Federbestimmung

Dieses Thema im Forum "Vogelbestimmung" wurde erstellt von Königsfasan, 13. Juli 2004.

  1. eric

    eric Guest

    @ Federhannes SH

    Ich nehme mal an du meinst die beiden Federn auf Seite 169. Damals ging die Diskussion um Schlangen oder Fischadler.

    Das ist schon Bussard und Fischadler. Der Fischadler war so viel ich weiss, zur Pflege bei Diana. desshalb ist die Bestimmung sicher.

    @ Buteo88

    Die Turmfalkenfeder dürfte schon von einem alten Turmfalkenweib stammen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2152 FederhannesSH, 1. Dezember 2011
    FederhannesSH

    FederhannesSH Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Okay. Ich dachte immer, die wären größer als Mäusebussarde. Gibt aber auch große M.B's und lütte Fischadler.
     
  4. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    ich schon wieder :) bin noch lange nicht fertig..........

    wenn ich das jetzt richtig verstehe: bussard kleiner als fischadler? stimmt, aber falls es damals(seite 169) um armschwingen ging, GLAUBE ich dass die armschwingen von fischadler trotzdem kürzer sind, weil er zwar längere, aber auch schmalere flügel hat, gut auf diesem wiki-bild hier zu sehen: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/33/Pandion_haliaetus_&_buteo_buteo_am.jpg



    so jetzt zu meiner nächsten feder: hab sie geschenkt bekommen, unter dem namen 'schöne stossfeder eines weisskopfseeadlers...'
    das einzige was da stimmt ist wohl das seeadler (ohne weisskopf), ist das eine armschwinge von einem seeadler? geschlecht? sie ist 318mm lang...

    IMG_8061.jpg IMG_8062.jpg

    lg dario
     
  5. Königsfasan

    Königsfasan Depeche Mode

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben, Germany
    Ich denke für Europäischen Seeadler ist sie zu dunkel. Deswegen eher Weißkopf. Armschwinge stimmt schonmal in jedem Fall xD
     
  6. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    ja also mit der armschwinge bin ich inzwischen sicher!

    und ich glaube jetzt auch zu wissen dass es sich um einen altvogel handelt, die jüngeren exemplare weisen bei beiden arten weisse/helle flecken auf..

    aber (fast) einfarbig und sehr dunkel ist eben auch der h. albicilla, deshalb kann ich ihn nicht aussschliessen!

    vielleicht weiss ja jemand ( damit mein ich natürlich hauptsächlich den eric :zwinker: ) etwas über den schaft, der wird auf der rückseite nur langsam dunkel.. im polnischen 'FEATHERS' steht leider nicht viel darüber geschrieben. was mich wundert ist dass bei 'Verwechslungsmöglichkeit' vom weisskopfseeadler kein wort über den albicilla gesagt wird..
     
  7. Königsfasan

    Königsfasan Depeche Mode

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben, Germany
    Vielleicht weil sich ihre Verbreitungsgebiete nicht wirklich überlappen.
     
  8. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    das ist natürlich möglich aber ich dachte bis jetzt eigentlich da geht es nur um die verwechslung der federn an sich, unabhänging vom fundort der feder bzw lebesraum der vögel.
     
  9. Blu-macaw

    Blu-macaw Fan der Blauen Aras

    Dabei seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    DSC087822.jpg

    Diese Federn habe ich am 13.12.2011 in Bayern gefunden.
    Bei dir Bestimmung komm ich leider nicht weiter :(.

    Viele liebe Grüße
    von blu-macaw
     
  10. Blu-macaw

    Blu-macaw Fan der Blauen Aras

    Dabei seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal

    DSC087842.jpg

    Wie heißen wohl diese Vögel.

    neugierige Grüße
    von blu-macaw
     
  11. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    die rechte ist die armschwinge eines mäusebussards!!

    LG
     
Thema:

Federbestimmung

Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, oft finde ich auf Feld und Flur Federn von vermeintlichen Greifvögeln. Ich habe schon oft versucht sie einem Vogel zuzuordnen, was mir...
  2. Vogelfederbestimmung

    Vogelfederbestimmung: Hallo Allerseits, hatte vor einiger Zeit Vogelfedern fotografiert und habe leider keine Ahnung, hinsichtlich der Bestimmung. Würde mich freuen...
  3. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo Ich habe hier drei verschiedene Federn, hab aber keinen Plan von welchen Vögeln sie sein könnten. Kann mir jemand weiterhelfen?[ATTACH]...
  4. Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren

    Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren: Hallo Freunde, Wir haben heute den Dr. Bürkle da gehabt und unsere 4 jährigen Schwarzohren hatten eine Rundumuntersuchung. Das federbestimmte...
  5. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, Ich habe heute zwei Rupfungen von Singvögel im Bayerischen Wald gefunden.(Nadelwald) Die Steuerfedern der ersten Rupfung haben durchwegs...