Feder aus zupfen !!!!!!!!!!!!!!

Diskutiere Feder aus zupfen !!!!!!!!!!!!!! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; gedulig sein und immer wieder anbieten, er wird schon seine Freude daran finden LG digge

  1. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    gedulig sein und immer wieder anbieten, er wird schon seine Freude daran finden

    LG digge
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 NicoleMaibaum, 21. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    Abend Leute,

    brauche nochmal eure hilfe.

    Mein Vogel hat sich die neuen Federn (waren nur ein paar mm rausgewachsen)
    am Flügel wieder rausgezogen. Die Stelle ist nun blutig und es sieht auch so aus als ob er die Haut ein Stück mit abgezogen hat. Vorallem vefärbt sich die Haut langsam, auch vorne wo er zupft.
    Kommt die Färbung vielleicht weil ihm kalt ist und kann es sein das die Haut etwas mit abgezogen ist ???????????

    MFG Nicole
     
  4. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Ach man Nicole, das klingt echt nicht gut. Er war viel zu lange allein und nun kann man wirklich nur hoffen, daß dieses Rupfen unter einer richtigen Verpaarung doch noch eingestellt werden kann. Leider ist das bei den Agas so, daß sowas schnell zu einer Angewohnheit werden kann und sie es auch später einfach nicht mehr einstellen können. Manche Agas beißen sich dann auch richtig auf, so daß es an vielen Stellen bluten kann.
    Evtl. war das jetzt bei Deinem auch so, denn normalerweise ziehen sie sich mit der Feder nicht auch gleich die Haut mit ab. Wo genau ist das denn am Flügel?

    Ach man, wenn ich nicht schon so voll mit Agas híer wäre und auch nicht gerade mitten im Umzug, würde ich ja sagen, bring den Kleinen einstweilen zu mir, bis bei Frau Broich wieder Platz ist und ich ihn dann dahin bringen könnte ,damit er wenigstens erstmal Agagesellschaft hätte und sich damit anlenkt. :( Aber vielleicht findet sich ja hier in der Nähe doch noch jemand, der diese Möglichkeit hat (ich schiele da in eine ganz bestimmte Richtung :zwinker: )?
     
  5. #44 NicoleMaibaum, 22. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    Guten morgen Gabi,

    an wenn denkst du denn?????

    Das wäre mir eine ganz große Hilfe, da mein Freund und ich die ganze Zeit am überlegen sind was wir machen können.

    Wir können uns das auch nicht mehr mir anschauen, es tut ganz schön weh ihn so zu sehen.

    MFG Nicole
     
  6. #45 NicoleMaibaum, 22. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    Sorry hatte vergessen zu sagen wo die Stelle ist.

    Die Stelle ist oben am Flügelansatz so in etwa, kann es nicht so gut beschreiben.
    Vielleicht schaffe ich es später nach der Arbeit dir ein paar Fotos zu schicken.

    MFG Nicole
     
  7. #46 NicoleMaibaum, 22. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
  8. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Nicole,

    man, das sieht aber böse aus.....auf dem 3. Bild wirkt es auch so, als wenn die Wunde nässt. Meiner Meinung nach müßte das tierärztlich versorgt werden, wegen Bakterien und damit sich das nicht noch mehr entzündet. Und sollte er nun immer wieder an dieser Stelle rumknabbern, dann müßte er auch einen Halskragen bekommen. :traurig:

    Hier in der Tierarztliste steht als Empfehlung für Vögel diese Adresse für Bremen, das würde ich wirklich mal noch abklären lassen und möglichst bald.
    Fr. Dr. Kiesau in der Bremer Tierklinik
    Schwachhauser Ring 86,
    28209 Bremen
    Tel. 0421/ 349509

    Da es leider noch nicht spruchreif ist, möchte ich jetzt erstmal noch keinen Namen nennen.....aber ich verspreche Dir, ich bleibe dran.
     
  9. #48 Agaernährerin, 22. September 2006
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hallo Nicole,

    ich kann mich Gabi nur anschließen, dass sieht wirklich böse aus. Ach gottchen, die arme süße Maus. Ich würde auch dringend einen Hautabstrich machen lassen, da sich in solche Wunden sehr schnell Bakterien oder Pilze einnisten. War bei einem meiner Männchen auch der Fall. Er hat momentan eine Halskrause, damit alles abheilen kann.
    Schau mal.
    Ich drück dir ganz ganz fest die Daumen, dass es dem kleinen Hübschen bald wieder besser geht.
     

    Anhänge:

  10. Elli_&_Andi

    Elli_&_Andi Guest

    Hallo,
    wir hatten mit unserem Kleinen das gleiche Problem, hat sich auch die Federn an der Schulter ausgerissen. Da er bis dahin mit Sonnensittischen zusammen gelebt hat, dachten wir es liegt daran, das er keinen artgleichen Partner hatte.

    Wir haben uns dann an AiN gewandt. Dort hat er sich seine Frau - Mim ausgesucht, die er seitdem heiß und innig liebt.

    Mim war grundsätzlich auch ein Patentier, aber nachdem der Kleine so verliebt war - war uns das völlig egal ob Mim uns nun rechtlich gehört oder nicht. Wir haben Mim so lieb gewonnen und möchten sie auch nicht mehr missen!

    Der Kleine hat aber leider nicht aufgehört seine Federn zu rupfen. Wir waren fast wöchentlich in der Vogelklinik - aber auch dort wusste man keinen Rat mehr, als einschläfern (kam gleich gar nicht in Frage) oder Dauerhalskrause (mit gelegentlichen Abnehmen zum Putzen). Der Kleine hat sich inzwischen gut an die Krause gewöhnt und nach langem probieren haben wir nun auch eine Krausenart gefunden, die er selbst nicht zerknabbern kann und die ihm beim fliegen baden etc. nicht stört.

    Ich hoffe ihr findet für Mücke einen Partner - aber leider muss ich aus Erfahrung sagen, dass dies kein Garant dafür ist, dass Mücke mit dem Zupfen aufhört.

    Anbei ein Photo um zu demonstrieren wie gut es sich mit Krause dennoch kuschelt....
     

    Anhänge:

  11. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
  12. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo zusammen

    kann mich Peter nur anschliessen, der Vogel ist viel zu mager auch gefällt mir seine Haut ganz und gar nicht, sieht so trocken aus..

    was füttert ihr dem Vogel? Wird er regelmäsig geduscht? Duschen mit einem schuss Apfelessig, dies beruhigt die Haut..

    viel glück...
     
  13. #52 NicoleMaibaum, 28. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    Hallo zusammen...

    @ Agaernährerin und Elli & Andi:

    Können wir die Halskrause selber machen???
    Wenn ja aus welchem Material und wie fest muss sie sitzen???
    Wie oft und wie lange sollte ich sie denn abnehmen zum putzen, kann mir vorstellen am Anfang wird es schwer für ihn, da er gleich wieder mit dem zupfen anfangen wird oder?????

    @ Fabian75:
    Mücke bekommt nur Wellensittichfutter.
    Habe schon oft Probiert anderes Futter zu geben, aber das schmeißt er aus dem Käfig und weigert sich zu fressen. Obst mag er auch nicht(glaube ich),
    habe es gerade mal geschafft das er jetzt Salatblätter ißt.
    Der Tierarzt hat ihn gewogen als ich zu letzt da war und meinte er wiegt 48g.
    Hat aber nicht gesagt das es zu wenig sei oder mich darauf hingewiesen.
    Im gegenteil er meinte das sei Ok!!!!!
    Wie schwer sollte er denn sein????

    Oh man ich glaube es ist einiges schief gelaufen in den letzten Jahren.
    Ich hoffe das wir das auf die Reihe bekommen.
    Bin immer wieder etwas geschockt was mir die Tierärzte erählen und was ich hier erfahre, das sind Unterschiede....

    MFG Nicole
     
  14. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    *Autsch*, das sieht echt nicht gut aus!!!:traurig:
    Mensch, würdest Du in meiner Nähe wohnen, könntest Du den kleinen auch solange hier her bringen, damit er Gesellschaft hat!! Mei, das arme Kerlchen.....:(
    Ich hoffe, es findet sich schnellstens eine Lösung für ihn!!!!!

    Liebe Grüße von Nadine
     
  15. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Ich nochmal, Du schriebst: Obst mag er auch nicht (glaub ich).
    Versuche es doch immer wieder ihm anzubieten. Meine brauchten auch ein bischen Zeit. Nach einer Weile wird seine Neugier aber siegen, und er wird probieren, und sehen, dass es ihm schmeckt!!

    Versuch es mal!!

    Liebe Grüße von Nadine
     
  16. #55 NicoleMaibaum, 28. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    Hi Nadinemai,

    legt ihr das Obst einfach in einer Schale oder wie macht ihr das???
    Vielleicht kann ich daran etwas ändern!!!

    MFG Nicole
     
  17. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo

    leider kann ich dir über das Gewicht nicht genau auskunft geben, da ich noch nie einen Altvogel gemessen habe..

    Aber ein steht definitiv fest, der Vogel ist viel zu mager!!
    Daher gib dem armen Kerl mal eine Zeit lang was fettiges, aber nicht übetreiben

    - Sonnenblumenkerne am besten ganz frische Köpfe..
    - Hanfsamen
    - gekeimtes Futter...
    - Eifutter...

    gibt dem armen Kerl mal asugiebig Futter, ich würde diese Kur sicher 1 Monat durchziehen!!
    Kan er eigentlich noch fliegen?
     
  18. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Hallöchen!!
    Ja ich würde auch so wie Fabian fetthaltiges Futter anbieten!! Der arme muss erst mal zu Kräften kommen!!
    Ja, wie mache ich das mit dem Obst? Ich biete es in der Schale an, ja. Aber ich hänge es auch oft auf, damit meine Agas eine Beschäftigung während des Freifluges haben!! Das ist immer sehr schön- für sie, und für mich!!:+schimpf
    Denn Du ahnst nicht, was sie alles anstellen, um an ein Leckerchen zu kommen!!
    Fabians Frage würde mich auch interessieren: Kann er fliegen??

    Liebe Grüße von mir
     
  19. #58 NicoleMaibaum, 28. September 2006
    NicoleMaibaum

    NicoleMaibaum Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen (Nord)
    Er kann etwas fliegen. Aber es geht immer mehr dahin das er abstürzt.

    Also das Wellensittichfutter ganz weg lassen und nur die anderen Sachen für 1 Monat fütter???

    Werde ich ausprobieren.

    DANKE
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hi,

    das herausragende Brustbein kann neben zu geringem Gewicht aber auch durch die Rückbildung der Muskulatur infolge wenigem Fliegen optisch auffallen.

    48 g ist am unteren Limit, sehr viel weniger sollte es nicht werden.

    Sonnenblumenkerne würde ich persönlich nun nicht massenhaft in Mücke stopfen, am Ende züchtet Nicole noch eine erstklassige Aspergillose heran und das braucht Mücke in seinem Zustand ganz sicher nicht.
    Erklärung: Sonnenblumenkerne sind häufig Schimmelpilzbelastet und dies kann u.a. zu einer Pilzerkrankung der Lunge/Luftsäcke führen. Heißt Aspergillose und ist nicht heilbar.

    Als hochwertiges Futter kannst Du Mücke z.B. das anbieten: http://www.futterkonzepte.de/catalo...00249&osCsid=73a2fc470abf0f86b37c3ada50b0b6c3
    Im gleichen Shop gibt es in der Rubrik "Ergänzungsfutter" auch Eifutter, Kolbenhirse und andere Leckerreien findest Du dort auch.

    Zum Thema Halskrause:
    Die hindert Mücke zwar am Rupfen und Picken, beseitigt aber nicht die Ursache dieses Verhaltens. Meiner Meinung nach sollte Mücke ganz dringend einem vogelkundigen !! Tierarzt vorgestellt werden, denn neben den (wahrscheinlich) psychischen Ursachen gehört hier ein Hautabstrich gemacht und die Leberfunktion gecheckt. Leberfunltionsstörungen können dazu führen, dass der Körper versucht, über die Haut zu entgiften: dass schmerzt und der Vogel verschafft sich (scheinbar) Erleichterung durch Bepicken der Haut.
    Homöopathisch kann die Leber gut unterstützt werden, vorher braucht es aber eine vernünftige Anamnese.

    VG
    Martina
     
  22. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Nachtrag:

    Falls noch nicht bekannt: unter www.agaporniden.de findest Du viele Tips zur Haltung, Ernährung, Verpaarung usw. von Agaporniden

    VG
    Martina
     
Thema: Feder aus zupfen !!!!!!!!!!!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel feder zupfen

    ,
  2. feder zupfen www.vogelforen.de

Die Seite wird geladen...

Feder aus zupfen !!!!!!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  2. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  3. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?

    "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?: Huhu liebes Forum! der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, aber alles andere wäre zu lang gewesen :D Also es ist folgendes: Mein...