Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; die vogelzeichnungen also mit adobe illustrator und zeichenpad oder freehand? kenne viele photoshop foren wo die sich mit dem illustrator...

  1. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    3
    Nein, ich zeichne total oldschool. Mit Farbstiften auf Zeichenkarton. Lässt sich auch besser verkaufen ;)
    Digital würde man eher mit Photoshop als mit Illustrator arbeiten (oder nur ich, weil ich für Illustrator zu doof bin) und selbstredend mit Tablet, ohne ist das kaum möglich.

    Spannende Diskussion habt ihr hier ja über Himmelsrichtungen und Deutsche Sprache...

    Hier mal solch ein "analoges" Werk. Bringt vielleicht wieder zum Thema "Federbestimmung" zurück ;) Erkennt sie jemand (ohne den Text zu lesen)?

    Den Anhang federstudieklein.jpg betrachten
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    Wanderfalke (Adult?)
     
  4. #2883 flokellermann, 15. Oktober 2014
    flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94078 Freyung
    Hallo harpya tolle Zeichnungen von Wanderfalkenfedern.Mir gefällt die Liebe zum Detail und dass du sie in der getreuen Größe gezeichnet hast Zeichnen ist auch ein Hobby von mir.Gruss Florian.
     
  5. #2884 flokellermann, 15. Oktober 2014
    flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94078 Freyung
    Hallo Vogelfreunde. Habe eine Armschwinge gefunden die ich nicht so recht zuordnen kann. Ich selber würde auf Gimpel tippen .Von der Grösse wäre sie unter der A2 mit 5,9cm eizuordnen.Liege ich da richtig oder nicht?Der äussere Rand ist auffallend graublau. Den Anhang g 025.jpg betrachten
     
  6. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich habe zwar keine Ahnung, woher Du den Unsinn mit der A2 eines Gimpels hast, aber damit liegst Du auf alle Fälle schonmal falsch.

    Aufgrund des belichtungstechnisch relativ mäßigen Bildes würde ich die gezeigte Armschwinge einem Kleiber zuordnen.

    VG
    Pere ;)
     
  7. #2886 flokellermann, 15. Oktober 2014
    flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94078 Freyung
    Servus Pere diesen Unsinn habe ich aus der Federbestimmung von Alex.Die Grösse würde für eine A2 passen wenn sie vom Gimpel wäre.Anscheinend bin ich bei meiner Bestimmung falsch gelegen.Dann ordne ich sie dem Kleiber zu.Gruss Flo.
     
  8. #2887 DiaryOfDreams, 16. Oktober 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    @harpyja: Super tolle Zeichnungen. :D Ohne den Text zu lesen hätte ich nur "Falke" sagen können - welche Art genau hätte ich ehrlich gesagt nicht gewusst.
     
  9. neuntöter

    neuntöter Gelbbauchunkenforscher

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Hallo Leute,

    hab heute im Wald Federn gefunden.
    Es waren ziemlich viele von diesen und auch kleinere.
    Alle waren weiß mit beigefarbenen Streifen drin und etwa 10 cm lang. Muß ne Rupfung gewesen sein da noch einige federn oben im Baum hingen.
    Welcher Vogel passt zu diesen Federn?

    Grüße

    Den Anhang Scannen0001.jpg betrachten
     
  10. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Columba livia f. domestica, würde ich sagen, wobei 10 cm arg klein wäre.

    VG
    Pere ;)
     
  11. #2890 Atzelschwinge, 13. November 2014
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinheim
    Grün- oder Grauspecht?

    Diese Feder habe ich den Sommer gefunden und bin mir aber nicht sicher ob sie einem Grün- oder einem Grauspecht gehörte. Sie misst 11,1 cm.

    Den Anhang P1240177.jpg betrachten
     
  12. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das ist die H9 eines Grünspechts.

    VG
    Pere ;)
     
  13. #2892 Merops Apiaster, 17. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2014
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Hi Flo.

    Du gehst die Sache meiner Meinung nach völlig falsch an.

    Auf der Homepage von Alex sind die Scans farblich sehr nahe am Original - sowhl seine eigenen als auch die Fremdscans.
    Also wäre der erste Schritt, hier die Färbung und Zeichnung sowie die Form sehr genau zu vergleichen - erst danach gehts an die genaue Größe.
    Eine Armschwinge von Gimpel ist schwarz, die Außenfahne glänzt leicht im Licht.

    Die Armschwinge von Dir ist graubraun, und besitzt eine graublaue, matte Aussenfahne...;)



    Kann ich uneingeschränkt zustimmen, spricht schon viel eher für irgendwelche Farbzuchten von Kleintauben...



    VG, Merops
     
  14. #2893 Merops Apiaster, 17. November 2014
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Ich möchte das Thema noch einmal kurz anreissen.

    Wenn ich mit einem Freund draußen unterwegs bin, und es gibt nur eine kurze Sichtung - natürlich unterscheide ich dann erst einmal zwischen "Bussard" (das kann je nach Jahreszeit Wespen-, Raufuß- oder Mäusebussard sein), "Milan", "Falke" (auch hier je nach Jahreszeit eine der Falkenarten) oder "Weihe" - an dieser Stelle möchte ich ganz klar das Flugbild erwähnen, an dem man zumindest schon oft im ersten Augenblick die Zugehörigkeit ausmachen kann.
    Natürlich sehe ich den Wespenbussard als Bussard an in solchen Augenblicken.
    Das relativiert sich dann aber sehr schnell auf den zweiten Blick (falls es ihn gibt) mit dem Fernglas.

    Prinzipiell habt ihr allerdings Recht - wenn ich einen Steinkauz sehe sage ich ja auch nicht zu jemand anderem "Schau einmal, da ist eine Eule"...

    VG, Merops
     
  15. eric

    eric Guest

    Aber ich sag wenn ich mit Kundigen unterwegs bin dann durchaus mal: Da ist ein Steiniger, statt Steinkauz. Auch wird ein Mäusebussard manchmal zum Wurmgeier, wenn er auf der Wiese danach sucht. Hat nicht mit verwirren wollen, überheblichkeit oder so zu tun, sondern ist einfach Umgangssprache. Kenne auch einige , die sagen bei einem Mäusebussard ganz normal: ein Bütti. von Buteo.
     
  16. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    3
    Es ist wohl wie mit der Sprache im Allgemeinen: Ausschlaggebend für die Ausdrucksform ist der Adressat :) Und zu solchen Fällen hier kommt man, wenn Adressat und Sprecher nicht dieselbe Erwartung an die Ausdrucksform im Gespräch haben.

    Wir haben untereinander in der Schutzgebietsbetreuung auch von Turmis und Neunis gesprochen, aber bei ornithologischen Führungen natürlich von Turmfalken und Neuntötern.

    Wird es noch ein Ende finden? :zwinker:
     
  17. Dansuc

    Dansuc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi tolles Forum und sicher eine tolle Hilfe für mich und meinen Sohn (9 Jahre). Er sammelt Federn bestimmt sie und heftet sie mit Foto und Infos in seinem Vogelhefter ab. Leider haben wir auch sehr viele federn die wir nicht zuordenen können, aber vielleicht schaffen wir das ja mit eurer hilfe hier so nach und nach :-) Würde gleich mal mit 2 Federn anfangen.

    Den Anhang P3000285.JPG betrachten diese Feder ist 25 cm lang

    Den Anhang P3000294.JPG betrachten diese Feder ist 30 cm lang
     
  18. Dansuc

    Dansuc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Könnte es Truthahn sein ?
     
  19. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Klaro, Truthahn.

    VG
    Pere ;)
     
  20. Dansuc

    Dansuc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  21. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Oben Straßentaube, mitte nicht bestimmbarer Hühnervogel, unten Haushuhn.

    VG
    Pere ;)
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen bilder,
  5. haselhuhn federn,
  6. kondorfeder,
  7. steinadlerfedern,
  8. milan feder,
  9. vogelfeder bestimmen,
  10. storchenfeder,
  11. Steuerfeder Mäusebussard,
  12. feder kondor,
  13. vogelfedern bestimmen,
  14. elster feder,
  15. habicht federn,
  16. steinadlerfeder,
  17. elsterfeder,
  18. kondor feder,
  19. eulenfedern erkennen,
  20. mäusebussard feder,
  21. eulenfeder,
  22. eulenfedern bestimmen,
  23. Weißkopfseeadler feder,
  24. taube rupfung,
  25. mäusebussard federn
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, oft finde ich auf Feld und Flur Federn von vermeintlichen Greifvögeln. Ich habe schon oft versucht sie einem Vogel zuzuordnen, was mir...
  2. Vogelfederbestimmung

    Vogelfederbestimmung: Hallo Allerseits, hatte vor einiger Zeit Vogelfedern fotografiert und habe leider keine Ahnung, hinsichtlich der Bestimmung. Würde mich freuen...
  3. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo Ich habe hier drei verschiedene Federn, hab aber keinen Plan von welchen Vögeln sie sein könnten. Kann mir jemand weiterhelfen?[ATTACH]...
  4. Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren

    Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren: Hallo Freunde, Wir haben heute den Dr. Bürkle da gehabt und unsere 4 jährigen Schwarzohren hatten eine Rundumuntersuchung. Das federbestimmte...
  5. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, Ich habe heute zwei Rupfungen von Singvögel im Bayerischen Wald gefunden.(Nadelwald) Die Steuerfedern der ersten Rupfung haben durchwegs...