Fast unheimlich

Diskutiere Fast unheimlich im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen nehmt die Überschrift nicht so ernst, wie es tönt. Kennt Ihr das, Ihr nehmt die Kleinen Abends rein und seither (bis jetzt 3...

  1. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    nehmt die Überschrift nicht so ernst, wie es tönt. Kennt Ihr das, Ihr nehmt die Kleinen Abends rein und seither (bis jetzt 3 Stunden) kommt kein Pieps mehr? Oder seit Eure am Abend noch agil?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moni Erithacus, 8. Juli 2010
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Die Hitze und frische Luft :zwinker:

    Wir haben zwar "nur" Vogelzimmer,aber alle Fenster sind jetzt immer breit auf und unsere sind Abends auch k.o
     
  4. #3 Grauer Sammy, 8. Juli 2010
    Grauer Sammy

    Grauer Sammy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei uns wird kurz vorm Dunkelwerden noch mal richtig Gas gegeben. Es wird gefressen, geschaukelt wie verrückt und geplappert. Das geht so ca 1 Stunde und dann ist Ruhe.

    LG Angelika
     
  5. #4 rettschneck, 8. Juli 2010
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    unsere schlafen in Ihrer AV und sobald es anfängt zu Dämmern wandern sie auf Ihre Schlafäste und murmeln noch ein wenig vor sich hin, nach zehn minuten ist dann aber ruhe..... und sie schlafen.....

    lg und gute nacht

    rett
     
  6. #5 Marion L., 11. Juli 2010
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hey,
    die Wärme scheint auch Graupi etwas zu schaffen. Aber das Abendritual muß eingehalten werden, sonst gibts meckern. Nach dem abendlichen futtern, trinken, herumlabern wird auf das Gute-Nacht-Kuscheln gewartet. Ca 10 Min. intensives kuscheln muß sein. Dann krabbelt man in die Schlafvoliere und putzt sich; anschließend wohliges Schnäbelknirschen, Augenzufallen und fertig.
    Immer ja den gleichen Abschluß einhalten. So fühlt man sich wohl.
    LG
    Marion L.
     
  7. kjii

    kjii Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Namibia
    Leider stehen meine Voegel in dem Zimmer, wo auch das Klavier meiner Tochter steht. Die bekommt oft gegen 23.00 Uhr ihre kreative Phase ... Und dann ist Colli hellwach und wartet auf seine Lieblingsstuecke, um dann mitzusingen! die anderen schlafen trotzdem weiter.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Marion L., 14. Juli 2010
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo kjii,
    auch bei uns steht da ein Klavier und mein Jüngster (20 Jahre) bekommt solche kreativen Schübe. Ich bin da aber strenger. Nach 22 Uhr wird da nicht mehr reingerannt. kein Licht mehr angeschaltet und kein Klavier mehr gespielt, obwohl mein Vogel das Klavier liebt. Sie singt mit und freut sich über jedes Konzert zu ihren Gunsten. Tags lebt sie ja frei im Haus und dann geht sie entweder oben aufs Klavier oder sitzt fröhlich pfeiffend beim jeweiligen Klavierspieler auf der Schulter.
    Doch Nachtruhe muß sein. Versteht hier auch Jeder im Haus (wenn nicht, dann helfe ich gerne nach), Ha ha ha!!
    LG
    Marion L.
     
  10. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Huhuu,

    bei uns läuft das ähnlich ab. Da wir beide tagsüber arbeiten, sind die Racker es gewöhnt, sich mit sich selbst zu beschäftigen, sind auch meist recht ruhig, so gegen Mittag kommen dann mal ein paar Pfeiftöne, dann aber erst wieder so gegen 16.00/17.00h, wenn wir nach Hause kommen. Da geht dann natürlich die Post ab und es wird gepfiffen, was der Schnabel hergibt. (Wir wissen das so genau, weil es am WE und im Urlaub auch nicht anders ist, da wollen die tagsüber gar nix von uns wissen, wenn wir dann mal rüber gehen - sie haben ein Vogelzimmer - oder sie womöglich noch ins Wohnzimmer holen wollen - das wollen die gar nicht :D).

    Zur Zeit ist es aber auch so, daß sie recht ruhig sind, auch wenig rumflattern (es liegen deutlich weniger Federn und Geschredder rum). Ich denke, denen macht die Hitze schon auch zu schaffen.

    Auf das Gute-Nacht-Ritual wollen sie aber auch nicht verzichten, das wird lautstark eingefordert. Wir geben abends auch Futter und wenn die Herrschaften gespeist haben, wird ordentlich Getöse veranstaltet, wir gehen dann nochmal rüber, sagen Gute Nacht - die Racker pfeifen dabei immer eine bestimmte Melodie - dann gehen wir raus -und Ruhe ist. Schlagartig - das ist immer soooo süß!
     
Thema:

Fast unheimlich