Feder und Gewölle? auf Madeira

Diskutiere Feder und Gewölle? auf Madeira im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, diesmal zwei Fragen zu einem (oder zwei) Vögel von Madeira. Heute ist mir auf einer kleinen Wanderung bei Faja Vinhaticos ,(ca. 600m)...

  1. irisb

    irisb Portugalfan

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Hessen
    Hallo,
    diesmal zwei Fragen zu einem (oder zwei) Vögel von Madeira.
    Heute ist mir auf einer kleinen Wanderung bei Faja Vinhaticos ,(ca. 600m) zuerst diese Hinterlassenschaft begegnet. Ist das der Rest eines großen Gewölles? Die Teilchen darin stammen wohl relativ großen Heuschrecken ( später nochmal live gesehen). Den Anhang Image8189329087057781992.jpg betrachten Den Anhang Image4368636516557083892.jpg betrachten
    Später lag diese besonders flauschige Feder auf dem Weg. Sie wirkt fast dreidimensional.
    Den Anhang Image4672215199893842815.jpg betrachten Den Anhang Image7446729072114854456.jpg betrachten Den Anhang Image451292635888747599.jpg betrachten
    Hat jemand eine Ahnung?
    Ich vertraue auf eure bewährte Kompetenz
    LG aus Madeira
    Iris
     

    Anhänge:

  2. #2 harpyja, 16.08.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.097
    Zustimmungen:
    1.449
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Iris,

    ich hab schon überlegt, ob ich antworte, aber es wird dürftig:
    Die Feder ist eine Daune von einem Großvogel, und damit hörts schon auf. Daunen sind leider nicht immer bestimmbar, weil sie kaum Information über Farbe etc. enthalten.
    Mit der bräunlichen Farbe des Flaums kann man vielleicht was anfangen (ich aus dem Stehgreif nicht) - man könnte jetzt alle größeren Vogelarten von Madeira recherchieren und deren Federn mit dieser abgleichen (über featherbase.info) - aber auf die 30 Minuten Recherche hatte ich keine Lust, muss ich sagen...

    Beim Gewölle bräuchte man am besten die Größe, ich kann mir das gerade nicht vorstellen. Das muss ein entsprechend großer Insektenfresser sein, bei der Eingrenzung hilft vielleicht auch der Lebensraum.
     
    irisb gefällt das.
  3. #3 irisb, 16.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2021
    irisb

    irisb Portugalfan

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Hessen
    Liebe Harpyja
    Vielen Dank schon mal. Ich wusste ja, es kommt noch was. :-)
    Großvogel?
    Da fallen mir außer Möwen, die man manchmal auf der Hochebene im Inselinneren findet, nur Bussard und Sperber ein ( der häufige Falke ist wahrscheinlich zu klein). Eine Eule habe ich auf Madeiraallerdings auch schon gesehen.
    Evtl. noch andere Seevögel. Aber ob die in /über dieses eher enge Tal fliegen und Daunen fallen lassen?

    Das Gewölle ist dann also eines und kein "Katzenschiss "?
    Es war auffällig groß, im Nachhinein tippe ich auf 10 bis12 cm.

    Tal weiter hinten links Den Anhang 20210812_175918.jpg betrachten Den Anhang 20210812_175829.jpg betrachten
    rechts unten Den Anhang 20210812_170352.jpg betrachten
     

    Anhänge:

  4. #4 wagtail, 16.08.2021
    wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    evtl. Zwergtrappe (Tetrax tetrax) die haben teilweise getönte Federbasen.
     
    irisb gefällt das.
  5. irisb

    irisb Portugalfan

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Hessen
    Hmm. Danke für die Idee, da müsste ich erst schauen. Aber ich wüsste nicht, dass es zwergtrappen auf der Insel gibt.
     
  6. irisb

    irisb Portugalfan

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Hessen
  7. #7 Peregrinus, 17.08.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    1.005
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das kann alles Mögliche sein. Eine Bestimmung ist m. E. praktisch unmöglich. Getönte Federbasen haben viele Vögel.

    VG
    Pere ;)
     
  8. irisb

    irisb Portugalfan

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Hessen
    Schade, wäre schon was Spezielles gewesen :~
     
  9. irisb

    irisb Portugalfan

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Hessen
  10. #10 harpyja, 18.08.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.097
    Zustimmungen:
    1.449
    Ort:
    Norddeutschland
    Nee, dafür ist die Feder viel zu groß!
     
    irisb gefällt das.
  11. irisb

    irisb Portugalfan

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Hessen
    Hmm, ich habe keine Ahnung, wie groß ein Vogel mit Daunenfedern dieser Größe sein muss.
    Wahrscheinlich kam ich durch das Gewölle auf die falsche Spur (ich denke, den Bussard kann man auch ausscließen)

    Dann ist es vielleicht ganz schlicht eine Feder eines Rothuhns (Alectoris rufa)?
    Dieses Jahr habe ich zwar keines gesehen, auch sonst eher in anderen Gegenden ,aber das Habitat könnte passen.
    Viel gibt Featherbase leider nicht her Rothuhn (Alectoris rufa) - Vogelfedern auf featherbase.info
    Hier schon eher RoHu02a
    Das Steinhuhn sieht noch passender aus, lebt aber nicht auf Madeira.
     
  12. #12 harpyja, 18.08.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.097
    Zustimmungen:
    1.449
    Ort:
    Norddeutschland
    Schon ein Großvogel - geh mal so richtung Truthuhn... Aber wie gesagt, ich hab da leider keine Ahnung.
     
  13. irisb

    irisb Portugalfan

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Hessen
    Dann wäre es ein Haustier und kein Wildvogel.
    Wobei mich das in der Ecke (außer entlaufene Hühner ) wundern würde...
    Aber trotzdem Dankeschön für die Mühe
     
Thema:

Feder und Gewölle? auf Madeira

Die Seite wird geladen...

Feder und Gewölle? auf Madeira - Ähnliche Themen

  1. Feder gefunden

    Feder gefunden: Hallo meine Frau hat die folgende Feder gefunden. Kann mir jemand sagen, von welchem Vogel die ist? Vielen Dank. Gruss Michael
  2. Halsbandsittich verliert Schwanzfedern und blutet

    Halsbandsittich verliert Schwanzfedern und blutet: Hallo und guten Abend :) Ich bin noch relativ neu hier im Forum und kenne mich hier noch nicht so aus, hoffe aber, dass jemand meinen Text liest...
  3. komische Feder und Verhaltensstörung

    komische Feder und Verhaltensstörung: Hi, also das erste Thema betrifft Robin, unser Kanarienmännchen. Der war eben in der Mauser und da gab es auch eine Feder, auf die wir gewartet...
  4. Nachtigallfeder und Adlerfedern

    Nachtigallfeder und Adlerfedern: Hallo, ich bin hier neu und ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann! Ich mache für einen ganz besonderen Menschen einen Traumfänger selber -...
  5. Habicht auf Federwild UND Haarwild abtragen?

    Habicht auf Federwild UND Haarwild abtragen?: Hallo ihr Lieben, vor einigen Jahren habe ich mich mit einem Falkner unterhalten, der mit seinem Habicht sehr erfolgreich sowohl auf Krähen als...