Federkiel gebrochen

Diskutiere Federkiel gebrochen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bei einem meiner Wellis ist heute ein Federkiel abgebrochen, war zum Glück grade draussen in der Voliere so, das ich es direkt mitbekommen...

  1. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Hallo,
    bei einem meiner Wellis ist heute ein Federkiel abgebrochen, war zum Glück grade draussen in der Voliere so, das ich es direkt mitbekommen habe, es hat ziemlich geblutet, ich hab dann was zum Blutstillen drauf getan, und konnte aber nicht genau erkennen ob noch ein Stück drin war, also bin ich zum TA, war aber alles draussen!
    Sie hat nur was drauf gemacht, damit es sich nicht entzündet (Prurivet, kennt das jemand?), ansonsten war alles in Ordnung.
    Nur meine Sorge ist jetzt, da es ja alles etwas Blutverschmiert ist, das es wieder anfängt zu bluten, wenn er sich da putzt, wie sind da Eure erfahrungen, er ist auch heute nicht mehr viel rumgeflogen, da war ich ja schon mal froh, und bisher ist auch nichts mehr nachgekommen.
    Ich hoffe Ihr könnt mich ein wenig beruhigen. Danke schon mal. :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nina!

    Meine Erfahrung ist, dass das alles, wenn es nicht weiter schlimm war, wie ja ach bei Dir, ganz schnell von alleine heilt. Die Selbstheilungskräfte dieser kleinen Kerlchen sind teilweise wirklich beachtlich. Mach Dir keine Sorgen. Und vor allem: lass die Wunde, wie sie ist! Ich habe mal erlebt, dass ein Kaninchen sein Auge verloren hat, weil die wohlmeinende Besitzerin mit Creme an dem Auge herum tun mußte und sich dann alles entzündet hat. Also, keine Angst, wenn der Vogel fröhlich rum springt, isst und trinkt, dann ist alles okay. Das heilt alles sehr schnell, Du wirst staunen!

    Liebe Grüße, Sigrid
     
  4. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Danke Sigrid,
    dann bin ich beruhigter, er fliegt zwar im Moment nicht so viel, und ist auch viel im Schutzhaus, aber ich denke das er selbst weiß was für ihn gut ist, hab nur etwas Angst gehabt, das es wieder anfängt zu bluten, aber hat es bis jetzt nicht wieder, dann wird es wohl auch nicht mehr anfangen.
    Ich hab auch nichts mehr drauf gemacht, die Tierärztin hat gestern nur ganz leicht was drauf gemacht.
    Ich hoffe für den kleinen Kerl, das es schnell heilt, aber da bin ich zuversichtlich.
     
  5. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Nina, meiner Lucy (Nymphensittich) ist das auch mal passiert. Hat geblutet wie verrückt; meine Wände im Wohnzimmer waren voller Blut. Mein damaliger TA (einer, der keine Ahnung hatte) hat meiner Kleinen damals eine Halskrause verpaßt. Eine ganze Woche lang. Frag mich jetzt noch, wie Lucy das damals ertragen hat. Du brauchst dir keine Sorgen machen. Das verheilt schnell wieder. Da passiert nichts. Sicher, man macht sich Sorgen. Lucy ist diese Woche die Kralle abgebrochen. Hat auch beblutet wie Sau. Nachdem es ewig nicht aufgehört hat, hab ich bei meinem TA angerufen und der hat gesagt, mit Kernseife könne man die Blutung sehr schnell stoppen. Just for info und falls mal wieder was sein sollte. Hat dann aber Gott sei Dank von selber wieder aufgehört zu bluten. Das sind Schrecksekunden - meine Nerven. Bin auch ein paar Mal in der Nacht aufgestanden um nachzusehen, ob´s denn wirklich nicht mehr blutet.
    Alles Gute Christine
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Federkiel gebrochen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Federkiel gebrochen nymphensittich

Die Seite wird geladen...

Federkiel gebrochen - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  3. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...
  4. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  5. Gebrochener Flügel?

    Gebrochener Flügel?: Guten Abend zusammen Ich hab vor einer halben Stunde diesen Vogel aufgelesen auf unserem Grundstück hier in Nordschweden. Nun zu einem Tierarzt...