Federflaum

Diskutiere Federflaum im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; keine Panik Wie alt ist dein Grauer denn? Unsere sind jetzt 8 und 7 Monate alt, sie sind zur Zeit in ihrer ersten Mauser;) Die Henne stärker....

  1. kiora

    kiora Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    keine Panik

    Wie alt ist dein Grauer denn?
    Unsere sind jetzt 8 und 7 Monate alt, sie sind zur Zeit in ihrer ersten Mauser;) Die Henne stärker. Als das losging, auch schon wochen vorher verlror sie ne riesen Menge Federflaum. Aber auch jetzt verlieren sie zu immernoch flaum.
    Denke nicht, dass du dir Sorgen machen musst, solange es nur Flaumfedern sind ;) :trost:

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Lucy wird nächstes Jahr im Mai drei Jahre alt.
     
  4. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Ich hoffe, Ihr vergebt mir anlässlich des Weihnachtsfestes:

    Darf Sie denn alsbald mit einem Partner rechnen?

    Sie kommt jetzt in die kritische Phase.

    Viele Grüsse, Grau.
     
  5. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Es sei dir vergeben :) ... hab ja schon mitbekommen wie ihr zu dem Thema "Einzelhaltung" steht.

    Ja, sie darf bald mit einem Partner rechnen! :)

    Hatte schon mal ein Thema dazu aufgemacht um mir ein paar Tips und Ratschläge von euch zu holen.

    Wenn alles klappt, wollen wir ihr gerne Ende Frühling einen Partner holen. Wollen halt nur noch so lange warten, weil wir im Frühjahr erst noch im Urlaub sind (unsere Urlaubsvertretung bekommt ja schon mit Lucy die Krise :zwinker: ) und wir werden noch umziehen. Wenn sich dann die Gemüter wieder beruhigt haben, werden wir uns nach einem hoffentlich geeigenten Partner umschauen (will dann zu gegebener Zeit mit der Papageien-Vermittlung Kontakt aufnehmen - den Tip hatte ich von euch bekommen, gute Idee :zustimm: )
     
  6. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Spuk vorbei, aber jetzt komische Geräusche?!

    Halloooooooo, da bin ich schon wieder :~

    Der Spuk bzgl. der Federn und des Flaums ist mittlerweile seit fast einer Woche vorbei :prima: Dem Himmel sei Dank, ich hab da echt was Panik gehabt :(

    Das einzigste, was momentan noch "unter starker Beobachtung" steht ist die Brust. Sie ist dort unter dem normalen schönen Federkleid flaummäßig etwas dünn besäht - so 2 cm das Brustbein runter.
    Heißt, wenn man da mal pustet ist sie was nacktig 8o

    Jetzt hab ich aber mal noch ne andere Frage, hab schon über die Suche gesucht, aber leider nix gefunden:

    Fauchen eure Grauen???
    Lucy macht seit drei Tagen so eine Art Fauchgeräusch. Hört sich ungefähr so an wie ein böse Katze?!?!?!
    Sie macht es nicht bei bestimmten Aktivitäten sondern irgendwie mal einfach so wie sie gerade Lust hat (macht mir zumindest so den Eindruck) ...
     
  7. #26 Heidrun S., 4. Januar 2007
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
    Hallo Silke,

    unser Pitti faucht auch öfter.

    Aber wenn Lucy das ohne Anlaß macht, macht sie vielleicht das Geräusch der Blumenspritze nach und will duschen?
     
  8. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Das könnt natürlich gut sein, so ungefähr hört sich das an ... stimmt, hätt ich auch selbst drauf kommen können :D

    Müßt ich mal ausprobieren, momentan nimmt sie gerade lieber wieder reißaus wenn die Blumenspritze kommt. :(
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das Fauchen zeigen die Grauen meist als Drohgebärde oder auch bei Angst :zwinker:.

    Beobachte mal genau, wann sie diese Geräusche macht, oder habt Ihr etwas ne Katze und Lucy will sie nachmachen? Wäre zumindest auch denkbar, wenn sie es wirklich situationsunabhängig macht ;) .
     
  10. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Das sie Angst hat, glaub ich nicht. Sie macht das so einfach zwischen durch, z. B. sagt sie Hallo, Hallo, dann wird geträllert, gefaucht, Guten Morgen, geträllert, Hallo, Tschö, fauch, träller usw. Einfach so, ob sie nur irgendwo still sitzt und beobachtet oder ob sie rum turnt.

    Ne, eine Katze haben wir nicht. Nur ein Kaninchen und das grunzt manchmal wie ein Ferkel, aber auch nur einfach so :D
    Eben hab ich mit meinem Mann telefoniert. Hab im Hintergrund Lucy gehört und es hörte sich so an als würde sie miauen 8o Hab dann mal meinen Mann gefragt, ob er ihr irgendwelchen Unsinn beigebracht hätte, da hat er gelacht. Kann es mir jetzt wohl denken, wo es her kommt ... :)

    Gestern abend war das neueste Geräusch von ihr das Quitschen von ihrem Gummitier. Momentan ist sie absolut aufm Lerntrip :~
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #30 Naschkatzl, 5. Januar 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Silke,

    meine Beiden machen auch manchmal Geräusche da grübeln wir erst was es sein kann und wenn wir es raus haben grübeln wir noch mehr, woher sie das wohl haben.

    So machte Rosi aufeinmal ein Geräusch und wir überlegten und überlegten was es ist bis wir drauf gekommen sind das es das Gejaule von amerikanischen Polizeiautos ist. Dann ging das Überlegen los wo sie das her haben könnte.
    Dann kamen wir drauf. Ich habe als meine Beiden noch klein waren mir die ganze Staffel von "Die Strassen von San Francisco" angeschaut und da hört man das Geräusch ja viel.
    Und Rosi machte das erst Monate später nach.

    Natürlich kann Dein Mann auch hinter diesem Geräusch stehen...*lach. Meiner hat meinen Beiden das Knurren und dann Bellen beigebracht. Das machen meine Zwei jetzt in einem super Teamwork. Rosi fängt an mit dem Geknurre und hört dann plötzlich auf und dann legt Charly los mit Bellen. Hört sich goldig an......Rosi knurrt wie ein kleiner Yorki und Charly bellt wie ne grosse Kampfdogge :D :D

    Also bei den Grauen kann man sich eigentlich oft nur wundern wo sie was wieder herhaben.

    Grüssle
    Corinna
     
  13. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt wohl, da kommen die dollsten Dinger raus! :D :D

    Unser Coco hat damals das Bröddeln der Kaffeemaschine nachgemacht - er hatte vorher bei seiner anderen Pflegetante wohl in der
    Küche gestanden.
     
Thema: Federflaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei verliert daunen

    ,
  2. wellensittich verliert flusen

    ,
  3. federflaum