Federn der Gattung Agapornis

Diskutiere Federn der Gattung Agapornis im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo meine Lieben! :) ich weiß ja nicht ob ihr mich schon kennt, da ich selten in dieser Forensektion aktiv bin, aber ich wollte mal Fragen ob...

  1. #1 Königsfasan, 30. September 2011
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    Hallo meine Lieben! :)

    ich weiß ja nicht ob ihr mich schon kennt, da ich selten in dieser Forensektion aktiv bin, aber ich wollte mal Fragen ob es hier Halter von
    • Grauköpfchen
    • Orangeköpfchen
    • A. taranta
    • Grünköpfchen
    gibt. Von diesen Arten bin ich nämlich noch auf der Suche nach Mauserfedern (vorallem der Wildform). Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
    Antworten bitte als PN oder an depechedragon [at] gmail.com

    hier als demonstration einige Federn von häufigen Agaporniden aus meiner Sammlung
    Pfirsichköpfchen:
    http://www.federbestimmung.de/index...rmes/238-agapornis-fischeri-pfirsichkoepfchen
    Rußköpfchen:
    http://www.federbestimmung.de/index...formes/236-agapornis-nigrigenis-russkoepfchen
    Schwarzköpfchen:
    http://www.federbestimmung.de/index...rmes/229-agapornis-personata-schwarzkoepfchen
    Rosenköpfchen:
    http://www.federbestimmung.de/index...rmes/237-agapornis-roseicollis-rosenkoepfchen
    Erdbeerköpfchen:
    nicht nicht digitalisiert

    liebe Grüße
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Königsfasan, 3. Oktober 2011
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    A. taranta hab ich jetzt was in Aussicht, hoffe ich :)

    Für die restlichen suche ich noch
     
  4. #3 BKlitz, 3. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2011
    BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Wobei du das Grünköpfchen sicher von der Liste streichen kannst. ;) Denn diese habe meines Wissens nach alle - unter anderem auf Grund der Futterbedingungen - nicht lange in Gefangenschaft überlebt.
     
  5. #4 Königsfasan, 4. Oktober 2011
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    Na das klingt doch nach einer weiteren Herausforderung xD
     
  6. #5 GuidoQ., 5. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2011
    GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Alex
    Traut sich eben nicht jeder in die Agasektion.Wir können beissen wie unsere Agas, wenn wir jemanden nicht mögen. Lach. Wir Agaliebhaber sind eben anders, so war es, so ist es, so soll es bleiben. Wennde Federn von Rosenköppen brauchst, musste nur sagen wieviele Staubsaugersäcke Du brauchst. Ne, im Ernst, ich schicke Dir welche, schöne ausgesuchte, muss nur wissen wohin
     
  7. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Sind jetzt postalisch unterwegs zu Dir!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Königsfasan, 6. Oktober 2011
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    Ich danke dir schonmal dafür ;) ich denke dass ich von Grau- und Orangeköpfchen auch noch irgendwo was finden werde ;) Grünköpfchen könnte echt schwer werden aber man weiß ja nie ;)

    lg Alex
     
  10. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne zwar die Ausfuhrbestimmungen nicht, aber evtl. wäre es ratsam, sich direkt nach Afrika zu wenden und die Federn von dort nach Deutschland schicken zu lassen. Dauert zwar einige Wochen, bis der Brief mit den Federn da wäre. Aber anders wüsste ich jetzt nix.

    Als letzte Alternative kannst du ja in verschiedenen naturwissenschaftlichen Museen nachfragen. Museum König in Bonn hat, glaube ich, ein Grünköpfchen ausgestellt. Evtl. haben die ja auch einzelne Federn in ihren Schubladen rumfliegen?

    Orangeköpfchen - kannst ja mal hier nachfragen: KLICK Keine Ahnung, ob er sich die Mühe macht, Federn einzusammeln. Wenn er meint, er macht das nicht, kannste ja fragen, ob dann jemand vorbeikommen und die Federn einsammeln darf. Das könnte ich dann nämlich machen.

    Grauköpfchen - frag mal hier nach: KLICK

    LG morry
     
Thema:

Federn der Gattung Agapornis

Die Seite wird geladen...

Federn der Gattung Agapornis - Ähnliche Themen

  1. Flügelfedern abgebrochen

    Flügelfedern abgebrochen: Hallo! Ich habe letztens eine Schamadrossel bekommen, deren sämtliche Federn auf einer Flügelseite abgebrochen sind, so dass sie nicht richtig...
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...