Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; gibt's in deutschland überhaupt noch steinis? in bayern vielleicht? Na aber hallo! :zwinker: Für Bayern rechnet man immerhin mit rund 50...

  1. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Na aber hallo! :zwinker:

    Für Bayern rechnet man immerhin mit rund 50 Brutpaaren.

    VG
    Pere ;)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2442 DiaryOfDreams, 6. Februar 2013
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    In Bayern (Oberpfalz - genauer gesagt auf dem Übungsplatz Grafenwöhr) sollen ja wohl auch Weißkopfseeadler leben. Wurde mir zuerst von einem Freund aus der Gegend erzählt und kann man auch anderswo im Internet lesen. Selber gesehen habe ich die aber nicht.
     
  4. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Dort leben vielleicht Seeadler, aber mit Sicherheit keine Weißkopfseeadler. Und wenn doch, sollte man die schleunigst einfangen!

    VG
    Pere ;)
     
  5. #2444 DiaryOfDreams, 6. Februar 2013
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Das selbe habe ich auch gedacht (zumal mein Bekannter mit Tieren nichts weiter am Kopf hat), aber ich verweise einfach mal auf diesen Thread in einem anderen Forum wo auch von einem großen Vogel mit weißem Kopf berichtet wird:
    http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=219820

     
  6. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    also sorry aber das mit dem weisskopfseeadler ist jawohl quatsch.... oder einfach ungünstig formuliert zu sagen dass dort 'welche leben'. vielleicht ist einer von einem falkner entflogen.
     
  7. #2446 DiaryOfDreams, 7. Februar 2013
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Gut, dann habe ich mich eben ungünstig ausgedrückt...ich dachte das wäre klar wie ich das meine. Auf jeden Fall hörten sich die "Geschichten" die ich gehört habe nicht so an als wäre da ein Adler entflohen der dann mal zwei Tage Freiluft schnuppern darf, sondern ich ging schon davon aus dass 1-2 Tiere mittlerweile frei dort "leben". Aber ist eh letzten Endes bisher hören-sagen, also lassen wir das Thema an der Stelle vielleicht einfach gut sein.
     
  8. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Objektiv betrachtet gebe ich Dir Recht. Aber mir hat auch ne Kollegin geschworen, dass sie in Norwegen immer die Weißkopfseeadler neben dem Fischkutter beobachtet hätten. Sie wurde richtig närrsch, als ich ihr sagte, die gäbe es dort nicht. Ein Seeadler mit hellem Kopf ist nun mal ein Weißkopfseeadler!

    Erstaunlicherweise ist nur wenigen Leuten bekannt, dass auch der europäische Seeadler im Alterskleid einen sehr hellen Kopf bekommt. Außerdem hat in jedem Zeichentrickfilm „der Adler“ einen weißen Kopf. Und selbst auf unseren Naturschutzgebietsschildern ist der Weißkopfseeadler abgebildet.

    Daher vermutlich die Verwechslung.

    VG
    Pere ;)
     
  9. Phisamofu

    Phisamofu Hans Huckebein:

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
  10. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich möchte mal behaupten, dass hier die Reste von mindestens 2 Vögeln liegen. Einer davon ist eine Amsel.

    VG
    Pere ;)
     
  11. Phisamofu

    Phisamofu Hans Huckebein:

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke Dir, Pere!
    Es wäre gut möglich, dass von den letzten Rupfungen noch die eine oder andere Feder einer Amsel dabei ist - oder aber, dass zwei Vögel an einem Tag dran glauben mussten.
    Besonders interessieren tät´ mich halt der Vogel, von dem die kupfergespitzten Federchen sind.
    Die Grundfarbe ist blaugrau bis blauschwarz.

    Grüßle
    Gerlinde
     
  12. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    war ja nicht böse gemeint
     
  13. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die würde ich als Unterschwanzdecken vom Hausrotschwanz ansehen.

    VG
    Pere ;)
     
  14. Phisamofu

    Phisamofu Hans Huckebein:

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke vielmals, Pere!
    Wäre dann aber ein frühes Rotschwänzchen.
    Allerdings sind jetzt noch ein paar weitere Federchen vom Baum geweht worden, auf dem der Vogel gerupft wurde. Genau im gleichen blaugrau, die Kupferspitzen sind jetzt auch noch leuchtend gelb gerändert. Manche haben auch einen Weißanteil. Sieht jetzt irgendwie nach Goldammer aus :?

    Den Anhang IMG_9623.jpg betrachten

    Den Anhang IMG_9624.jpg betrachten

    Den Anhang IMG_9626.jpg betrachten



    Grüßle
    Gerlinde
     
  15. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja, die sind ganz gewiß von der Goldammer!

    Kleiner Tip: Weiß ist ein denkbar ungeeigneter Hintergrund zum Ablichten von Federn. Viel besser sind dunkle Grautöne oder schwarz. Bewährt hat sich beispielsweise schwarzes Tonpapier.

    VG
    Pere ;)
     
  16. Phisamofu

    Phisamofu Hans Huckebein:

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nochmals danke - auch für den Tip! Werde mir dann dunkles Tonpapier besorgen, denn ich fürchte, ich werde hier noch öfter lästig fallen :~ ...

    Grüßle
    Gerlinde
     
  17. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
  18. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die Art stammt aber sicherlich nicht von einem heimischen Vogel, oder?

    VG
    Pere ;)
     
  19. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    Nein stammt sie nicht.
     
  20. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.807
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Da bräucht'mer dann schon noch irgendeinen Hinweis dazu ...

    VG
    Pere ;)
     
  21. Heliman

    Heliman Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden
    Dann spielen wir doch ein wenig weiter ''was bin ich''...:zwinker:

    Die Feder ist eine Stoßfeder?!!

    Sie dürfte von der Länge her einer Bussardart zugehörig sein?!?
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen bilder,
  5. haselhuhn federn,
  6. kondorfeder,
  7. steinadlerfedern,
  8. milan feder,
  9. vogelfeder bestimmen,
  10. storchenfeder,
  11. Steuerfeder Mäusebussard,
  12. feder kondor,
  13. vogelfedern bestimmen,
  14. elster feder,
  15. habicht federn,
  16. steinadlerfeder,
  17. elsterfeder,
  18. kondor feder,
  19. eulenfedern erkennen,
  20. mäusebussard feder,
  21. eulenfeder,
  22. eulenfedern bestimmen,
  23. Weißkopfseeadler feder,
  24. taube rupfung,
  25. mäusebussard federn
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung einer Feder. Bin ratlos :-) Habe diese Feder im Südschwarzwald gefunden... Dachte an einen...
  2. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, oft finde ich auf Feld und Flur Federn von vermeintlichen Greifvögeln. Ich habe schon oft versucht sie einem Vogel zuzuordnen, was mir...
  3. Vogelfederbestimmung

    Vogelfederbestimmung: Hallo Allerseits, hatte vor einiger Zeit Vogelfedern fotografiert und habe leider keine Ahnung, hinsichtlich der Bestimmung. Würde mich freuen...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo Ich habe hier drei verschiedene Federn, hab aber keinen Plan von welchen Vögeln sie sein könnten. Kann mir jemand weiterhelfen?[ATTACH]...
  5. Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren

    Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren: Hallo Freunde, Wir haben heute den Dr. Bürkle da gehabt und unsere 4 jährigen Schwarzohren hatten eine Rundumuntersuchung. Das federbestimmte...