Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Uebrigens noch zum Unterscheiden von Bussard und Milanenfedern: Auf der Unterseite Bussard weisser Kiel, Milan dunkler Kiel.

  1. Eric

    Eric Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    203
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Uebrigens noch zum Unterscheiden von Bussard und Milanenfedern: Auf der Unterseite Bussard weisser Kiel, Milan dunkler Kiel.
     
    h8cru gefällt das.
  2. Flokell

    Flokell Waldläufer

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Danke für die Hilfe.Hatte auch an Grünfink gedacht aber nachdem ich in der Federbestimmung bei Grünfink nicht fündig geworden bin hatte ich keine Ahnung. Demnach gibt es farbliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern.
     
  3. #3883 Coelophysis, 25.05.2020
    Coelophysis

    Coelophysis Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    Ja auf jeden Fall. Die Schwanzfedern (deine Federn sind welche) sind bei Männchen auf den ganzen unteren 3/4 (oft noch weiter) gelb, sodass nur die Spitzen schwarz sind. Bei den Weibchen sind meist nur die Außenfahnen kräftig gelb gefärbt. Die Innenfahnen haben nur eine leicht gelbliche Aufhellung.
     
  4. #3884 Pinkberry, 19.06.2020
    Pinkberry

    Pinkberry Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen zusammen :)
    Ich hab mich gerade mal hier angemeldet, weil ich nach einer Stunde googeln doch nicht weiterkomme.

    Ich habe gerade beim Spazieren in einem Park mit kleinem Waldteil am Stadtrand von Berlin eine Feder gefunden, aus der ich nicht schlau werde. Soweit ich hoffentlich richtig rate, habe ich hier bereits Mäusebussarde, einen Kuckuck und diverse Eulen/Waldkäuze/Uhus gesehen. Letztere kann ich leider wirklich nicht gut voneinander unterscheiden, aber ich habe hier definitiv verschieden aussehende von diesen Tieren gesehen.

    In einer Datenbank hab ich schon nach Vergleichsbildern gestöbert, allerdings sehen die kleineren Federn der Schneeeule meiner Feder am ähnlichsten - und die gibt es hier doch bestimmt gar nicht?
    Ansonsten hätte ich auf Mäusebussard oder Kuckuck getippt..

    Wer hat die Lösung? :)

     
  5. #3885 Peregrinus, 19.06.2020
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.324
    Zustimmungen:
    603
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Alles falsch! Die gehört einem Habicht.

    VG
    Pere ;)
     
  6. #3886 Pinkberry, 19.06.2020
    Pinkberry

    Pinkberry Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Aaaah stimmt! Hab ich direkt mal nachgeguckt :D
    Da merke ich wieder, wie wenig Ahnung ich von Vogeltieren habe..
    Vielen lieben Dank :beifall:
     
  7. irisb

    irisb Portugalfan

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Hessen
    Eigentlich wollte ich schon länger nachfragen.
    Aus gegebenem Anlass (sie haben immerhin den gleichen "Vornamen" accipiter ):
    Sind das Federn eines (Madeira-)Sperbers?
    ( LIFE Fura-bardos -Accipiter nisus granti)

    Die größere Ferder stammt aus der Region Santana (Madeira-Nord),
    bei der kleineren bin ich mir sogar nicht mehr sicher, ob sie aus Madeira stammt, wäre aber gut möglich

    Den Anhang Fura bardos?.jpg betrachten
     
  8. #3888 Peregrinus, 19.06.2020
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.324
    Zustimmungen:
    603
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die kleinere linke könnte tatsächlich von einem "Sperber" sein, allerdings von einem "Deutsch Sperber". Vielleicht auch ein Amrock o. Ä., auf alle Fälle von einem Haushuhn.

    Die rechte ist schwierig, würde ich aber am ehesten einem Bussard zuordnen.

    VG
    Pere ;)
     
  9. irisb

    irisb Portugalfan

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Hessen
    :nene:
    Na sowas?
    Hübsch ist das Hühnerkleid trotzdem.
    Schade mit dem zweiten (aber natürlich auch nicht sooo wichtig) In der Nähe hatte einen fliegenden hellen Greifvogel unter Sperber-Verdacht und die Feder damit assoziert
    Dann schau ich mal , ob mir im Juli was vor die Füße fliegt (wenn mein Flug klappt).
    Dankeschön
    Iris
     
  10. #3890 Laperinni, 20.06.2020
    Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Ingolstadt
  11. harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    Norddeutschland
    Nein, Mäusebussard :)
     
    Laperinni, Birderswiss und Peregrinus gefällt das.
  12. #3892 Laperinni, 20.06.2020
    Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Ingolstadt
    Super! Danke Dir.
     
  13. #3893 KikiBaWü, 06.07.2020
    KikiBaWü

    KikiBaWü Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    25
    Habicht?
     

    Anhänge:

  14. #3894 Wasserralle, 14.07.2020
    Wasserralle

    Wasserralle Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    71
    ich habe wieder ein paar Federn zur Bestimmung :D

    alle drei gefunden im Wald an verschiedenen Stellen

    zur Größeneinordnung: die größte Feder ist ca. 8cm lang

    Den Anhang P1320067.JPG betrachten
     
  15. Eric

    Eric Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    203
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Huhn, Huhn, Waldkauz
     
  16. #3896 Wasserralle, 14.07.2020
    Wasserralle

    Wasserralle Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    71
    Wie sind denn die Hühnerfedern mitten im Wald gelandet :huh: :D
    Naja, vielen Dank!
     
  17. #3897 Coelophysis, 14.07.2020
    Coelophysis

    Coelophysis Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    In den Krallen eines Habichts oder Uhus oder in den Zähnen eines Fuchses womöglich.
     
  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.784
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    CH / am Bodensee
    davon kann unsere Tochter (leider) ein Lied singen :roll:
     
  19. #3899 KikiBaWü, 14.07.2020
    KikiBaWü

    KikiBaWü Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    25
    Kann mir bitte jemand meine Feder auch noch bestimmen? DANKE
     
  20. #3900 Peregrinus, 15.07.2020
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.324
    Zustimmungen:
    603
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Letzteres! Die Federn sind abgebissen!

    VG
    Pere ;)
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. federbestimmung

    ,
  3. vogelfedern bestimmen

    ,
  4. möwenfeder,
  5. federn bestimmen,
  6. eulenfedern bestimmen,
  7. vogelfedern bestimmen bilder,
  8. milan feder,
  9. haselhuhn federn,
  10. storchenfeder,
  11. kondorfeder,
  12. storchenfeder kaufen,
  13. steinadlerfedern,
  14. vogelfeder bestimmen,
  15. habicht federn,
  16. steinadlerfeder,
  17. Steuerfeder Mäusebussard,
  18. feder kondor,
  19. storchenfedern,
  20. habichtfeder bussardfeder vergleich,
  21. storchenfeder bild,
  22. elster feder,
  23. elsterfeder,
  24. kondor feder,
  25. schirmfeder
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden