Federlinge

Diskutiere Federlinge im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wer könnte mir helfen? :idee: Meine 2 Kanarien haben Federlinge, wie bekomme ich sie weg, ohne dem Vogel zuschaden.:idee:

  1. #1 Quietschmaus, 17.10.2010
    Quietschmaus

    Quietschmaus Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    66 Saarbrücken
    Hallo, wer könnte mir helfen? :idee:
    Meine 2 Kanarien haben Federlinge, wie bekomme ich sie weg, ohne dem Vogel zuschaden.:idee:
     
  2. Moni

    Moni Guest

    Woher weißt Du dass es Federlinge sind?
     
  3. #3 Quietschmaus, 17.10.2010
    Quietschmaus

    Quietschmaus Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    66 Saarbrücken
    Ich hab hier im Vogelforum Bilder gefunden von den Tierchen u. die sehen genau so aus! Und die Zeichen sind auch nicht zu leugnen.

    LG
     
  4. Moni

    Moni Guest

    Also angefressene Federn? Ich frage nur deshalb, weil es oft Verwechslungen gibt zwischen Federlingen die sich von den Federn ernähren und anderen Parasiten die Blut saugen. Es sind unterschiedliche Behandlungsmethoden.
     
  5. #5 Quietschmaus, 17.10.2010
    Quietschmaus

    Quietschmaus Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    66 Saarbrücken
    Die angefressenen Federn sind vorhanden und sind unruhig, kratzten u. putzen sich andauernd.
     
  6. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    134
    Du kannst Bolfopuder unter die Flügelchen geben und leicht im Gefieder verteilen, sollten es Federlinge sein.

    LG astrid
     
  7. #7 klumpki, 17.10.2010
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    36129 Gersfeld
    eine unorthodoxe Methode aber super hilfreich und schnell: Bolfo-Puder auf ein Wattestäbchen geben und in den Nacken der Vögel auftragen. Am nächsten Tag sind alle Federlinge weg. Langjährig erprobt, 100% wirksam.

    Hast Du die Vögel in Außenhaltung, dass sie Federlinge bekommen konnten? Musst überlegen, wo sie herkommen könnten. Quelle lokalisieren, damit Deine Vögel nicht wieder welche bekommen.
     
  8. #8 Quietschmaus, 17.10.2010
    Quietschmaus

    Quietschmaus Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    66 Saarbrücken
    Super vielen Dank, für die Anworten, werde es ausprobieren.
    Ich hab den zweiten Kanarien aus der Zoohandlung geholt vor kurzem und der hat sie mir anscheinend eingeschleppt. Da der erste Kanarie keine anstalten gemacht hat.

    LG
     
  9. Moni

    Moni Guest

    Keine Quarantäne eingehalten...?
     
  10. #10 Quietschmaus, 17.10.2010
    Quietschmaus

    Quietschmaus Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    66 Saarbrücken
    Quarantäne war 14 Tage, die Zoohandlung, sagte es würde ausreichen, da die Vögel okay wären. Ich hab mich darauf verlassen. Mir ist in den 14 Tagen nichts direkt aufgefallen. Da es (laut Zoohandlung, ohne Ring) noch einer junger Kanarie sei, dachte ich es sei normal, dass er sich soviel putzt, kratzt usw.

    Das war ein Fehler, daraus lernt man, dass passiert mir nicht mehr.

    LG
     
  11. Moni

    Moni Guest

    Naja, immerhin waren es 14 Tage. Und so lange es nichts schlimmeres als Federlinge sind... Hast Du die Möglichkeit, mal Fotos von den beiden einzustellen?
     
  12. #12 Quietschmaus, 17.10.2010
    Quietschmaus

    Quietschmaus Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    66 Saarbrücken
    Leider nein, jetzt direkt nicht, aber sobald ich die Möglichkeit habe, stelle ich welche ein.
     
  13. #13 Quietschmaus, 19.10.2010
    Quietschmaus

    Quietschmaus Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    66 Saarbrücken
    Hallo,

    das Bolfo Puder bekomme ich nirgends, ich bekäme nur das Spray?????
    Könnte man dies auch auf einen Tupfer auftragen und dann behandeln??

    LG
     
  14. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    134
    Bolfo bekommst Du in jedem Fressnapf oder beim Tierarzt. Notfalls online bestellen, dann ist es in 2 Tagen da. Spray verklebt das Gefieder.

    LG astrid
     
  15. #15 Quietschmaus, 19.10.2010
    Quietschmaus

    Quietschmaus Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    66 Saarbrücken
    Danke für die schnelle Antwort.

    LG:freude:
     
  16. #16 Quietschmaus, 21.10.2010
    Quietschmaus

    Quietschmaus Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    66 Saarbrücken
    Ich danke Euch rechtherzlich für die Tipps mit dem Bolfo Puder, dass Zeug ist echt geil :+party:

    :beifall::beifall::beifall:

    Lieben Dank nochmal.

    LG
     
  17. #17 Tiffani, 22.10.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ja echt geil...
    Man sollte die Geister die man ruft aber auch kennen, sonst wird man sie evtl. nicht mehr los :~
     
  18. #18 charly18blue, 22.10.2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.769
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Hessen
    Super Link, Du sprichst mir aus der Seele. Meine Schäferhündin wäre durch das Zeug fast mal vergiftet worden, das kommt mir nie wieder ins Haus bzw. aufs Tier.
     
  19. #19 Tiffani, 22.10.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Bei massiver Aufnahme oder Anwendung kann das passieren, ja.
    Also Vergiftungssymptome wie Lähmungen, Erbrechen unkontrollierter Harn- und/oder Kotabsatz...
    Im Normalfall normalisiert sich dieser Zustand binnen 1-3 Stunden, bis zur vollen "Wiederherstellung" kann es 8-24 Stunden dauern. Bei Hund oder Katze.
    Bei kleineren Tieren habe ich keine Erfahrung und bin deshalb extrem sparsam und vorsichtig beim Gebrauch dieses Teufelszeuchs (was jedoch wirklich super wirkt) und hatte bisher Gott sei Dank auch noch keine "Ausfälle" zu beklagen.
     
Thema:

Federlinge

Die Seite wird geladen...

Federlinge - Ähnliche Themen

  1. Küken hat Federlinge

    Küken hat Federlinge: Hallo miteinander, gestern sind zwei Küken geschlüpft. Alles scheint normal zu sein und den Kleinen geht es gut. Dann heute haben wir sie...
  2. Verdacht auf Federlinge (Kanarienvogel)

    Verdacht auf Federlinge (Kanarienvogel): Ich weiß es ist sehr spät, doch ich habe mich gestern abend mit den Krankheiten der Kanarienvögel auseinandergesetzt. Dabei stieß ich auf das...
  3. Federlinge (Mallophagen)

    Federlinge (Mallophagen): Hallo! frischtod gefundene Taube, keine Verletzungen sichtbar, guter Ernährungszustand, evtl. Aufprallopfer und die Federlinge (die bei anderen...
  4. Federlinge/Federlaus beim Falken

    Federlinge/Federlaus beim Falken: Hallo ihr Lieben. Ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Bei meinem Falken wurden federlinge beim TA festgestellt. Leider hat die...
  5. Sind das Federlinge?

    Sind das Federlinge?: Bin schon seit einiger Zeit am Rätseln, warum sich mein Rosakakadu so viel putzt und kratzt. Nach der Gabe von AloeVera-Saft übers Trinkwasser ist...