Fast nur ärger mit Brutus

Diskutiere Fast nur ärger mit Brutus im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, ich werde von Tag zu Tag unglücklicher mit Brutus. Mittlerweile ist es schon soweit, dass ich froh bin wenn ich lange arbeiten...

  1. #1 Schnurpsel, 8. Mai 2009
    Schnurpsel

    Schnurpsel Schnurpsel

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich werde von Tag zu Tag unglücklicher mit Brutus. Mittlerweile ist es schon soweit, dass ich froh bin wenn ich lange arbeiten muss, damit ich meine Ruhe habe.

    Ich kann weder telefonieren, noch vor die Tür gehen - vor zorn hackt er mich dann irgendwann, alle die meine Wohnung betreten werden irgendwann gehackt - erst gestern hat er den Sohn einer Bekannten über dem Auge verletzt! Und das, nachdem der sich ewig lange mit ihm beschäftigt hat und Brutus sich hat graulen lassen und von sich aus zu ihm ging usw.

    Er plärrt oft minutenlang wie ein bekloppter, ich schaffe es dann nicht, ihn zu unterbrechen. Er greift mittlerweile meine Hunde an.... ich habe keine Angst, dass er sie verletzt, ich habe Angst, dass sie sich mal zur Wehr setzen - das könnte dann sehr sehr schlecht für Brutus ausgehen.

    Im Käfig kann er nicht bleiben wenn ich zuhause bin, da plärrt er so lange bis ich ihn rauslasse oder aus meiner Wohnung fliehe weil ich es nicht mehr hören kann. Wenn ich nicht zuhause bin ist er ruhig, aber ich kann ihm ja schlecht eine eigene Wohnung anmieten...

    Er nagt keine Möbel oder Türrahmen an, seine Äste lässt er genauso wie sie sind, sein Spielzeug interessiert ihn nicht... er ist auch keine Handaufzucht! Er ist einfach nur bekloppt...

    Klar, viele sagen mit einem Partner wäre das anders, aber er hatte ja früher einen Partner, hat sich aber nie für ihn interessiert... er war von anfang an viel zu Menschenbezogen.

    Ich bin im Moment so gefrustet, dass ich anfange, für Brutus ein neues zuhause zu suchen. Schon alleine der Gedanke, dass er sein Verhalten nicht ändert oder noch schlimmer, sein Partner genauso ist wie er macht mich kirre...

    Brutus ist absolut witzig, wenn ich ihn rufe gibt er Antwort (sehr leise) er schmust gerne und er hat vor nichts angst... aber seine Macken sind viel zu heftig für mich!

    Von Vorwürfen warum ich mir überhaupt einen Vogel geholt habe könnt ihr gerne absehen, ich wollte es mir nur mal von der Seele schreiben...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rettschneck, 8. Mai 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    oha carmen das hört sich ja echt heftig an.

    Hast du den gedanken an einen Partner für Brustus schon komplett abgeschrieben?

    Wie lange ist er schon auf Menschen fixiert?

    Hat er gar kein interesse an einem anderen Halsi, oder ist die ,,wartezeit" von euch zu kurz gewesen?

    Das er dich irre macht kann ich mir gut vorstellen, Halsis sind aja auch nicht gerade leise wenn sie plärren.

    Ich drück die daumen das sich eine gute lösung finden lässt.

    lg rett
     
  4. #3 OnkelMichi, 8. Mai 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Oh Mann. Ich hatte echt gehofft, dass es besser werden würde mit der Zeit. Aber es sieht nicht danach aus. Und ich weiß auch, wie laut so ein Mistkerl sein kann, wenn er keine Ruhe geben will. :trost:

    Hast Du eine Idee, was Du jetzt machen willst? Ihn abgeben?
     
  5. #4 jingles, 9. Mai 2009
    jingles

    jingles Guest

    Hallo Carmen,

    das tut mir sehr leid und ich weiß was du durchmachst, bezogen auf die Lautstärke.
    Wir hatten damals noch acht Halsis und dort entstand aus der dominantesten Henne und dem dominantesten Hahn ein Pärchen. Am Anfang alles superschön und kuschlig, etc. Aber mit der Zeit wurden sie laut und lauter, man konnte sie mit nichts mehr zufrieden stellen und irgendwann haben sie dann den ganzen Tag nur noch gelärmt. Es ging uns dann ähnlich wie dir jetzt und wir haben sie dann als Pärchen verkauft. Wir waren zwar trotzdem traurig, aber es war besser so, vielleicht wollten sie einfach alleine für sich sein ohne andere Artgenossen.

    Was ich damit sagen will ist, das wenn es dich wirklich schon so nervt, ist es vielleicht besser ihn abzugeben. Oder über eine Partnervermittlungsstelle eine Henne zu finden, dort kann er sich seine Partnerin selbst aussuchen. :trost:

    Alles Gute!
     
  6. #5 Schnurpsel, 9. Mai 2009
    Schnurpsel

    Schnurpsel Schnurpsel

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Worte.... :trost:

    Ja, ich überlege ihn abzugeben. Aber auf keinen Fall *hauptsache weg*! Selbst wenn es noch ein Jahr dauert bis ich die richtigen Menschen gefunden habe ist es mir egal, hauptsache er muss nicht nochmal sein zuhause wechseln.... :(

    Er hatte ja einen Partner und lebte auch mit anderen Vögel zusammen, aber er hat alle nicht akzeptiert, es zählt für ihn immer nur der Mensch und zwar so arg, dass man schon fast sein eigen ist...

    Ich bin am hin und her überlegen, er ist wirklich ein toller Vogel ich mag ihn sehr und ich will auf keinen Fall, dass er ständig seinen Besitzer wechselt. Ich habe von einem Vogelpark oder so etwas ähnlichem gelesen in der Nähe von Karlsruhe, da hätte ich gerne mal nachgefragt ob die ihn nehmen würden, allerdings habe ich jetzt schon wieder erfahren, dass die auch Vögel abgeben. Und Brutus ist nunmal einer, den alle witzig finden und gar nicht wissen worauf sie sich einlassen.

    Ich werde ihn jetzt auf jeden Fall testen lassen ob er wirklich ein Hahn ist und mich nach der Geschlechtsbestimmung auf die Suche nach einem wirklich guten Halsizuhause machen... vielleicht finde ich jemanden der mit ihm klar kommt.... :(
     
  7. #6 onkel-howdy, 10. Mai 2009
    onkel-howdy

    onkel-howdy Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73037 GP
    Vielleicht ist er einfach nur Unterbeschäftigt?:(
    Und hat dich trainiert-> er schreit du lässt ihn raus -> er schreit du haust ab
    Das ist immer eine Belohnung für sein Verhalten, wie beim Clickern. :idee:
    Hast du es mal mit Clickern, bei ihm versucht?

    Ev. hilft es dir ja ihn etwas besser in den Griff zu bekommen.
    Kannst es ja mal neben deinen Vermittlungsversuchen machen.

    Ist ja schade wenn er weg muss aber man kann dich ja verstehen. Wenn er so dominant ist und es keine Ruhe mehr gibt. =(

    WÜNSCH DIR VIEL VIEL GLÜCK

    lg Marion
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fast nur ärger mit Brutus

Die Seite wird geladen...

Fast nur ärger mit Brutus - Ähnliche Themen

  1. Wir haben ärger :(

    Wir haben ärger :(: Hallo liebe Vogelfreunde, Wir haben seit ca 2 Monaten 2 Zebrafinken Hennen ( eine weiss eine grau). Sie sind von zwei verschiedenen Züchtern ,...
  2. Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!

    Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!: Hallo! Ich habe seit 4 Jahren 6 Sperlingspapageien-Pärchen in einer Zimmervoliere! Sie haben sich immer gut vertragen...bis auf die gewöhnlichen...
  3. Fast 2 Jähriger Salomonen Edelpapageien Hahn sucht eine Partnerin

    Fast 2 Jähriger Salomonen Edelpapageien Hahn sucht eine Partnerin: Hallo in die Runde Unser Edelhahn Romeo ist fast 2 Jahre jung und sucht eine Partnerin. Er ist eine Handaufzucht und ist mehr oder weniger...
  4. fast 10-jähriger Ziegi braucht neuen Partnervogel

    fast 10-jähriger Ziegi braucht neuen Partnervogel: Hallo, mein kleiner Hanno Berti, hat nun schon zwei Partnervögel überlebt, seine damals gleichaltrige Henne (wurde 5 J.) und seinen...
  5. fast 10-jähr. Ziegensittich braucht Partner/in, Raum Hannover

    fast 10-jähr. Ziegensittich braucht Partner/in, Raum Hannover: Hallo, mein kleiner Hanno Berti, hat nun schon zwei Partnervögel überlebt, seine damals gleichaltrige Henne (wurde 5 J.) und seinen...