Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Da ich dies nähmlich vor kürze geschrieben habe. Hatte ich übersehen, ich dachte, der Beitrag war von jemand anderem... Ich kann die Tierchen ja...

  1. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    41
    Hatte ich übersehen, ich dachte, der Beitrag war von jemand anderem...

    Ich kann die Tierchen ja mal fotografieren. Von einem Bekannten bekomme ich hin und wieder Federn, die sind fast immer befallen. Gut möglich, dass der Befall schon am Vogel losging.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3342 Merops Apiaster, 5. Mai 2017
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Bleibt noch anzumerken dass es sich um ein letztjähriges Sperberexemplar handelt, da noch die beige-rosa-Bereiche in den ansonsten bei adulten Individuen weißgrauen Federarealen zu erkennen sind (gemeint sind die weißen "Bänder ;) ).

    VG, Jörg
     
  4. #3343 DiaryOfDreams, 11. Mai 2017
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Duisburg
    Ich war gestern im Jagd- und Brutrevier eines Wanderfalkenpaares in NRW (Industriebereich).
    Dort habe ich im Bereich um den Brutkasten ein paar Federn gefunden - siehe Anhänge. Die beiden dunkleren und besser erhaltenen Federn lagen dort sozusagen einzeln herum. Die restlichen Federn bildeten einen Flügelrest. Können die Federn vom selben Vogel (Buntspecht - würde ich zumindest bei den beiden schwarzen Federn tippen) stammen, oder waren das zwei verschiedene Spechtarten?
    Den Anhang federn1.jpg betrachten Den Anhang federn2.jpg betrachten
     
  5. #3344 Peregrinus, 12. Mai 2017
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die oberen beiden sind vom Buntspecht, die anderen vom Grünspecht.

    VG
    Pere ;)
     
  6. #3345 DiaryOfDreams, 12. Mai 2017
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Duisburg
    Ah, okay, hatte mir schon wegen der unterschiedlichen Färbung so etwas gedacht, hätte es aber eben nicht sicher gewusst. Vielen Dank für Deine Hilfe. :D
     
  7. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
  8. #3347 Peregrinus, 14. Mai 2017
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Waldohreule, Waldkauz, Habicht, Baumfalke, Habicht.

    Beim Habicht tendiere ich aber zu einem weiblichen Vogel. Wie lang ist denn die Feder?

    VG
    Pere ;)
     
  9. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Die Feder ist 26,9 cm lang.Danke für die Bestimmung.
    Viele Grüße!
     
  10. #3349 Atzelschwinge, 16. Mai 2017
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    4
  11. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Müsste schon von einem Pirol sein.Aber ich kann mich auch täuschen.
    Viele Grüße!
     
  12. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Hab heute auch wieder bissl was gefunden.Könnte die 2.Feder Sumpfohreule sein,ist ziemlich hell.Im Gegensatz zu meinen anderen Waldohreulen Federn.Feder 3 und 4 dürfte auch Waldohreule sein,oder? Den Anhang 20170521_170634.jpg betrachten
     
  13. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
  14. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Sorry habs doppelt gepostet:k
     
  15. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    41
    Von dem, was ich erkennen kann, ja. Bei der letzten kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, wie groß sie ist, und die halbe Verdeckung durch die andere Feder macht es auch nicht so einfach - Handdecke von Turm- oder jungem Wanderfalken.
     
  16. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Sumpfohr ist da keine dabei. Sind Sperber, Waldohreule und die ganz kleine dürfte Turmfalke sein.
     
  17. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    41
    Oh, hab nur den unteren Eintrag gelesen, weil ich dachte, sie seien gleich... die 3 mittleren Waldohreule, davon ist die linke eine Steuerfeder.
     
  18. #3357 DiaryOfDreams, 26. Mai 2017
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Duisburg
    Brauche mal wieder Hilfe bei der Bestimmung von Federn - stammen alle aus einem Zoo.

    Auf dem ersten Bild vermute ich folgendes (ist leider etwas durcheinander geraten):
    - die beiden grossen links würde ich dem Gänsegeier oder Schneegeier zuordnen
    - alle anderen Federn auf dem Bild würde ich dem Seeadler zuordnen (speziell die drei kleinsten), bei den beiden mittleren bin ich mir sehr unsicher

    Auf dem zweiten Bild sind Federn aus einem Milangehege - leider ohne Beschriftung, aber auf Grund der dunklen Färbung würde ich auf Schwarzmilan tippen, kann das sein?

    Danke für Eure Hilfe. :D
     
  19. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Und wo ist das Bild?
     
  20. #3359 DiaryOfDreams, 26. Mai 2017
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Duisburg
    Kann man die Bilder nicht sehen? Hatte das Problem bei einer privaten Unterhaltung auch schon. Komisch - habe die per "XenForo Media Galerie BBCode" (das Fotoapparat-Icon) eingebunden. Muss ich da noch irgendwas freigeben oder so?
     
  21. #3360 DiaryOfDreams, 26. Mai 2017
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Duisburg
    Habe die Rechte des Albums geändert - nun sollte jedes Mitglied die Bilder sehen können, oder?
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen bilder,
  5. haselhuhn federn,
  6. milan feder,
  7. vogelfedern bestimmen,
  8. kondorfeder,
  9. storchenfeder,
  10. steinadlerfedern,
  11. vogelfeder bestimmen,
  12. Steuerfeder Mäusebussard,
  13. feder kondor,
  14. eulenfedern bestimmen,
  15. elster feder,
  16. habicht federn,
  17. steinadlerfeder,
  18. elsterfeder,
  19. kondor feder,
  20. habichtfeder bussardfeder vergleich,
  21. federn bestimmen,
  22. wespenbussard rupfung,
  23. eulenfedern erkennen,
  24. mäusebussard feder,
  25. eulenfeder
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, hier eine tolle Seite zur Bestimmung der Federn: featherbase.info Gruß Kyla
  2. Hilfe bei Federbestimmung

    Hilfe bei Federbestimmung: Hallo liebe Forumsmitglieder, kann jemand die Feder einem Greifvogel zuordnen ? Gefunden unter einem bestzten Horstbaum neben Rupfungsresten eines...
  3. Nochmal Federbestimmung

    Nochmal Federbestimmung: Und wenn ich schon dabei bin - hier liegt auch schon einige Zeit lang die folgende Feder herum, die ich irgendwo im Wald fand. Mein erster Tipp...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, am Rupfplatz eines Roten Milans fand ich heute 1. Federn eines Grünspechts 2. Federn einer Stockente (!) 3. die hier angehängten Federn,...
  5. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung einer Feder. Bin ratlos :-) Habe diese Feder im Südschwarzwald gefunden... Dachte an einen...