Federlinge

Diskutiere Federlinge im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Als ich im Januar 2 Kanarien-Hähne aus einer Außenvoliere übernahm hatten beide Federlinge (Die jap. Mövchen aus derselben Voliere übrigends...

  1. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Als ich im Januar 2 Kanarien-Hähne aus einer Außenvoliere übernahm hatten beide Federlinge (Die jap. Mövchen aus derselben Voliere übrigends nicht), die habe ich erfolgreich behandelt (soweit ich das beurteilen konnte) mit Exner Petguard.

    Heute Abend mal wieder Stichprobe gemacht, und die Kanarien hatten Federlinge, leider auch mein 9 Jahre altes Pärchen, denen ich den Stress mit dem einsprühen nicht antun will.

    Weder Wachteln, Zebrafinken, Mövchen oder Sittiche haben Federlinge (gleich alles Überprüft.)

    Ist es nun lebendsbedrohlich das sie diese Federlinge haben?

    Durch meinen Fehler (vom warmen Zimmer in den ungeheizten Wintergarten) sind auch noch (fast) alle Kanarien am Mausern, wobei das reibungslos über die Bühne geht und das neue Gefieder problemlos und ohner Veränderungen (außer farblich) kommt.

    LG Luc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Soviel ich weiß sind FEderlinge nicht lebensbedrohlich.
    Ich würde es trotzdem machen, da es die Tiere nervt das es überall juckt.
    Du kannst Bolfo oder Frontline benutzen. Bolfo ist besonders schonend, da es selbst bei Nestlingen nichts schadete. Einfach ein wenig in einen Eierbecher und mit einem Wattestäbchen ein wenig von dem Pulver unter die Flügel und in den Nacken reiben.
    Frontline solltest du in einen kleinen Flakon füllen und den Vogel einsprühen.
    du solltest sie behandeln.
     
  4. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Auf alle Fälle kann ich mich jetzt erst einmal beruhigen, als ich das gestern bei den beiden Alten gesehen hab bin ich in die Voliere und hab einen von jeder Art rausgefangen, und der Kanari hatte ebend auch Federlinge. Wos jetzt bei dem Gewitter so duster war hab ich gleich mal alle rausgefangen.

    Und siehe da, ebend der Kanari den ich gestern hatte UND NUR DER hatte Federlinge. Also sinds nur 3 Vögel und ich mache es so wie das letzte mal auch ;)

    LG Luc
     
  5. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    DAs dürfte gehen.
     
  6. #5 charly18blue, 25. Juni 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Bei gesunden Vögeln verläuft ein Befall mit Federlingen tatsächlich in der Regel ohne gravierende Beeinträchtigungen ab. Die meisten Arten ernähren sich von der Keratinsubstanz der Federn und abgestorbenen Hautschichten, es gibt allerdings auch einige Arten die sich von Gewebsflüssigkeit und Blut ernähren. Deswegen kann es bei jungen und geschwächten Vögeln zu Anämien und Todesfällen führen.
    Die Behandlung mit Bolfo ist okay (finde ich persönlich besser bzw. schonender als die Sprüherei mit Exner Petguard) und sollte nach 4-5 Wochen wiederholt werden.
     
Thema:

Federlinge

Die Seite wird geladen...

Federlinge - Ähnliche Themen

  1. Federlinge oder Milben????

    Federlinge oder Milben????: Hallo, ich habe eine Gans sie heißt Auguste und hat zur Zeit zwei Probleme. Das eine ist sie hat links vom Schnabel ein kleines Loch.. (hat sie...
  2. Frontline Spray, Exner Patguard, Bolfo Puder bei Federlingen

    Frontline Spray, Exner Patguard, Bolfo Puder bei Federlingen: Hallo, ich bins leider schon wieder mit einer weiteren Frage, die sich diesmal nur auf Federlinge und äußere Federmilben bei Kongo Graupapageien...
  3. Federlinge

    Federlinge: Hallo Habe heute bei meinen Habicht Federlinge festgestellt. War beim Tierartzt. Habe schon ein Mittel für die Voliere bekommen suche aber noch...
  4. Federlinge

    Federlinge: Hallo, welches Mittel ist bei Federlingen zu empfehlen. Hilft es auch ein solches Mittel zur Vorbeugung zu verabreichen? Gruß
  5. Federlinge - Ivomec oder Frontline?

    Federlinge - Ivomec oder Frontline?: Hallo, welches Mittel könnt ihr mir bei Federlingsbefall empfehlen? Wo liegen die Vor- und Nachteile...welches Mittel ist verträglicher? Und...