Faule Sperlis!!!!

Diskutiere Faule Sperlis!!!! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, jetzt muß ich auch von unserem Problemchen erzählen. Naja, eigentlich ist es nicht unser Problem, sondern eher das der Sperlis....

  1. lolek

    lolek Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo Zusammen,

    jetzt muß ich auch von unserem Problemchen erzählen. Naja, eigentlich ist es nicht unser Problem, sondern eher das der Sperlis.

    Seit Februar diesen Jahres haben wir ein Pärchen aus dem Zoohandel (hatte ich schon mal berichtet). Wie soll es anders sein, so sind auch unsere Zwei sehr scheu - sind wohl alle aus dem Zoohandel. Sie haben sich aber schnell gut eingelebt und sind auch schon nach kurzer Zeit nicht mehr panisch im Käfig rumgeflattert beim Füttern und Säubern.

    Jetzt gibt es aber noch zwei Problemchen:
    1) Sie fressen nur Körner und nach längerer Zeit nun auch Hirse. Aber sie wollen beim besten Willen kein Grün- bzw. Saftfutter. Täglich bieten wir es ihnen an, dennoch scheinen sie nicht zu verstehen, dass man diese Leckereien auch essen kann.:( Ist das sehr tragisch? Können sie krank werden, wenn sie keine Vitamine durch Obst und Gemüse zu sich nehmen? Krank dürfen sie nicht werden. Die Erfarung hatten wir schon gemacht und das kann verdammt kostspielig werden. Außerdem hat es ihnen im "Krankenhaus" nicht wirklich gefallen.:traurig:

    2) Täglich könnten Klärchen und Keule im Wohnzimmer rumfliegen. Aber sie tuns nicht. Sind richtige Stubenhocker. Sie kommen nur zum Futtern raus, wenn wir das Futter von aussen an den Käfig hängen. Was sollen wir tun? Vögel müssen doch fliegen oder? Habt Ihr eine Idee, wie man die Geister zu mehr Bewegung animieren kann?

    Huch jetzt ist der Beitrag aber ganz schön lang geworden. Sorry.
    Ich hoffe Ihr könnt mir ein paar wertvolle Tips geben.

    Gruß
    Lolek
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Linnea

    Linnea Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Zu dem Grünfutter kann ich nicht so viel sagen, da gehen meine auch nicht dran. Aber bei meinen Wellis habe ich früher die Erfahrung gemacht, dass sie bestimmte Farben beim Futter nicht mögen oder einfach einen Vogel brauchten, der es ihnen vormacht.
    Zum Freiflug nur eines: Geduuuuuld:D
    Meine Sperlinge habe ich seit etwa einem 3/4 Jahr und die ersten 6 Monate sind sie nicht ein einziges mal aus dem Käfig gekommen. Und dann plötzlich waren sie nur noch draußen. Habe es ihnen aber hinterher auch leicht gemacht: innen und außen Stangen direkt an der Käfigtür und eine Menge Plätze zum anfliegen.
    Das wird schon!!!
     
  4. #3 ginacaecilia, 19. Juli 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hi lolek, nimm mal einen futtertopf, wo die körner sonst drin sind, sie kennen ihn, vielleicht kannst du sie überlisten........
     
  5. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    da kann man sicherlich unterschiedliche meinungen haben.
    sperlinge, welche den käfig nicht verlassen, sind aber im regelfall nicht faul sondern ihnen fehlt oft das benötigte selbstbewusstsein. den käfig haben sie als ihr revier akzeptiert, da kann ihnen in ihren augen wenig passieren und nun die frage, warum soll ich als vogel die sicherheit aufgeben?

    da braucht man geduld. einige interesannte zweige mit kolbenhirse und/oder leckerbissen vor dem käfig angebracht, wird sie mit der zeit rauslocken. wie du aber schon gemerkt hast, es ist oft ein langwieriger weg und du brauchst fingerspitzengefühl

    sooooo tragisch ist es mit dem grünfutter nicht. auch hier zählt aber nur die geduld. nimm mal eine kolbenhirse und umwickel diese mit vogelmiere oder lege mal möhren mit dem möhrenkraut, feucht, auf eine flache unterlage, meist werden sie in dem kraut schnell "rumwühlen" als badeersatz und dabei nach und nach auch mal testen, wie das zeug schmeckt

    notfalls auch mal obst und gemüse raspeln, einfach alles quer beet anbieten, es kann dauern, aber sie checken es irgendwann
     
  6. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Lolek,
    Vielleicht ist ein interessanter Spielplatz in einiger Entfernung ein Reiz für die beiden, sich auch mal draußen aufzuhalten. Ein Vogelbaum mit Verstecken (z.B. mit Tanne drüber) oder ein Platz im Regal. Meine sind immer wieder mal an was anderem interessiert. Mal Heukugel zerzupfen, oder Korkröhre glattmachen oder Baumscheibe von Rinde befreien, im Moment zerbeißen sie stundenlang Hanfseile, eins draußen, eins drinnen. Besser die als meine gute Gardine. :D
    Zusammen mit sichtbarem leckerem Futter, sollten sie nicht lange auf sich warten lassen.

    Möglicherweise würden sie sich auch nur erstmal ganz raustrauen, wenn keiner im Zimmer ist, um die Umgebung zu erkunden.
     
  7. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Bei mir war es mal so ähnlich (auch bei mir gab es mal eine Zeit, wo ich sage und schreibe nur zwei Sperlis hatte :D ). Ich habe noch zwei dazu gesetzt und ab ging die Post.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Faule Sperlis!!!!

Die Seite wird geladen...

Faule Sperlis!!!! - Ähnliche Themen

  1. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...
  2. Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?

    Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?: Hallo zusammen, Unser Sperlipaar ist schon seit Monaten eifrig am Paaren, sie ist dauerhaft im Nistkasten und kommt nur zum fressen und trinken...
  3. Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis

    Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis: Hallo ihr Lieben, ich bin schon eine ganze Weile hier angemeldet und habe ein bisschen geschaut und gelesen. Jedoch mag ich jetzt mal etwas...
  4. Habe 2 fragen zu unseren Sperlis

    Habe 2 fragen zu unseren Sperlis: Könnt ihr mir sagen um welche Art von SperlingsPapageien es sich bei unseren beiden handelt? Versuche ein Foto anzuhängen FreiFlug haben die...