Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Forum Vogelbestimmung im Bereich Allgemeine Foren - Ihr Lieben, vielleicht kann mir geholfen werden; ich war gestern in der sächsischen Schweiz und habe am Sandstein einen erwachsenen, schreienden...
R

Redmondt

Neuling
Beiträge
2
Ihr Lieben,
vielleicht kann mir geholfen werden;
ich war gestern in der sächsischen Schweiz und habe am Sandstein einen erwachsenen, schreienden Raubvogel entdeckt, nachdem scheinbar ein anderer, Weihe o.ä, Sein Nest geplündert hat.
Die Szene war mir nicht ganz klar. Jedenfalls konnte ich durchs Fernglas, neben dem ausgewachsenen Raubvogel einen rosarot blutigen Haufen entdecken & vermutete, es wären vom Blut gefärbte Federn. Später trug der Wind mir die folgende Feder zu.
Um welchen Vogel könnte es sich denn nun handeln?
Ausgebüchster Kanarienvogel?
 

Anhänge

  • 20240707_181935.jpg
    20240707_181935.jpg
    616,8 KB · Aufrufe: 22
Die Farbe ist nicht natürlichen Ursprungs, sondern sie wurde anthropogen für Schmuckzwecke eingefärbt (wird wohl eine Gänsefeder sein). Wie die zu dem "Raubvogel" kommt, ist unklar.

Vielleicht hat sie ein Milan gefunden und in sein Nest eingebaut, jedenfalls war da sicherlich keine "Weihe" im Spiel und geplündert wurde bestimmt auch nichts.

VG
Pere ;)
 
Für mich ist das eine Taubenfeder. Weiße Tauben werden gern mal pink eingefärbt. Meist angeblich zu deren Schutz vor Greifvögel. Man sollte hoffen, dass es sich nicht um eine Ködertaube handelt...
 
Danke für die Meinungen. Von dieser logischen Seite hab ich's nicht betrachtet. Möglich ist's jedenfalls. :jaaa:
 
Für mich ist das eine Taubenfeder. Weiße Tauben werden gern mal pink eingefärbt. Meist angeblich zu deren Schutz vor Greifvögel. Man sollte hoffen, dass es sich nicht um eine Ködertaube handelt...
Das glaub ich insofern nicht, als die Feder ja wirklich fein säuberlich und professionell und daher definitiv losgelöst vom Vogel eingefärbt wurde. Höchstens hat jemand der weißen Taube ein paar gefärbte Federn dran gemacht, damit sie umso sicherer von Habicht und Wanderfalke ausselektiert wird ...

VG
Pere ;)
 
Moin Moin,
Das ist eine Enten- oder Gänsefeder. Gewerblich (korrekt professionell komplett incl. der Spule und des Kiels) gefärbt. Das Greifvogelabwehrspray dient der Abwehr. Also kein Kanarienvogel, keine nestplündernde "Weihe", keine Ködertaube, kein "blutiger Haufen (Feder ist total sauber und ohne Rupfungsmarken), kein Greifvogelabwehrspray nichts davon. Einfach eine abenteuerliche Geschichte mit 'ner Bastelfeder......
Die Ködertaube Funktioniert ja top wie man hier sieht. Sind eigentlich schon Sommerferien??????
Frage für einen Freund.......
 
Thema: Federbestimmung

Ähnliche Themen

F
Antworten
2
Aufrufe
435
FederSanne
F
Vogeluwe
Antworten
5
Aufrufe
1.755
Karin G.
Karin G.
S
Antworten
2
Aufrufe
585
Steheck
S
Vogeluwe
Antworten
11
Aufrufe
1.106
harpyja
harpyja
Vogeluwe
Antworten
7
Aufrufe
815
harpyja
harpyja
Zurück
Oben