Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Heute in Duisburg am Innenhafen gefunden, aber keine Ahnung von welcher Enten - oder Gänseart die Feder ist. Dachte als erstes an Brandgans (wegen...

  1. #3481 DiaryOfDreams, 18. Juni 2017
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Duisburg
    Heute in Duisburg am Innenhafen gefunden, aber keine Ahnung von welcher Enten - oder Gänseart die Feder ist. Dachte als erstes an Brandgans (wegen der Farbe), auch wenn ich da noch nie eine gesehen habe,kann aber auch total falsch sein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    @DiaryOfDreams sorry,zu deiner Feder kann ich nicht viel sagen(mit Ente dürftest du aber glaub ich schon ma richtig liegen.)
    @Heliman :Die haben dort nur Saker,Wander und Gerfalke.
     
  4. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
  5. Cyaneus

    Cyaneus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    konnte eine Steuerfeder vom schwarzen Milan sein.
     
  6. annika_w

    annika_w Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    32***
    Ja, Schwarzmilan. Irgendwoher kenne ich diese Feder doch... :zwinker:
     
  7. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Bei solchen Zweifelsfällen, den Kiel ansehen. Beim Bussard durchgehend praktisch weiss.
     
  8. annika_w

    annika_w Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    32***
    Eigentlich sollte es da keinen Zweifel geben - habe Asio Otus die Feder mal aus einer Falknerei mitgebracht, Mäusebussarde gab es da nicht, Schwarzmilane schon. ;) Der Falkner hat mir auch noch mal bestätigt, dass die Feder vom Schwarzmilan stammt.
    Ein sehr schöner Vogel, der Schwarzmilan.
     
  9. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Ok danke für den Tipp,kann noch jemand was zu der unbekannten Bussardfeder was sagen?
     
  10. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    21
  11. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Vermutlich ganz normale Armdecke der Rabenkrähe.
     
  12. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    21
    Ok danke dir :)
     
  13. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    21
    Von Heute habe ich aber auch noch was :D

    Die ersten beiden lagen in einem Buchenwald. Dort lagen auf ein paar Metern verteilt viele Federn herum. Vor allem kleine. Sah aber nicht nach einer Rupfung am Boden von Sperber, Habicht etc. aus.
    Könnten die von einer Taube sein? Dort gibt es Hohltauben und Ringeltauben.
    Größe der Federn etwa 7-8cm (Bild 1) und 10cm (Bild 2).

    Den Anhang feder 1.JPG betrachten

    Den Anhang feder 2.JPG betrachten


    Diese nächste Feder lag auf einem Weg direkt an einer kleinen Siedlung, die von Feldern umgeben ist. Direkt neben dem Weg befindet sich auch ein abgezäunter Bereich wo ein Paar kleine Hühner (kleiner als die normalen Haushühner) herumliefen. Könnte die von Nutz- bzw Ziergeflügel stammen? Oder ist es doch von einem Wildvogel? Wobei ich ein wenig gesucht habe und nix passendes finden konnte. Größe der Großen Feder, so um die 10cm.

    Den Anhang feder 3.JPG betrachten



    Gruß
    Andreas
     
  14. Cyaneus

    Cyaneus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    1+2 Bild Könnte Ringeltaube sein,3 Bild Haushuhn
     
  15. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Könnte schon passen so (bin mir aber selbst unsicher).
     
  16. Heliman

    Heliman Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden
    @Asio Otus

    Die betreffende Feder (dritte von links) ist definitiv keine Adlerbussardfeder! Und Harris schon gar nicht.
    Und nach einer Falkenfeder sieht sie auch nicht gerade aus,,,:zwinker:

    Für mich eigentlich ganz klar Könnigs(rauhfuß)bussard. Mache doch mal ein aussagekräftiges Einzelfoto von der Feder.

    Und was für Falkenarten haben sie dort?
     
  17. Heliman

    Heliman Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden
    Adlerbussard- und Königs(rauhfuß)bussardfedern kann man eigentlich nicht verwechseln. (:+klugsche)

    Ich bleibe beim Königsbussard...:)
    Den Anhang Königs(rauhfuss)bussard.JPG betrachten Den Anhang Adlerbussard.JPG betrachten
     
  18. #3497 Heliman, 21. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017
    Heliman

    Heliman Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden

    @annika_w

    Doch...:zwinker:

    Das ''Wasserzeichen'' stimmt nicht für Schwarzmilan. Der Milan hat eine gerade verlaufende Bänderung im Stoß (sprich die Bänderung ist neben dem Kiel nicht versetzt).Der Mäusebussard eigentlich auch.

    Die fotografierte Feder hat aber eine versetzt verlaufende Bänderung neben dem Kiel jeweils. Außerdem zuviele Bänder für der typischen Schwarzmilan. Den Anhang Schwarzmilan Stoßfedern.JPG betrachten Den Anhang Mäusebussard 2.JPG betrachten
     
  19. annika_w

    annika_w Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    32***
    Hm, also wie gesagt, die Feder ist vom Schwarzmilan. Vielleicht sieht es auch nur auf dem Foto so aus - aber ich habe schon mehrere Federn von diesem Vogel aus der selben Falknerei, und die sehen alle genau so wie die Feder von Asio Otus aus. Kann aber auch sein, dass der Schwarzmilan (um genau zu sein sind es zwei) dort eine etwas andere Färbung hat.

    Edit: Werde gleich noch mal ein Bild von meinen Schwarzmilanfedern aus der selben Falknerei hochladen, der scheint dort wirklich eine eher untypische Färbung zu haben.
     
  20. annika_w

    annika_w Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    32***
    So, hier das Bild von den Schwarzmilanfedern:

    Den Anhang 20170622_134012.jpg betrachten

    Vielleicht handelt es sich ja um eine bestimmte Unterart? Weiß vielleicht jemand welche? Oder hat der Vogel einfach eine außergewöhnliche Färbung?

    Viele Grüße!
     
  21. Asio Otus

    Asio Otus Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwaben, Bayern
    Eigentlich gibt es nur eine Unterart vom Schwarzmilan(Schmarotzermilan)unverkennbar mit gelben kommplett Schnabel,aber den Unterschied zwischen den Federn von den beiden Unterarten ist mir noch unbekannt.:heul:
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen bilder,
  5. haselhuhn federn,
  6. milan feder,
  7. vogelfedern bestimmen,
  8. kondorfeder,
  9. storchenfeder,
  10. steinadlerfedern,
  11. vogelfeder bestimmen,
  12. Steuerfeder Mäusebussard,
  13. feder kondor,
  14. eulenfedern bestimmen,
  15. elster feder,
  16. habicht federn,
  17. steinadlerfeder,
  18. elsterfeder,
  19. kondor feder,
  20. habichtfeder bussardfeder vergleich,
  21. federn bestimmen,
  22. wespenbussard rupfung,
  23. eulenfedern erkennen,
  24. mäusebussard feder,
  25. eulenfeder
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, hier eine tolle Seite zur Bestimmung der Federn: featherbase.info Gruß Kyla
  2. Hilfe bei Federbestimmung

    Hilfe bei Federbestimmung: Hallo liebe Forumsmitglieder, kann jemand die Feder einem Greifvogel zuordnen ? Gefunden unter einem bestzten Horstbaum neben Rupfungsresten eines...
  3. Nochmal Federbestimmung

    Nochmal Federbestimmung: Und wenn ich schon dabei bin - hier liegt auch schon einige Zeit lang die folgende Feder herum, die ich irgendwo im Wald fand. Mein erster Tipp...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, am Rupfplatz eines Roten Milans fand ich heute 1. Federn eines Grünspechts 2. Federn einer Stockente (!) 3. die hier angehängten Federn,...
  5. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung einer Feder. Bin ratlos :-) Habe diese Feder im Südschwarzwald gefunden... Dachte an einen...