich hab zwar einen Flächenbrüter mit Ventilator marke Eigenbau den ich für Enten- und Gänseeier benutze, der aber durch seine Temperaturschwankungen nichts für die empfindlicheren Fasane ist.

    Für den nachgebauten Motorbrüter von
    http://www.kunstbrut.net/ brauch ich noch ein geeignetes Elektonikthermostat, da mir meine Themperaturschaltung von Conrad nach genauer justierung auf 37,8C im Probelauf hängengeblieben ist und ich meine Kartoffen (die ich immer einlege um die Kerntemperatun zu messen) bei ca. 60 C gebraten hat! 8(



    Danke Hoki :bier:



    Hallo Aday,

    Das mit der Reinrassigkeit wusste ich nicht, ist aber jetzt egal da ich bereits bei Herrn Landl 50 eintagskücken bestellt hab die ich am Freitag hole.

    Gruß
    Canadian
     
  8. #8 Fasanzüchter, 27.05.2005
    Fasanzüchter

    Fasanzüchter Guest

    Hi, Canadian,

    ich hab auch den Motorbrüter nachgebaut und eigentlich gute Erfahrungen damit, das Thermostat hab ich bei http://www.yatego.com/ gekauft, aber ein Problem ist da dabei, der hat keine Wendung. jetzt hab ich selbst von einem Flächenbrüter den Wendemotor eingebaut, funkt aber super.

    mfg Stefan
     
  9. #9 gerhard70, 02.06.2005
    gerhard70

    gerhard70 Guest

    Fasane

    Hallo Canadian
    Es gibt auch in Altenberg eine Fasanerie,ist auch nicht so weit von Linz.
    Mfg Gerhard
     
  10. ahase1

    ahase1 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl /Kaunitz
Thema: Fasanerien in Österreich??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jagdfasane kaufen österreich

    ,
  2. fasane kaufen österreich

    ,
  3. fasanenzucht österreich

    ,
  4. fasanerie österreich,
  5. fasanerien österreich,
  6. fasan kaufen österreich,
  7. http:www.vogelforen.defasane85989-fasanerien-osterreich.html,
  8. fasanerie landl,
  9. anything,
  10. Fasanen zu kaufen lebend österreich,
  11. fasanerie tschechien,
  12. fasanenzucht,
  13. fananerie landl,
  14. fasanerie in oberösterreich,
  15. fasane in österreich,
  16. züchter tragopan,
  17. Fasanenzucht oesterreich,
  18. fasanerie österreich landl,
  19. fasanerie landl altenberg,
  20. jagdfasane kaufen Oberösterreich,
  21. fasanerie oberösterreich,
  22. fasanenzüchter in Österreich,
  23. fasanerien in österreich,
  24. fasanerie altenberg
Die Seite wird geladen...

Fasanerien in Österreich?? - Ähnliche Themen

  1. Umzug von Finnland nach Österreich

    Umzug von Finnland nach Österreich: abgetrennt als eigenes Thema von hier wir planen Ende des Sommers einen Umzug von Finnland nach Österreich. Was ist der preislich günstigste Weg...
  2. Wegen Einzelhaltung: Frau muss Papagei abgeben (Österreich)

    Wegen Einzelhaltung: Frau muss Papagei abgeben (Österreich): Heute 24.11.2019 20:30 Wegen Einzelhaltung: Frau muss Papagei abgeben Er war das letzte Geschenk ihres verstorbenen Gatten vor 21 Jahren -...
  3. Birding in Ost-Österreich

    Birding in Ost-Österreich: Hallo erfahrene Österreicher und Österreich-Kenner ;) demnächst bin ich in Wien und würde da als Nordlicht natürlich, wo ich schon da bin, auch...
  4. Roselladame sucht dringend Endplatz (2734 Österreich)

    Roselladame sucht dringend Endplatz (2734 Österreich): Ich habe am 12. Oktober 2019 einen Rosellasittich aus einer Keller/Käfighaltung gerettet, den ich zuvor im Zuge einer Hausbesichtigung gesehen...
  5. Hilfe bei der Suche nach Agaporniden

    Hilfe bei der Suche nach Agaporniden: Hallo an alle. Entschuldigung, aber meine deutsche Sprache ist noch nicht hoch, weil ich neu in Österreich bin. Ich möchte um Hilfe bitten,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden