Fasankücken

Diskutiere Fasankücken im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallllo!! Hat von euch schon Junge Jagdfasane? Bei mir ist es nächste Woche soweit. Was muss ich nach dem Schlupf beachten, was füttern usw....

  1. #1 michi89, 10.05.2006
    michi89

    michi89 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallllo!!
    Hat von euch schon Junge Jagdfasane? Bei mir ist es nächste Woche soweit. Was muss ich nach dem Schlupf beachten, was füttern usw.
    Würde mich auch über ein paar Bilder eurer Kücken freuen.

    MfG
     
  2. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.04.2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Als Futter würde ich entweder Putenstarter empfehlen, oder speziel "Wild- und Ziergeflügelstarter" von deuka.
    Unterbringung der Küken am besten in einem nicht zu großen Kükenring mit Rotlichtlampe.
     
  3. #3 michi89, 11.05.2006
    michi89

    michi89 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Ich lasse die Jungen von einem Haushuhn ausbrüten. Ich hoffe die kümmert sich gut um die kleinen. Naja mal bis dienstag abwarten und schauen was sich tut.

    MfG
     
  4. #4 webgirl87, 13.05.2006
    webgirl87

    webgirl87 Guest

    hallo,

    was für fasaneneier lässt du den ausbrüten?
    Hab auch mal von einem haushuhn ausbrüten lassen. das hat prima geklappt.

    als kückennahrung habe ich immer folgendes verwendet:

    -hartgekochtes ei sehr fein gehackt
    -brennesselspitzen ebenbfalls kleingehackt (Die kleinen jungen blättchen von ganz oben)
    -weizen, geschrotet
    -haferflocken

    ich würde nie fertigfutter verwenden

    du solltest schauen das dein zaun engmaschig ist. fasanenkücken
    in der zeitwo die kücken klein sind auch nur ein ganz niedrigen wasserbehälter verwenden. die kücken könnten sonst reinfallen und ertrinken.
    villeicht einen blumentopfunterteller aus ton.
    natürlich sollten die kücken immer genug zu essen haben und es muss immer frisch sein.


    gruss jasmin
     
  5. #5 michi89, 14.05.2006
    michi89

    michi89 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!

    Die Eier sind von meinen Jagdfasanen, welche sehr fleißig legen. Ich habe schon drei Haushuhnglucken auf jeweils 20 Eiern sitzen. Die ersten müssten Mitte der nächsten Woche schlüpfen.

    Danke nochmal für eure Antworten.
    Mfg
     
  6. Balazs

    Balazs Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    Hi Michi!
    Was hast Du eigentlich für Hühner,dass sie so gut brüten.Ich habe auch 10 Stück,aber außer Eier legen passiert da nichts...

    Gruß

    Balazs
     
  7. #7 michi89, 14.05.2006
    michi89

    michi89 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich selbst habe keine Hühner. Die glucken bekomme ich immer von einem Arbeitskollegen. Es sind rebhuhnfarbige Brahmas und bei mir brüten sie sehr gut und sind auch zahm obwohl sie mich eigentlich nicht weiter kennen. Die rasse kann zum brüten nur empfehlen.

    MfG

    Michi
     
  8. #8 julian87, 14.05.2006
    julian87

    julian87 Elessar

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    wir haben auch schonmal Fasane (allerdings Goldfasane) mit Zwerg-Brahmas ausgebrütet. Leider mussten wir die Küken nach ca. 1 Woche von der Henne trennen, da sie leider etwas hektisch wurde und die Küken beim Scharren immer durch die Gegend getreten hat. Du solltest nach dem Schlupf die Henne und ihr Verhalten gegenüber den Küken genau beobachten und notfalls einschreiten.
     
  9. #9 michi89, 16.05.2006
    michi89

    michi89 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Heute sind es 21 Tage seitdem ich die eier der glucke untergelegt habe. Die eier sind noch nicht angepickt und ich konnte sie auch nicht richtig schieren da die schalen zu dunkel sind. Wie lange kann ich noch mit einem schlupf rechnen und sollte ich vielleicht mal ein ei aufmachen und nachsehn?:idee:
     
  10. #10 Kentara, 16.05.2006
    Kentara

    Kentara Guest

    Hab' grade auch ein Huhn auf Fasaneneiern sitzen....keiner mich bitte frag was Rasse von Huhn ist! Ist halt ein absolutes Bruthuhn, weiß, klein mit schwarzen Punkten. Hat letztes Jahr schon Enten ausgebrütet. Oberspaß war wenn sie den kleinen Enten das Scharren beibringen wollte und die sind einfach gradeaus in den Teich. Dann wollte sie den Enten das Klettern beibringen....es war zum Wegschmeissen.
    Hab' grade die ersten zwei Fasanenküken aus dem Brutkasten und die sind noch ziemlich wacklig auf den Beinen. Problem ist immer es darf nicht zu kalt sein die ersten Tage, habe ein großes Terrarium mit einer Heizschlange, zuerst 35°, dann jeden Tag ein Grad weniger.Nehme für Wasser die Deckel von Gläsern, heißt zwar öfter nachfüllen, ist aber sicherer, irgendwie schaffen die kleinen Fasane es immer auf dem Rücken im Wasser zu liegen. Wenn das passiert werden sie gleich ziemlich matt. Am besten gleich nochmal in den Brutkasten zum abtrocknen oder ganz warm unterbringen. Füttere auch gek. Ei, Pellkartoffel, Tofu, geh. Kräuter und Gräser.
    Wenn die Temperatur auf ca 26° ist kommen sie nach draußen in ein Gewächshaus, rattensicher mit Plasikfenstern, bei Tag offen, nachts geschlossen. Ist jetzt nichts besonderes. Plastikgewächshaus von Lidl, 2,00mx1,40x 95. Ist aber für den Übergang und für 14.99 Euro eine Supersache, Draht drunter an den Seiten hochgeklappt, fertig.
    lg
    Kentara
     
  11. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    3
    Hi Michi,
    die Brutdauer beträgt im Durchschnitt 22-24 Tage. Es müsste also bald was passieren.
    Es kann auch durchaus sein ,daß es mal 1-2 Tage länger dauert.
    Mit dem Öffnen der Eier würde ich noch warten.
    Gruss Hoki
     
  12. #12 michi89, 16.05.2006
    michi89

    michi89 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.!

    Ich habe die glucke heute mal genau beobachtet und konnte feststellen das sie ein leises glucken von sich gibt. Warscheinlich verständigt sie sich mit den küken im ei. Oder was meint ihr zu diesem glucken?
     
  13. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.04.2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    :? reden wir hier von Hühnern oder von Fasanen :?

    Was für Fasane sollen das den sein, die nur 21Tage bebrütet werden?
     
  14. #14 Taubentaler, 16.05.2006
    Taubentaler

    Taubentaler Guest

    Der dunkelen Schalenfarbe nach sind es sehr wahrscheinlich Edelfasaneneier, welche auch 23-24 Tage bebrütet werden müssen.
    Viele Grüße,
    Taubentaler
     
  15. #15 michi89, 19.05.2006
    michi89

    michi89 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinen Fasaneiern sind nun 23 Tage vergangen und es hat sich immer noch nichts getan. Hatte bei euch schon mal jemand das pech und es war kein Fasanei befruchtet?

    MfG
     
  16. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.04.2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    zum Glück sind heute 24 Tage rum und vielleicht sind jetzt ja endlich Küken da. Kann halt schon mal auch ein wenig länger als 24 Tage dauern, selten weniger.
     
  17. #17 michi89, 21.05.2006
    michi89

    michi89 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Es ist heute immer noch nix geschlüpft. Langsam werde ich ungeduldig. Naja da muss ich halt noch ein bisschen warten.

    MfG
     
  18. #18 PiraT86, 21.05.2006
    PiraT86

    PiraT86 Guest

    Küken

    Hallo,

    deine Küken werden schon geschlüpft sein da bin ich mir ziemlich sicher.

    Du siehst ja eh nichts wenn die Glucke drauf sitzt.

    Es kann höchstens sein, dass du nen ganz leises Piepen hörst.

    Viel Glück

    P.s. Küken die ich mit der Glucke ausgebrütet habe, sind teilweise am 25 Tag geschlüpft.
     
  19. #19 michi89, 21.05.2006
    michi89

    michi89 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die kücken sind noch nicht geschlüpft, denn man sieht die eier wenn die glucke frisst.
    Kann es denn eigentlich sein das von 20 Fasaneiern keines befruchtet ist?

    MfG Michi
     
  20. #20 robert90, 23.05.2006
    robert90

    robert90 Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    wird das eierlegen nicht erst durch das treten des hahns ausgelöst(demnach müssten die doch eier befruchtet sein)?
     
Thema: Fasankücken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. silberfasan geschlechtsreif

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden