Feder wächst etwas blutig...

Diskutiere Feder wächst etwas blutig... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich stelle mal ein Bild von meiner Timnehhenne rein.Bei ihr wächst eine neue Feder am Hals und es blutet etwas.Die Spitze ist schon etwas...

  1. #1 Katrin Timneh, 3. April 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Hallo,
    ich stelle mal ein Bild von meiner Timnehhenne rein.Bei ihr wächst eine neue Feder am Hals und es blutet etwas.Die Spitze ist schon etwas durch.Es ist etwas gerötet,ist das eine Entzündung?Sollte man da etwas Vaseline o.ä.draufmachen?Oder lieber nichts?
    Ich hoffe man kann es einigermaßen auf den Bildern erkennen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Katrin,

    ich kann leider nicht erkennen, dass es blutet und was da genau blutet...
    Für mich sieht es so aus, als sei die Haut gerötet.
    Könnte es sein, dass sich Annie dort aufgrund der nachwachsenden Federn, was event. einen Juckreiz verursacht, vermehrt kratzt oder knabbert?
    Ich würde es erst einmal beim Beobachten belassen...
    Eventuell hilft auch eine Dusche gegen den Juckreiz beim Federwuchs...
     
  4. #3 Katrin Timneh, 6. April 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Auf dem Bild erkennt man auch nur die Rötung.Es war aber etwas Blut an den kleinen,hellen Flusen.Ich habe mir aber mal wieder umsonst Sorgen gemacht.Die Feder ist jetzt durch,die Rötung ist weg.
    Geduscht wird sie fast Täglich.Ich habe auch nicht wirklich die Chance es zu vergessen,da sonst der Wassernapf leergebadet ist und die Stube schwimmt:p.
    Bis jetzt hat sie immer noch alle neuen Federn dran.Es wäre natürlich toll,wenn es so bleibt.Sieht schon richtig gut aus.:freude:
     
Thema: Feder wächst etwas blutig...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. federn wachsen nach blutig

    ,
  2. vogelerkrankungen blutig unter federn

Die Seite wird geladen...

Feder wächst etwas blutig... - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  4. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  5. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...