Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das mit dem Eulenschwalm war nur so ein Gedankenblitz somal die Federzeichnungen sehr ähnlich aussehen. Ist aber e nicht relevant weil die Feder...

  1. #2741 flokellermann, 29. Juli 2014
    flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94078 Freyung
    Das mit dem Eulenschwalm war nur so ein Gedankenblitz somal die Federzeichnungen sehr ähnlich aussehen. Ist aber e nicht relevant weil die Feder nicht aus dem Gebiet ist.Trotzdem würde mich aber interessieren von welchem Vogel diese Feder stammt.Hat keiner eine Lösung. ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2742 DiaryOfDreams, 29. Juli 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Duisburg
    Ich war letzten Samstag nochmal in der Nähe unterwegs in einem Sperber-Revier(wie ich mittlerweile dank Euch und auch durch das sich zeigen der Vögel beim letzten Besuch weiß). Dabei habe ich wieder diverse Federn gefunden. Das Bild mit den beiden Federn ist nur eine Vergrößerung - auf dem anderen Bild sieht man alle Federn.
    Ich würde die jetzt so vermuten:
    - größte Feder ist vom Habicht
    - die kleine Eulenfeder in der Ecke könnte Waldkauz sein, ist aber schwierig
    - die große Spechtfeder ist an sich klar - ich weiß nur nicht von welcher Spechtart
    - die Feder mit den Querstreifen und dem Grünanteil würde ich dem Grünspecht zuordnen
    - alle anderen Federn sind vom Sperber würde ich behaupten (auch auf Grund des Fundortes)
    Den Anhang CIMG2469.jpg betrachten
    Den Anhang CIMG2471.jpg betrachten
     
  4. #2743 flokellermann, 29. Juli 2014
    flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94078 Freyung
    Hallo ich würde auf Waldohreule tendieren.Bei den anderen Federn würde ich sagen das passt so. Gruß Florian.
     
  5. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    die eulenfeder ist auf keinen fall vom waldkauz. der wahrascheinlichkeit nach (wenn man uhu ausschliessen kann) ist sie von einer waldohreule.

    ob grün- oder grauspecht scheint ja nicht ganz einfach zu sein, wie ich nach meinen letzten posts in diesem wunderbaren thema feststellen musste.

    der rest müsste stimmen.
    da es bei den sperberfedern sehr einfach ist diese als solche zu bestimmen, könntest du dich an die arbeit machen und herausfinden welche vom männchen bzw weibchen sind ;) jungvogel ist ja um diese jahreszeit eger unwahrscheinlich, wäre aber relativ leicht zu erkennen.
     
  6. #2745 flokellermann, 29. Juli 2014
    flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94078 Freyung
    Ja da bin ich auch deiner Meinung dass der Unterschied zwischen Grün u.Grauspecht schwer ist.Dazu müsste man beide Federn haben damit man den Unterschied sehen kann. Beim Grauspecht ist der Grünanteil etwas gelblicher als beim Grünspecht.Gruss Flo
     
  7. eric

    eric Guest

    Bei der Eulenfeder tendiere ich doch zu Uhu.
     
  8. #2747 flokellermann, 30. Juli 2014
    flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94078 Freyung
    Hallo, habe gestern ein paar Federn im Wald gefunden. Von links nach rechts. Misteldrossel Armschwinge plus Steuhttp://www.vogelforen.de/attachment.php?attachmentid=336545&d=1406707606erfeder;Elster Steuerfeder;Mäusebussard Steuerfeder plus Deckfedern wobei ich mir bei der rechten oberen nicht ganz sicher bin. Was meint ihr? Liege ich richtig?
     

    Anhänge:

  9. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    Elster und Bussard (adult) sind auf jeden Fall richtig, die rechts unten ist auch vom Bussard.
     
  10. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zweimal Misteldrossel, einmal Elster, dreimal Bussard.

    VG
    Pere ;)
     
  11. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Keine Sperber-Jungvögel um diese Jahreszeit? Eine zwar interessante, aber völlig falsche Einschätzung.

    So einfach ist es im Übrigen nicht, Federn von Alt- und Jungvogel zu unterscheiden.

    VG
    Pere ;)
     
  12. #2751 flokellermann, 30. Juli 2014
    flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94078 Freyung
    Danke Pere für deine Hilfe.
     
  13. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    Im Wald sind mit Sicherheit reichlich junge Sperber zu finden, deren Federn aber nicht. Das wollte ich damit sagen.

    Wenn das was im Polnischen "Feathers" steht stimmt ist es nicht so schwer D/Jv zu unterscheiden. Nachdem ich das Buch gelesen hatte war der Unterschied meist schnell sichtbar.
     
  14. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    "Ad/Jv" sollte das heissen^
     
  15. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ah so, Dir geht es um die Wahrscheinlichkeit des Findens einer Feder. Nun, ein Sperber vermausert seine Jugendfedern im Jahr nach der Geburt, also genau zur gleichen Zeit wie die Altvögel, somit auch jetzt. Es gibt keine Zeit im Jahr, in der man nur Federn von Alt- oder nur welche von Jungvögeln finden könnte. Vorliegend haben wir aber ohnehin keine Mauserfedern, sondern Reste einer Rupfung!

    Und glaub mir, bei einer Einzelfeder ist es nicht immer eindeutig, ob die von einem Alt- oder Jungvogel stammt. Meist lässt sich das sagen, aber beileibe nicht immer, insbersondere bei den Handschwingen der Weibchen.

    VG
    Pere ;)
     
  16. #2755 DiaryOfDreams, 31. Juli 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Duisburg
    @Peregrinus: Welche Federn meinst Du jetzt mit "Rupfung"? Die vom Sperber welche ich gefunden habe stammen alle aus dem direkten Jagd- und Brutgebiet von Sperbern (selbige flogen und riefen nicht weit entfernt) während ich die Federn gesammelt habe. Und die Federn lagen immer mehrere Meter entfernt - anders als die anderen Rupfungen an diesem Ort wo jeweils große Mengen Federn eines Vogels direkt an einem Fleck lagen. Ich würde entsprechend davon ausgehen dass die Sperberfedern normal gemausert wurden.
    Die Jungvögel sind übrigens schön flügge - nicht dass jemand meint ich würde wissentlich eine Brut gefährden.
     
  17. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    @pere
    verstehe ich das richtig dass sperber ihre juv. federn schon im ersten jahr, also wenige monate nach dem schlüpfen mausern?
     
  18. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hm ... zumindest haben alle denselben schlechten Zustand, liegen also alle ähnlich lange. Verwunderlich auch, dass Du offenbar keine Steuerfeder gefunden hast, was ebenfalls für eine Rupfung sprechen könnte. Aber das kannst Du als Finder natürlich am besten beurteilen. Jedenfalls dürften die Federn von einem weiblichen Vogel stammen, mutmaßlich von einem Brutvogel. Dennoch würde ich die Federn tendenziell einem Jungvogel zuordnen, aber das ist anhand des Fotos schwerlich sicher zu entscheiden.


    Nein. Die Federn werden erst im auf die Geburt folgenden Jahr geworfen, zur Zeit mausern also die Sperber des Jahrgangs 2013 ihr Großgefieder (=Jugendgefieder) ins dasjenige des ersten Alterskleides. Sie tragen also ihr erstes Großgefieder je nach Feder etwa 10-15 Monate lang.

    VG
    Pere ;)
     
  19. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    Macht Sinn.
     
  20. Hugin

    Hugin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich bin neu und habe direkt mal eine Frage.
    Und zwar habe ich in der Nähe eines Waldes eine Feder gefunden, da ich mich nicht so gut mit Vögeln auskenne dachte ich, ich frage mal hier nach und hoffe und denke dass ihr mir helfen könnt. Den Anhang IMG_20140804_200205175[1].jpg betrachten
     
  21. eric

    eric Guest

    Hallo und willkommen hier.
    Im Moment kann ich nur sagen, dass es Krähe, Amsel oder so sein kann. Bitte gib doch die Grösse jeweils an, dann gehts besser.
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen bilder,
  5. haselhuhn federn,
  6. milan feder,
  7. vogelfedern bestimmen,
  8. kondorfeder,
  9. storchenfeder,
  10. steinadlerfedern,
  11. vogelfeder bestimmen,
  12. Steuerfeder Mäusebussard,
  13. feder kondor,
  14. eulenfedern bestimmen,
  15. elster feder,
  16. habicht federn,
  17. steinadlerfeder,
  18. elsterfeder,
  19. kondor feder,
  20. habichtfeder bussardfeder vergleich,
  21. federn bestimmen,
  22. wespenbussard rupfung,
  23. eulenfedern erkennen,
  24. mäusebussard feder,
  25. eulenfeder
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, hier eine tolle Seite zur Bestimmung der Federn: featherbase.info Gruß Kyla
  2. Hilfe bei Federbestimmung

    Hilfe bei Federbestimmung: Hallo liebe Forumsmitglieder, kann jemand die Feder einem Greifvogel zuordnen ? Gefunden unter einem bestzten Horstbaum neben Rupfungsresten eines...
  3. Nochmal Federbestimmung

    Nochmal Federbestimmung: Und wenn ich schon dabei bin - hier liegt auch schon einige Zeit lang die folgende Feder herum, die ich irgendwo im Wald fand. Mein erster Tipp...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, am Rupfplatz eines Roten Milans fand ich heute 1. Federn eines Grünspechts 2. Federn einer Stockente (!) 3. die hier angehängten Federn,...
  5. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung einer Feder. Bin ratlos :-) Habe diese Feder im Südschwarzwald gefunden... Dachte an einen...