Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich denk auch Fasan Weiblich :) bin mir aber auch nicht ganz schlüssig 75% :D Dann leg ich die fehlenden 25 % noch dazu! :zustimm: VG Pere ;)

  1. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Dann leg ich die fehlenden 25 % noch dazu! :zustimm:

    VG
    Pere ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nelly2106

    Nelly2106 Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    soso, ok. danke :)
     
  4. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Norddeutschland
    Gestern bei meiner Jugendgruppe lag diese Feder unter einigen bunt gefärbten Nandufedern im Materialschrank herum. Ich fragte direkt meine Diakonin, ob ich die mitnehmen darf, weil es sich (meiner Vermutung nach) um eine echte Amazonenfeder handelt. Sie hat mir die Feder dann unter Schmunzeln geschenkt, weil sowohl sie als auch die anderen Anwesenden davon ausgingen, dass die Feder gefärbt ist. Wo sie herkam, wusste aber niemand so genau.

    Liege ich richtig mit der Vermutung Schwanzfeder einer Blaustirnamazone?

    Den Anhang DSC05909.jpg betrachten
     
  5. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Norddeutschland
    Zu meiner Sammlung an sich noch eine Frage: Ich habe eben schon wieder neue Fraßschäden an einigen meiner Federn entdeckt. Ich werde das Ungeziefer nicht los: Anfangs habe ich die Federn mit Haarspray eingesprüht, bin dann zu Desinfektionsspray übergegangen und zuletzt waren alle Federn zwei Wochen bei -15 Grad in der Kühltruhe. Danach dachte ich, das wärs jetzt...
    Ich bewahre alle Federn luftdicht in Plastik verpackt in Schuhkartons auf. Vorhin habe ich rote und schwarze Milben entdecken können, wahrscheinlich auch Federlinge.

    Weiß jemand ein verlässliches Mittel dagegen?
     
  6. #1885 Phisamofu, 5. Mai 2011
    Phisamofu

    Phisamofu Hans Huckebein:

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bis jetzt bin ich alles Ungeziefer, das die Raben mitgebracht haben mit Frontline Spray losgeworden.

    Grüßle
    Gerlinde
     
  7. eric

    eric Guest

    Milben und Federlinge, verlassen abgestorbenes Gewebe. Bei Federn und Präparaten, gab es damit noch nie Probleme. Aber Motten etc die können ganz schön Schaden anrichten. Einfrieren, bewirkt nur das Abtöten gerade vorhandener Insekten. Ein Schutz ist dies nicht. Eben so wenig Haarspray.
    Die bei dir sichtbar gewordenen "Milben" können gut einfach die abgestorbenen sein, die sich nun von den Federn lösten.
    Jedes normale Insektizid, kann das Problem lösen.
     
  8. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Norddeutschland
    Dann werde ich mir mal sowas besorgen. Bisher war da immer nur meine Sorge, ob solche Mittel die Federn beschädigen könnten.

    Weiß denn jemand, ob meine Feder wirklich von einer Amazone ist?
     
  9. #1888 Peregrinus, 11. Mai 2011
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Na klar ist die Feder von einer Amazone. :zustimm:

    Aber sie einer konkreten Art zuzuordnen getraue ich mich nicht.

    VG
    Pere ;)
     
  10. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich habe zur Konservierung der Federn jetzt Klarlack für mich entdeckt, der macht die quasi unzerstörbar und intensiviert auch noch die Farben ;)

    Hier habe ich noch zwei, die ich schon ewig besitze. Weiß jemand, welchen Vögeln die zuzuordnen sind?
    Die erste hat an der vermeindlich schwarzen Spitze einen zarten Blauglanz.
     

    Anhänge:

  11. #1890 Atzelschwinge, 20. Mai 2011
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    4
    Also die 2. ist auf jeden Fall vom Silberfasan
     
  12. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
  13. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
  14. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Norddeutschland
    buteo88: Das müsste die Armschwinge eines Sperbers sein.

    Aber meine erste ist ganz sicher kein Steinadler - wie gesagt, sie glänzt blau :D Ich würde auf irgend einen Fasan oder ein anderes Mitglied der Hühnerartigen tippen.
     
  15. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    danke, wusste gar nicht dass die so klein sind!

    ok dass sie blau glänzt hab ich ehrlich gesagt gar nicht gelesen ; )
    der kiel wär auch etwas dünn für einen adler oder!?
    naja dann hab ich keine ahnung...
     
  16. #1895 Deinonychus, 25. Mai 2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    48231 Warendorf
    Soo, nach längerer Zeit hab ich endlich wieder eine gefunden. Ein kleiner Schatz wie ich finde.
    Die Stoßfeder vom Habicht (weiblich) !! Mit 28 cm ein stattliches Gerät !!
    Hätte gern gewußt um welche S es sich hier handelt. Rötlich war sie nicht, daher denke ich das sie von einem adulten Weibchen stammt.
    BoP und ich konnten in dem Wald auch bald darauf ein Habichtspaar hören. Der Horstbaum war jedoch nicht auffindbar.
    Vielleicht gelingt es ja nächsten Winter ihn auszumachen. So jetzt aber die besagte Feder:

    [​IMG]

    LG Phil
     
  17. eric

    eric Guest

    Von der Färbung her aber doch ein jüngerer Vogel. Hier habe ich solche Stossfedern von Weibern zwischen 25 bis 28,5 cm
     
  18. #1897 Deinonychus, 26. Mai 2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    48231 Warendorf
    Hallo eric, du meinst also es war noch ein Rotvogel? Wenn das zutrifft stammt die Feder also aus dem ersten Gefieder des Habichts?!
    Wenn du mir sagen koenntest welche S das nun ist waere ich dir sehr dankbar. Ist es die groesste Stossfeder des Habichts?

    LG Phil
     
  19. #1898 Peregrinus, 26. Mai 2011
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die Feder stammt von einem adulten (=Altersgefieder) Habichtsweib. Es ist die S1 (mittlere Steuerfeder) der rechten Schwanzseite.

    VG
    Pere ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
  22. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Erinnert mich an einen Kranich. Gibt´s die überhaupt in der Schweiz?
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen,
  5. vogelfedern bestimmen bilder,
  6. haselhuhn federn,
  7. eulenfedern bestimmen,
  8. milan feder,
  9. kondorfeder,
  10. storchenfeder,
  11. steinadlerfedern,
  12. vogelfeder bestimmen,
  13. Steuerfeder Mäusebussard,
  14. feder kondor,
  15. elster feder,
  16. habicht federn,
  17. steinadlerfeder,
  18. elsterfeder,
  19. kondor feder,
  20. habichtfeder bussardfeder vergleich,
  21. federn bestimmen,
  22. wespenbussard rupfung,
  23. eulenfedern erkennen,
  24. mäusebussard feder,
  25. eulenfeder
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung Wasserralle?

    Federbestimmung Wasserralle?: Hallo zusammen, bei der Bestimmung der Feder bin ich mir unsicher. Wären die weissen Flecke durchgehende Linien würde ich zur Wasserralle...
  2. Problem bei Federbestimmung

    Problem bei Federbestimmung: Hallo zusammen, der Fund der Feder liegt schon etwas zurück, Ende Juni, und wurde im Gemüsebeet neben dem Haus gemacht. Ich hatte mich zunächst...
  3. Hilfe bei Federbestimmung

    Hilfe bei Federbestimmung: Hallo Zusammen, ich war heute im Schwarzwald wandern und fand dabei diese Feder. Hat jemand von Ihnen eine Ahnung um welchen Vogel es sich hier...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, hier eine tolle Seite zur Bestimmung der Federn: featherbase.info Gruß Kyla
  5. Hilfe bei Federbestimmung

    Hilfe bei Federbestimmung: Hallo liebe Forumsmitglieder, kann jemand die Feder einem Greifvogel zuordnen ? Gefunden unter einem bestzten Horstbaum neben Rupfungsresten eines...