Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; die kleinen Federn hm schwer ich kenne mich nicht genug aus aber grenze mal folgende Arten ein: Wendehals, evtl. Ziegenmelker, Kuckuck, Schnepfe,...

  1. Sagany

    Sagany Guest

    die kleinen Federn hm schwer ich kenne mich nicht genug aus aber grenze mal folgende Arten ein:
    Wendehals, evtl. Ziegenmelker, Kuckuck, Schnepfe, Bekassine, Wachtelkönig.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Schleiereule paßt, klar. Die anderen sind vom Zaunkönig.

    VG
    Pere ;)
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    boar lag ich ja voll daneben aber klar zaunkönig hat kleine gemusterte braune federn! ihr seit alle so gut8o
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte da auch mal ne Expertise. Diesen Fuchsriß habe ich vor wenigen Tagen im Wald gefunden. Das Foto ist mit Blitzlicht, die Schäfte sind eigentlich von derselben Farbe wie die Fahnen.

    Mein Tip wäre ein weiblicher Goldfasan. Von der rostroten Farbe her sogar eher Diamantfasan, aber ich wüßte nicht, daß jemand hier in der Gegend welche hätte (Goldfasan dagegen sehr wohl).

    [​IMG]

    Kann das jemand bestätigen oder verwerfen??

    VG
    Pere ;)
     
  6. Lexe80

    Lexe80 BR & WH

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Hallo Pere
    Für eine Gold oder Amhersthenne teuscht mich das braun etwas zu dunkl , kannst du nicht den Kadafer etwas beschteiben ( größe , Form ) !!!

    mfg Alex
     
  7. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Insbesondere für die Goldfasanhenne eigentlich zu dunkel.

    Nee, nen Kadaver gab es nicht, der ist ja im Fuchsmagen verschwunden. Ich hab nur die abgebissenen Federn gefunden, und davon wiederum nur die abgebildeten. Ich komm aber heut Nachmittag vielleicht nochmal dort vorbei, vielleicht find ich noch mehr.

    VG
    Pere ;)
     
  8. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    für Gold und Amherst eindeutig zu rostfarben, sofern die Farbe in etwa
    dem Original ähnelt, der Rostton kommt ja schon an Kupferfasan ran...
    Gruß Hoki
     
  9. Yogi

    Yogi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auf 0,1 Swinhoefasan tippen.

    Yogi
     
  10. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hm ... durchaus gute Anregungen. Aber weder Swinhoe- noch Kupferfasan gefallen mir wirklich, zumal mir nicht bekannt wäre, daß die irgendjemand in der Gegend hält.

    Wie gesagt sind mir nur Goldfasane bekannt in der Gegend (Geflügelhalter). Die Federn sind vielleicht eine Nuance zu kräftig geworden auf dem Foto. Aber dennoch, sie sind wirklich rostrot, wenngleich nicht so extrem kupferfarben wie es auf dem Bild scheint.

    Wäre ein weiblicher Gold- oder Diamantfasan wirklich ausgeschlossen?

    VG
    Pere ;)
     
  11. Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    48231 Warendorf
    @ Pere: Auf deine Anfrage hab ich leider auch keine Idee !!

    Die Feder die ich heut gefunden habe müßte eigentlich zum Habicht gehören...da sie jedoch schon stark verwittert ist bin ich mir nicht ganz sicher. Vielleicht wißt ihr es ja.

    Nicht weit von der ersten lag noch eine große Schwungfeder, diesmal aber vom Mäusebussard.

    Und aus einer Sperberrupfung die Feder eines Singvogels. Auch hier bräuchte ich mal Hilfe bei der Bestimmung.

    LG Phil
     

    Anhänge:

  12. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Althabicht, ja! :zustimm:

    Singdrossel.

    VG
    Pere ;)
     
  13. #1672 Merops Apiaster, 13. Februar 2009
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Also, DAS ist ein Braunliest ;)


    LG, Micha :)
     

    Anhänge:

  14. #1673 Merops Apiaster, 13. Februar 2009
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Karmingimpel oder Fichtenkreuzschnabel ;)
     

    Anhänge:

  15. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Niemals! Die gehört meiner Ansicht nach zu den Prachtfinken, ich würd sie einem Amaranten zuordnen.

    Wo ist die her??

    VG
    Pere ;)
     
  16. Sagany

    Sagany Guest

    ja viel zu kurz und zu dunkel. vielleicht eher sowas wie tigerfink oder sowas
     
  17. #1676 Merops Apiaster, 18. Februar 2009
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Ok, bei den Pracktfinken kenne ich mich nicht so gut aus...aber Karmingimpel würde schon ganz gut hinkommen, der Schönbürzel alledings auch ;)

    LG, Micha :)
     
  18. #1677 Merops Apiaster, 18. Februar 2009
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    So, ich habe noch ein wenig nachgeforscht...einige Amadinen (Papageiamadinen und ähnliches) würden auch gut in Frage kommen, ist bei einzelnen Federn gar nicht so einfach...nur der Braunliest ist sicher;)

    LG, Micha :)
     
  19. Langer

    Langer Guest

    Wem gehöt diese Feder. Es ist ein nachtacktiver Vogel , aber welcher ? Die Feder ist ca. 8cm lang

    MFG Jens

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  20. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ist das eine echte Frage oder eine Rätselfrage mit Auflösung?

    Für meinen Geschmack ist das die Feder eines gesperberten Haushuhns. :idee:

    VG
    Pere ;)
     
  21. Langer

    Langer Guest

    Nein, die Frage ist ernst gestellt----ich weiß es selber nicht. Hühner habe ich nicht und meine umliegenden Nachbarn auch nicht.:+keinplan
    Ich habe Nachts hier auf meinen Volis im Sommer immer solch kleinen Rabaucken sitzen, nur welcher es ist weiß ich nicht.
    MFG Jens
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen bilder,
  5. haselhuhn federn,
  6. kondorfeder,
  7. steinadlerfedern,
  8. milan feder,
  9. vogelfeder bestimmen,
  10. storchenfeder,
  11. Steuerfeder Mäusebussard,
  12. feder kondor,
  13. vogelfedern bestimmen,
  14. elster feder,
  15. habicht federn,
  16. steinadlerfeder,
  17. elsterfeder,
  18. kondor feder,
  19. eulenfedern erkennen,
  20. mäusebussard feder,
  21. eulenfeder,
  22. eulenfedern bestimmen,
  23. Weißkopfseeadler feder,
  24. taube rupfung,
  25. mäusebussard federn
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung einer Feder. Bin ratlos :-) Habe diese Feder im Südschwarzwald gefunden... Dachte an einen...
  2. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, oft finde ich auf Feld und Flur Federn von vermeintlichen Greifvögeln. Ich habe schon oft versucht sie einem Vogel zuzuordnen, was mir...
  3. Vogelfederbestimmung

    Vogelfederbestimmung: Hallo Allerseits, hatte vor einiger Zeit Vogelfedern fotografiert und habe leider keine Ahnung, hinsichtlich der Bestimmung. Würde mich freuen...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo Ich habe hier drei verschiedene Federn, hab aber keinen Plan von welchen Vögeln sie sein könnten. Kann mir jemand weiterhelfen?[ATTACH]...
  5. Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren

    Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren: Hallo Freunde, Wir haben heute den Dr. Bürkle da gehabt und unsere 4 jährigen Schwarzohren hatten eine Rundumuntersuchung. Das federbestimmte...