Federkrankheit ?

Diskutiere Federkrankheit ? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Einer meiner beiden Agaborniden hat seit längerer Zeit oberhalb des Schnabels, rund um die Augen, bis hin zu den Gehörlöchern, keine Federn...

  1. schrol

    schrol Guest

    Hallo
    Einer meiner beiden Agaborniden hat seit längerer Zeit oberhalb des Schnabels, rund um die Augen, bis hin zu den Gehörlöchern, keine Federn mehr. ( siehe Foto)
    Sonst sind beide Vögel gesund und munter. Es könnte auch sein, dass er von seinem Partner misshandelt wird. Ich habe aber noch nie so etwas festgestellt. Ich bin für jede Hilfe dankbar. Gruss.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Schroll
    hat anscheinend nicht geklappt mit dem Foto? Schau mal das hier an.
     
  4. Guido

    Guido Guest

    Hi Schroll
    Du musst uns schon sagen wat Du für Agas hast, sonst können wir Dir nicht helfen. Und hier hilft jeder.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  5. schrol

    schrol Guest

    Anhänge:

    • pauli.jpg
      Dateigröße:
      17,7 KB
      Aufrufe:
      239
  6. Glöckchen

    Glöckchen Guest

    Ab zum vogelkundigen Tierarzt, aber holla ! Dass kann alles mögliche von Parasiten über Hautpilz bis ... sein und kam wohl nicht über Nacht.

    Gruß
    Martina
     
  7. #6 Conni Plümecke, 27. Oktober 2003
    Conni Plümecke

    Conni Plümecke Guest

    Na, da hat Martina aber so etwas von recht ! Hier kann wohl nur eine vogelkundiger TA helfen 8o
    Bitte halte uns informiert, welches Ergebnis festgestellt wurde !
     
  8. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    auweia

    das sieht ja nicht gut aus.

    auf alle fälle nicht nach rupfen (und zupfen;) )

    auf deiner hp hab ich gesehen, du hattest ein gelege mit richtig vielen küken!!!

    wann war denn das
    und war pauli die mutter oder der vater???

    wenn das noch nicht so lange her ist, und pauli gefüttert hat, könnten das auch mangelerscheinungen sein!?

    aber da ist wohl wirklich ein tierarzt das mittel der wahl.

    grüsse aus dem hohen norden in die berge
     
  9. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    yep! nix wie zum ta

    das sieht nicht so aus, als ob es von allein besser würde! ich habe sowas überhaupt noch nicht gesehen.

    gruß,
    claudia
     
  10. Guido

    Guido Guest

    Hi Schroll
    So wie ich dat sehe, war dat nur ne normale Klopperei. Bei Agas kommt dat eben vor. Den Stress zum TA würde ich ihm ersparen.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  11. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    neeeee guido,

    schrol schreibt, er/sie hat noch nie gesehen, dass der partner ihn misshandelt.

    das war keine klopperei. bei einer klopperei kann mal ein büschel federn fliegen, aber nicht so großflächig und so gezielt nur am kopf.

    ich tippe auf parasiten oder hautkrankheit.
    bei einem pilz fallen die federn z.b. bei der leichtesten berühung aus. und wenn man nicht handelt, können auch pilze überhand nehmen und gefährlich werden.

    warum wehren sich futterknechte oft mit händen und füßen dagegen, dass die kleinen lebewesen auch mal krank werden können und der gang zum ta viel leid ersparen kann?! 0l
    die agas sind hart im nehmen! so ein ta-ausflug ist schnell vergessen.

    gruß,
    claudia
     
  12. schol

    schol Guest

    Also, zuerst möchte ich allen danken, die sich gemeldet haben.
    Pauli war in der Kleintierklinik. Nach einem Hund und 2 Pinguinen ! , war er an der Reihe. Ergebnis : Kratzspuren keine vorhanden, keine blutenden Stellen, kein Pilz, keine Milben. Massnahme des Tierarztes : Pauli erhielt eine Spritze mit Vitaminen und allerlei aufbauenden Sachen. Ausserdem muss ich ihm alle zwei Tage aus einer Tube, eine Paste unter die Körner mischen. Zusätzlich muss ich ihm jeden Tage einen Tropfen eines Mittels, das den Federwuchs verbessert verabreichen. Wie das funktionieren soll,weiss ich auch noch nicht. Nach ca. drei Wochen sollte in Ergebnis sichtbar sein. Uebrigens hat Pauli die ganze Tortur heil überstanden. Dass man so kleinen Vögeln eine Spritze machen kann hat mich also sehr erstaunt Gruss. Uebrigens meinte der Tierarzt, dass das Problem oft ein Mangel an Vitamin A sei, dem aber mit Futter nur schwer beizukommen sei, da es oben hineingehe und unten gleich wieder hinauskomme. Gruss und besten Dank.
     
  13. Guido

    Guido Guest

    Hi Schol
    Wir brauchen keinen Dank. Hauptsache ist dat es Pauli wieder besser geht, und dat man Dir die Ursache erklärt.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     

    Anhänge:

  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo schol
    das mit dem Vitamin A hat mir unser Tierarzt auch schon erzählt und dann gab es eine entsprechende Spritze

    eine Frage, warum hast du dich nochmal neu unter schol angemeldet, du bist doch schon als schrol vorhanden. :?
     
  15. Monika Z.

    Monika Z. Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33649 Bielefeld
    PBFD?

    Hallo,

    vor einiger Zeit habe ich diesen Artikel gelesen:
    http://www.agaporniden-in-not.de/code/pbfd.html
    Das Krankheitsbild der PK auf dem rechten Bild sieht Sch(r)ol's Vogel doch recht ähnlich.

    Der ganze Bericht hat mich ziemlich erschreckt. Wenn 90% aller Agapornidenbestände PBFD-positiv sind, kann ich ja wohl davon ausgehen, daß meine es auch haben. OK, bei Agas soll die Krankheit selten ausbrechen, sie sind meist nur Überträger. Aber was sagen denn diejenigen von Euch dazu, die Agas und große Papageien halten?

    Und wie paßt die Aussage dazu, daß AiN nur gesunde Vögel vermittelt? Das soll nicht provokativ gemeint sein. Im Gegenteil, ich hoffe sehr, daß Ihr meine Bedenken zerstreuen könnt.

    Viele Grüße
    Monika
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. schrol

    schrol Guest

    Hallo
    Pauli geht es besser. Oberhalb des Schnabels hat er bereits Federstoppeln. Das mit den Mangelerscheinungen könnte zutreffen. Da ich auch weiss, wie man Vögel richtig füttert und ja nur einer krank war , weiss ich auch nicht recht wie ich mich in Zukunft verhalten soll. Ein Gespräch mit dem Tierarzt steht noch bevor.
    Ich habe mich ein zweites Mal registriert , weil mich das Forum unter der alten Nummer ausgesperrt hat !
     
  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Nanu? Vielleicht hast du auch etwas falsch gemacht, lies mal das hier durch.
     
Thema: Federkrankheit ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. federkrankheit rosenköpfchen

Die Seite wird geladen...

Federkrankheit ? - Ähnliche Themen

  1. Woran kann ich erkennen das sie die Schnabel- und Federkrankheit hat?

    Woran kann ich erkennen das sie die Schnabel- und Federkrankheit hat?: Hallo Ihr lieben, :0- kann mir einer von euch sagen woran ich es erkenne das meine Graue die Schnabel- und Federkrankheit (PBFD) hat?? Wie...
  2. Hilfe- Federkrankheit???

    Hilfe- Federkrankheit???: Hallo! Ich habe euch ja vor kurzem berichtet das wir ein neues Graupapageienweibchen gekauft haben. Nun mache ich mir aber ziemliche Sorgen!!!...
  3. Federkrankheit ?

    Federkrankheit ?: Hallo :0- Ich habe vor kurzen Papas Seniornymphen Kiki und meine Roko die zusammen leben vorgestellt. Da wurde der Vorschlag gemacht ich...